„The Magic of a cappella“ mit den Hausruckvoices und dem Landl Dreigsang

Hits: 29
Brigitte Sickinger Brigitte Sickinger, Tips Redaktion, 06.12.2019 09:50 Uhr

WEIBERN. Gemeinsam mit dem „Landl Dreigsang“ aus Meggenhofen tauchen die Hausruckvoices unter Leitung von Richter Grimbeek bei ihrem heurigen Weihnachtskonzert in die Magie des a cappella-Gesangs ein.

„The Magic of a cappella“ ist Titel und auch Inhalt der beiden Konzerte am Samstag, 14. Dezember um 16 und um 19 Uhr in der Mehrzweckhalle (Turnsaal der Volksschule) in Weibern.

Zauberhafte Musik

Besinnliche, schwungvolle, traditionelle und teilweise selten gehörte Chorliteratur aus Österreich in Kombination mit Chorsätzen von Edvard Grieg, Sergei Rachmaninov, Morten Lauridsen, Karl Jenkins und anderen laden die Besucher zum Innehalten bei zauberhafter Musik und persönlich formulierten Texten ein. Ein Abend für alle Sinne erwartet die Gäste.

Musik und Texte

Neben berührender Musik und Texten werden jeweils im Anschluss an die beiden Konzerte auch Köstlichkeiten aus den „Weihnachtsküchen“ der Sänger angeboten, der Hausruckvoices Punschstand ist geöffnet und sogar der persönliche Christbaum kann nach dem Konzert ausgesucht und mit nach Hause genommen werden.

Karten und Platzreservierungen

Karten mit Platzreservierung sind unter ticket@hausruckvoices.at oder an der Abendkasse erhältlich. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 14 Euro.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Faszination Modellbau

WALLERN. Eine ganz besondere Modellbau-Ausstellung war der Modellbauadvent des PSV Wels im VAZ Akzent in Wallern.

Traditioneller Pfarrball in Waizenkirchen

WAIZENKIRCHEN. Auf eine lange Tradition kann man beim Pfarrball in Waizenkirchen zurückblicken.

Kameradschaftsbund Waizenkirchen ehrt verdiente Mitglieder

WAIZENKIRCHEN. Ganz im Zeichen zahlreicher Ehrungen stand die Jahreshauptversammlung des Kameradschaftsbundes Waizenkirchen.

Festliche Auftaktveranstaltung zum Jubiläum „800 Jahre Neumarkt“

NEUMARKT. Im Rahmen einer Auftaktveranstalung samt Bürgermeisterempfang startete die Gemeinde offiziell in das Jubiläumsjahr „800 Jahre Neumarkt“. Als Ehrengast geladen war, unter anderem, ...

Raststation Aistersheim bekommt eine Ladestation für E-Fahrzeuge

AISTERSHEIM. Insgesamt 27 Raststationen sind schon mit Ladestationen für Elektro-Pkw entlang Autobahnen ausgerüstet. Letzte Versorgungslücken, wie in Aistersheim, werden bis zum Sommer noch ...

13 Grieskirchner Gemeinden sagten „Ja“: Standesamtsverband offiziell gestartet

GRIESKIRCHEN. „Kräfte bündeln – Effizienz steigern“: Unter diesem Motto haben sich 13 Gemeinden des Bezirkes Grieskirchen das Ja-Wort gegeben. Sie verschmelzen in standesamts- und staatsbürgerschaftlichen ...

Schönste Wienerlieder

GASPOLTSHOFEN. Schönste Wienerlieder fürs Herz und den Verstand. Die Strottern sind wieder unterwegs und machen am Samstag, 1. Februar, ab 20.15 Uhr Halt im Spielraum, mit im Gepäck haben ...

Gallspacher Fasching

GALLSPACH. Die Gallspacher Narrenabende im Kursaal sind ein Fixpunkt im Faschingskalender des Bezirks Grieskirchen. Zu den Faschingssitzungen am Samstag, 1. Februar, und Freitag, 7. Februar, jeweils ab ...