„Unser Ziel ist es, auch persönliche Entwicklung zu ermöglichen“

Hits: 128
Sebastian Wallner Online Redaktion, 08.07.2020 20:10 Uhr

MARCHTRENK. „Wir wollen mehr bieten als andere Vereine und durch die gute Ausbildung unserer Trainer hochqualitativen Wettkampfsport und Nachwuchsarbeit auf höchsten Niveau bieten“, sagt Christine Hübler, Obfrau des Tae Kwon Do ASKÖ Marchtrenk.

Eine klare Ansage, sowohl an Eltern, die ihre Kinder somit im Verein in guten Händen wissen, als auch an Wettkampf-Gegner. Dieser Anspruch des Vereins geht aber über das sportliche hinaus: „Auch die Funktionäre sollen immer über die neuesten Gesetze, Vorschriften und Tools umfassend Bescheid wissen, um eine gute Organisation, hilfreiche Netzwerke, das Wissen über mögliche Förderungen und dergleichen für den Verein aufbauen zu können“, erklärt Hübler.

Im Idealfall gehen beide Bereich Hand in Hand. Wie beim E-Training, dass die Tae Kwon Do ASKÖ Marchtrenk auf ihrer Homepage anbietet. Auch der Dachverband ASKÖ würdigt diese Hingabe und zeichnete den Club mit dem Vereinslorbeer aus. Diese Qualitäts-Gütesiegel bekommt nur, wer bestimmte Kriterien unter anderem in den Bereichen Trainer- und Funktionärsausbildung erfüllt.

Sport und Persönlichkeit

Auch im sozialen Bereich leistet die Tae Kwon Do ASKÖ Marchtrenk ihren Beitrag: „Wir wollen möglichst vielen Kindern und Jugendlichen den Sport und die damit verbundene Philosophie nahebringen. Wir wollen eine persönliche Entwicklung ermöglichen, um sie in vielen Lebensbereichen zu stärken“, betont Hübler.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Große Pensionsunterschiede

WELS. Frauen bekommen etwa die Hälfte der Pension von Männern. Der Equal Pension Day am 30. Juli zeigte diese Ungerechtigkeit auf.

Freizeitpark Gunskirchen eröffnet

GUNSKIRCHEN. Im kleinen Rahmen eröffnet wurde der neue Freizeit- und Generationenpark am Gelände des in Bau befindlichen Sportzentrums (Kiesgrube Am Hagen). Das Freizeitangebot im Park soll alle ...

Stadt Wels zieht Corona-Zwischenbilanz

WELS. Der erste positiv getestete Coronafall trat in der Messestadt am 9. März auf. Seither hält das Virus die Stadt in Schach, ohne sich übermäßig auszubreiten. Insgesamt ...

Aufstellungsarbeit im Hollengut

NEUKIRCHEN BEI LAMBACH. Familien und Unternehmen sind Systeme, in denen sich Personen, Gruppen, Abteilungen oder andere für das System relevanten Komponenten und Themen auf eine bestimmte Weise zueinander ...

Blasmusiker wollen Maiständchen nachholen

SIPBACHZELL. Wie für alle anderen Vereine auch, waren die letzten Monate für den Musikverein eine besondere Durststrecke. Weder Proben noch Auftritte konnten stattfinden. Nach der langen Pause ...

„Beim Lärmschutz geht es um unser aller Gesundheit“

WELS. Der Straßenverkehr nicht nur auf den Autobahnen nimmt immer mehr zu. Deswegen braucht es auch einen ordentlichen Lärmschutz. Das ist für viele Bürger ein großes Anliegen. ...

Aus Zwei mach Eins: Energie AG Umweltservice zieht zusammen

WELS. Der Standort des Umweltservices in Hörsching wird aufgelassen. Die Firmenzentrale der Entsorgungstochter der Energie AG wird in Wels bei der WAV stehen. 2,5 Millionen Euro kostet das Projekt. ...

Wichtige Unterstützung für das Welser Kinderschutzzentrum

WELS. Derzeit sind die Fachmitarbeiter des Kinderschutzzentrums sehr gefordert. Die Corona Hygienemaßnahmen zum Schutz aller sind sehr fordern und es nehmen die Anfragen um Beratungen und Psychotherapien ...