Sonntag 25. Februar 2024
KW 08


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

WELS. Im Bildungshaus Puchberg traf sich das OÖ. Netzwerk gegen Rassismus und Rechtsextremismus. Mehr als 200 Vertreter von 93 politischen, kirchlichen, kulturellen und humanitären Organisationen aus dem ganzen Bundesland informierten sich, diskutierten und stimmten zahlreiche Aktivitäten ab.

Die Wiener Menschenrechtsaktivistin Laura Darvas. (Foto: privat)
Die Wiener Menschenrechtsaktivistin Laura Darvas. (Foto: privat)

Die „Alevitische Föderation“ und die Initiative „Steyregg ist bunt“ traten dem Netzwerk bei. Netzwerk-Sprecher Robert Eiter konnte berichten, dass die Aufklärungsarbeit zur hohen Zahl rechtsextremer Straftaten in Oberösterreich und bundesweit sehr erfolgreich war. Auch angesichts riesiger Waffenfunde – etwa heuer im Juni bei den Neonazi-Rockern „Bandidos“ im Innviertel – verlangen die Teilnehmer des Treffens, dass Politik und Behörden den Rechtsextremismus endlich wirksam bekämpfen. „Lippenbekenntnisse reichen nicht. Es müssen endlich alle rechtsstaatlichen Möglichkeiten genutzt werden, um Umtriebe wie jene der ‚Identitären‘ zu unterbinden. Und mit der Landessubvention für ewiggestrige Burschenschaften muss dauerhaft Schluss sein“, fordert Eiter.

Bildung

Hauptreferentin des Treffens war die Wiener Menschenrechtsaktivistin Laura Darvas, Vorstandsmitglied der Hochschülerschaft Österreichischer Roma und Romnja (HÖR). Sie schilderte die mörderische Verfolgung ihrer Minderheit durch die Nationalsozialisten, die bis heute anhaltende Diskriminierung und den wachsenden Widerstand dagegen. „Besonders wichtig ist es, dass sich die Bildungssituation der Roma und Romnja verbessert“, sagt Darvas, in ihrer Familie die erste Studentin.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Öffentliches WC im Welser Rathaus: Geheime Öffnungszeiten photo_library

Öffentliches WC im Welser Rathaus: Geheime Öffnungszeiten

WELS. Ein lang gehegter Wunsch nach einem Servicecenter am Stadtplatz mit WC-Anlagen, Wickeltisch und Schließfächern ging in Erfüllung. Jetzt ...

Tips - total regional Gerald Nowak
Knappe Niederlage für die Welser Eishockey-Cracks

Knappe Niederlage für die Welser Eishockey-Cracks

WELS. Es war ein bitterer Abend für den EC Kapsreiter im ersten Spiel um den Meistertitel in der Eishockey-Landesliga. Gegen die Salzburg Oilers ...

Tips - total regional Gerald Nowak
Ersthelfer zogen in Stadl-Paura Frau aus brennendem Auto photo_library

Ersthelfer zogen in Stadl-Paura Frau aus brennendem Auto

STADL-PAURA. (Update) Nach einem Unfall in Stadl-Paura haben Ersthelfer eine Frau aus ihrem brennenden Auto gezogen. 

Tips - total regional Online Redaktion
Mann (44) bei Kohlenmonoxid-Austritt in Pennewang ums Leben gekommen photo_library

Mann (44) bei Kohlenmonoxid-Austritt in Pennewang ums Leben gekommen

PENNEWANG. Bei einem Kohlenmonoxid-Austritt in Pennewang ist am frühen Sonntagmorgen ein Mann (44) ums Leben gekommen. 

Tips - total regional Online Redaktion
In Kurve geradeaus gefahren: Auto landete in Marchtrenk in einem Garten photo_library

In Kurve geradeaus gefahren: Auto landete in Marchtrenk in einem Garten

MARCHTRENK. Samstagnacht ist in Marchtrenk ein Auto in einer Kurve geradeaus gefahren und in einem Garten gelandet. Kurz vor einem Teich ...

Tips - total regional Online Redaktion
Ausdauer gefragt: neuer Zielbereich beim Welser Halbmarathon

Ausdauer gefragt: neuer Zielbereich beim Welser Halbmarathon

WELS. Die Stadt läuft auch heuer wieder bei einer der größten Laufveranstaltungen in Oberösterreich. Das Team rund um den Welser Silvesterlauf-Organisator ...

Tips - total regional Gerald Nowak
Aus alt mach neu: Kennzeichenschwindel in Wels aufgeflogen

Aus alt mach neu: Kennzeichenschwindel in Wels aufgeflogen

WELS. In Wels hat ein Autofahrer einfach die Kennzeichen von seinem alten, kaputten Auto abmontiert und auf sein neues, importiertes Fahrzeug ...

Tips - total regional Online Redaktion
Welser Antifa: „Wir werden weiter den Finger in die Wunden legen“

Welser Antifa: „Wir werden weiter den Finger in die Wunden legen“

WELS. Für Gegner sind die Aktivisten der „Initiative gegen Faschismus“ (Antifa) ein rotes Tuch. Sie mahnen gegen Rechtsradikalismus und ...

Tips - total regional Gerald Nowak