Tolle Stimmung und knappe Entscheidungen beim neunten Aufi-Owi Vitallauf Wallern

Brigitte Sickinger Brigitte Sickinger, Tips Redaktion, 16.09.2019 10:17 Uhr

WALLERN. Bei strahlenden Sonnenschein begrüßte das Aufiowi Laufteam knapp 200 aktive Teilnehmer beim 9. Aufi-Owi Vitallauf Wallern.

Die Jüngsten absolvierten 250 Meter, die Vier- bis Siebenjährigen, 500 Meter. Voll Elan gingen die Kids an den Start und wurden von den zahlreichen Zuschauern kräftig angefeuert. Die Zwölf- bis 15-Jährigen liefen bereits sechs Sportplatzrunden, das sind 1.500 Meter.

Neunter Vitallauf

Beim neunten Vitallauf konnten sich dann die Läufer an der hügeligen Strecke mit 220 Höhenmeter und neun Kilometer Länge messen. Bei den Damen gab es diesmal eine besonders knappe Entscheidung.

Glücklichen Siegerinnen

Ruth Silberbauer vom Lauftreff Schlüßlberg siegte in einer Zeit von 41:26 vor Ursula Hauzenberger aus St. Marienkirchen und Alexandra Ortbauer von 4sports.

Entscheidung bei den Herren

Bei den Herren siegte Markus Schmalnauer LG St. Wolfgang in einer Zeit von 34:30 Minuten vor Hannes Zederbauer SV Zaunergroup Wallern und Rainer Daxl Exl LSV 1990 Kitzbühel.

Nordic Walking

Sieger bei den Nordic Walkerinnen wurde Ortner Kerstin aus Bad Schallerbach vor Ingried Leeb aus Linz und Petra Krinninger aus Gunskirchen. Bei den Nordic Walker Herren gewann Raimund Agreiter Ski Club SK Wels vor Lukas Krinninger und Alois Erbler.

Ortsmeister von Wallern

Wallerner Ortsmeisterin wurde Angelika Karlsberger in einer Zeit von 43:25, Ortsmeister von Wallern wurde Christoph Stix in einer Zeit von 39:00. Auch die Hobbyläufer durften sich wieder über eine Distanz von 4.333 Meter – zwei idyllische Trattnachrunden messen.

Bewerb - Hobbyläufer

Siegerin wurde Sara Baumgartner aus Wals in einer Zeit von 20:33 Min. vor Silvia Mesi SU Igla long life und Nicole Spiesbüchler LG St. Wolfgang.Bei den Hobby-Herren siegte Patrik Riedl aus Vöcklabruck in einer Zeit von 17:26 vor Hannes Schmalnauer LG St. Wolfgang und Stefan Schmalnauer LG St. Wolfgang.

Hausgemachtes Kuchenbuffet

Nach dem Lauf ist vor dem Lauf und so konnten sich alle Sportler beim hausgemachten Kuchenbuffet, dass von Erika Kieslinger organsiert wurde, schnell wieder erholen und freuten sich auf die anschließende Siegerehrung mit Tombola.

Heiße Rythmen

DJ Gerry begeisterte die Läufer wieder mit flotten Rhythmen vor und während des Laufes.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Exkursion mit dem Naturschutzbund: Auf den Spuren der Waldbewohner

NATTERNBACH. Der Naturschutzbund lädt zu einer Exkursion „Spuren im Wald - zu Biber, Reh & Dachs“ im Hörzingerwald bei Natternbach ein.

Rotary Club geht ins Kino: Eine ganz heiße Nummer für den guten Zweck

PEUERBACH. Der Rotary Club Peuerbach lud zum Kinoabend und mehr als 200 Besucher ließen sich diesen nicht entgehen.

Gelungene Eröffnung

NEUMARKT. Mit einer tollen Einweihungsfeier wurde das neue RadSkiCenter eröffnet. Durch den Abend moderierte Kabarettist Wolf Gruber, als Ehrengast geladen war Schi-Legende Hans Knauss.

Vortrag: So entwickelt sich das kosmologische Weltbild

GRIESKIRCHEN. Menschen beobachten schon über Jahrtausende den Nachthimmel und versuchen sich einen Reim auf die Vorgänge zu machen. Einen Einblick in die Entwicklung des kosmologischen Weltbildes ...

Taufkirchner Bio-Landwirt erhebt schwere Vorwürfe gegen den Landesverband für Ziegenzucht

TAUFKIRCHEN. Wolfgang Mayrhuber wollte sich 2016 beruflich verändern und mit einem eigenen Bio-Ziegenzucht-Betrieb den Sprung in die Selbständigkeit wagen. Um bei der Anschaffung der Tiere auf ...

René Frank liest in Wallern aus seinem neuen Buch

WALLERN. Autor René Freund kommt mit seinem neu erschienenen Roman „Swinging Bells“ nach Wallern.

18-jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen stiehlt Auto und rast zur Einkaufs-Tour

BEZIRK GRIESKIRCHEN. Ein 18-jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen stahl in Neumarkt am Hausruck (Bezirk Grieskirchen) einen Pkw und raste anschließend mit 100 Km/h durch ein Ortsgebiet.

Fünf Blumen für den Ölerhof in Haag

HAAG. Qualität und ein attraktives Angebot stehen für langfristigen Erfolg bei einem Urlaub am Bauernhof-Anbieter. Mit diesem Erfolgskonzept überzeugte Familie Rabengruber vom Ölerhof  ...