Donnerstag 13. Juni 2024
KW 24


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

EDT BEI LAMBACH. Der sensationelle Wings for Life Run, der weltweit am 5. Mai 2024 stattfand, lockte auch rund 50 laufbegeisterte Teilnehmer aus Edt an den Startbereich beim KomEdt. Durch die Gesunde Gemeinde wurde ein gemeinschaftlicher Start und eine ausgewiesene Laufrunde mit Labstelle organisiert. 

Gemeinsam macht Laufen gleich noch mehr Spaß - und vor allem auch dann, wenn damit anderen helfen kann. (Foto: Heizinger)
Gemeinsam macht Laufen gleich noch mehr Spaß - und vor allem auch dann, wenn damit anderen helfen kann. (Foto: Heizinger)

Seit Februar bereitete die diplomierte Lauftrainerin Sandra Ohler die Läufer im Rahmen eines Lauftrainings mit wertvollen Tipps und Trainingsplänen auf den Wings for Life Run vor. Tatsächlich konnten die Teilnehmern dadurch ihre Laufleistung signifikant verbessern und so legten die Starter der Gesunden Gemeinde Edt insgesamt 192 Kilometer zurück.

Die Labstelle im Start- und Zielbereich bot Erfrischungen und Snacks, die von den Teilnehmern dankbar angenommen wurden. Der Lauf förderte aber nicht nur die Gesundheit und das Gemeinschaftsgefühl, sondern unterstützte auch die wissenschaftliche Forschung. Der Wings for life Run steht weltweit unter dem Motto „we ran für those who can´t“ und ist bekannt dafür, bedeutende Spendensummen für die Rückenmarkforschung zu sammeln – dieses Jahr waren es weltweit 8,1 Millionen Euro.

Bürgermeister Alexander Bäck dankte Obmann Bürgmann Franz und Initiatorin Schoberleitner Silvia für die perfekte Umsetzung und Ohler Sandra für die professionelle Unterstützung.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden