Gemeinsames Haus für zwei Feuerwehren

Gemeinsames Haus für zwei Feuerwehren

Brigitte Sickinger Brigitte Sickinger, Tips Redaktion, 21.05.2019 09:18 Uhr

WENDLING. Die beiden Kommandanten Sebastian Feischl (FF Wendling) und Jürgen Nöhammer (FF Zupfing) luden gemeinsam mit Bürgermeister Christian Perndorfer zur Spatenstichfeier für das gemeinsame Feuerwehrhaus ein.

Das neue Gebäude ist das erste im Bezirk Grieskirchen, in dem künftig zwei Feuerwehren gemeinsame Sache machen. Die Wehren aus Wendling und Zupfing bauen eine gemeinsame Zeugstätte mit 2,5 Stellplätzen und einer Gesamtbausumme von 960.000 Euro.

Baubeginn im Juni

Baubeginn ist im Juni und bereits Ende Mai 2020 soll das Haus bezugsfertig sein, dass in der Nähe des Bauhofes/Kläranlage Wendling künftig seinen Platz finden wird. 

Zahlreiche Ehrengäste 

Neben dem Bürgermeister und den beiden Feuerwehrkommandanten waren auch Vertreter des Gemeinderates und der Bezirks-Feuerwehrkommandant anwesend: Konrad Baumgartner (Vizebürgermeister), Alfred Mühlböck (Firma Duswald), Robert Roither (Gemeindevorstand - FPÖ), Baumeister Stephan Taubinger (Planung - www.bm-taubinger.at), Günther Höftberger (Fraktionsobmann - ÖVP), Herbert Ablinger (Bezirksfeuerwehrkommandant) und Baumeister Christoph Mayr (Planbüro Mayr)

Ein besonderer Tag

Als Erinnerung an diesen besonderen Tag wurde ein Spaten von allen anwesenden Ehrengästen handsigniert.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






„Kuhler Weltmilchtag“

„Kuhler Weltmilchtag“

GRIESKIRCHEN. Die Bäuerinnen aus dem Bezirk Grieskirchen wollten anlässlich des Weltmilchtages ihren Beitrag leisten und informierten am Kirchenplatz Grieskirchen in passendem Outfit über ... weiterlesen »

Neuer Wirt für Michaelnbach und Uneinigkeit im Gemeinderat

Neuer Wirt für Michaelnbach und Uneinigkeit im Gemeinderat

MICHAELNBACH. Seit Mai 2016 stand das Gasthaus Franz Übleis im Michaelnbacher Ortszentrum leer. Mit Alexander Jungbauer, einem gebürtigen Michaelnbacher hat das Wirtshaus einen neuen Pächter ... weiterlesen »

Ein Filmabend für den neuen Spielplatz

Ein Filmabend für den neuen Spielplatz

ROTTENBACH. Die Volksschule veranstaltet gemeinsam mit der Katholischen Frauenbewegung am Donnerstag, 27. Juni im Turnsaal der Schule einen besonderen Filmeabend. weiterlesen »

Im Kampf gegen den Tod:  20-jähriger wird zum Lebensretter

Im Kampf gegen den Tod: 20-jähriger wird zum Lebensretter

NEUMARKT/WIEN. Es sollte ein lustiger Vereinsausflug nach Wien werden, der mit einem Glaserl Wein und einer Jause beim Heurigen den gemütlichen Ausklang findet. Doch das Leben spielt gerne andere ... weiterlesen »

In Kimpling mangelt es nicht an Kapellmeistern

In Kimpling mangelt es nicht an Kapellmeistern

KALLHAM. Der Musikverein Kimpling hat doppelte Gelegenheit zum Feiern. Michael Mühlberger und René Zahrhuber absolvierten die Kapellmeisterprüfung erfolgreich. weiterlesen »

Spielen, malen und Kekse backen: Leih-Oma-Projekt erfolgreich gestartet

Spielen, malen und Kekse backen: Leih-Oma-Projekt erfolgreich gestartet

SCHLÜSSLBERG. Generationen miteinander heißt die Idee einer Projektgruppe aus der Gewerkschaftsschule, die in Schlüßlberg das erste Mal in die Tat umgesetzt wurde. Mit dem Einverständnis ... weiterlesen »

Kurt Niel möchte die Umdrehung der Erde begreifbar machen

Kurt Niel möchte die Umdrehung der Erde begreifbar machen

GRIESKIRCHEN. Der Grieskirchner Kurt Niel will Menschen begreifbar machen, was laut ihm kaum begreifbar ist: die Umdrehung der Erde. Wie das gelingen soll? Mit Sonnenuhren und 200 Webkameras auf der ganzen ... weiterlesen »

Die Magie der Radierung in der Druckwerkstatt, Galerie Scheinhaus

Die Magie der Radierung in der Druckwerkstatt, Galerie Scheinhaus

GASPOLTSHOFEN. Druckwerkstatt und Galerie Scheinhaus verstehen sich seit 16 Jahren als Nährboden für zeitgenössische Radierung und laden unter dem Motto Die Magie der Radierung im Sommer ... weiterlesen »


Wir trauern