Internationaler Tag der Patientensicherheit

Hits: 241
Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 29.09.2019 09:34 Uhr

WAIDHOFEN/YBBS. Am 17. September 2019 fand der 5. internationale Tag der Patientensicherheit statt. Auch das LK Waidhofen/Ybbs beteiligte sich an diesem Aktionstag.

Vor fünf Jahren wurde der internationale Tag der Patientensicherheit ins Leben gerufen. Alle Gesundheitseinrichtungen sind eingeladen, sich an diesem Tag zu beteiligen. Unter dem Motto „Sicherheitskultur auf allen Ebenen“ beteiligte sich auch das LK Waidhofen/Ybbs heuer an diesem Aktionstag. Das Risikoteam des LK Waidhofen/Ybbs, stellte ein interessantes Programm zusammen, wo die Besucher neben Informationen zu den Schwerpunkten Händehygiene, Medikamentensicherheit und Patientenidentifikation auch die Möglichkeit hatten, an einem Schätzspiel teilzunehmen.

Von Vier-Augen-Prinzip bis bauliche Maßnahmen

„Schauplatz“ war die Eingangshalle des LK Waidhofen/Ybbs, wo sich interessierte Patienten, Besucher und Mitarbeiter über die Tätigkeiten des Risikoteams ein Bild machen konnten. „Es ist uns wichtig, das Thema Patientensicherheit regelmäßig mit allen am Behandlungsprozess Beteiligten zu thematisieren und weiter zu entwickeln“ informierte Herbert Bogenreiter, zertifizierter klinischer Risikomanager und Leiter des Risikoteams des LK WY. Eine Vielzahl an qualitätssichernden und risikominimierenden Maßnahmen wurden im LK Waidhofen/Ybbs bereits umgesetzt: von Standards und Checklisten, über Erhöhung der Medikamentensicherheit durch beispielsweise Einführung des Vier-Augen-Prinzips bis hin zu baulichen Veränderungen wie versperrbare Fenster.

Critical Incident Reporting System, kurz CIRS

Als qualitätssichernde Maßnahme wurde 2016 im LK Waidhofen/Ybbs ein Critical Incident Reporting System (CIRS) implementiert. CIRS ist ein EDV-gestütztes, anonymisiertes Berichts- und Lernsystem und soll helfen, kritische Situationen rechtzeitig zu erkennen und durch Sicherheitsmaßnahmen zu entschärfen. „Das Melden von Beinahe-Fehlern ermöglicht es uns, zielgerichtete Präventionsmaßnahmen zu setzen, potenzielle Schadenursachen zu beseitigen und damit die Sicherheit von Patienten und Mitarbeiter zu erhöhen“ erklärte Herbert Bogenreiter das System. „Ich möchte mich bei allen Besuchern und Beteiligten für das Interesse am Patientensicherheitstag bedanken und gratuliere der glücklichen Gewinnerin des Schätzspieles“, so Herbert Bogenreiter.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Filmzuckerl „ Ausgrissn! In der Lederhosn nach Las Vegas“

WAIDHOFEN/YBBS. Der Verein Filmzuckerl zeigt „Ausgrissn! In der Lederhosn nach Las Vegas“ im Rahmen der [dia'lekte]-mund.art.tage in Kooperation mit dem Verein Spielplatz Kunst + Kultur am Dienstag, ...

Trauer miteinander teilen

WAIDHOFEN/YBBS. Am Samstag, 19. September 2020, bieten der Mobile Hospizdienst der Regionen Waidhofen/Ybbs und Amstetten wieder ein „Wandern für Trauernde“ an. Dieses Mal in St. Michael am ...

„Die Kunst der Messerschmiede – der Zauber der Stahlklingen“ UPDATE (14.09.): ABSAGE!

YBBSITZ. Die Schmiedegemeinde veranstaltet seit über zehn Jahren erfolgreich diese beliebte Fachmesse im Erlebnismuseum FeRRUM – welt des eisens. Heuer findet sie am Sonntag, 20. September ...

Wettbewerbsschau zum Thema „Floral“

YBBSITZ. Noch bis zum Montag, 30. November 2020, wird im Erlebnismuseum FeRRUM – welt des eisens die Ausstellung „Was du säst, wirst du ernten“ gezeigt. 

Waidhofner Dämmershopping

WAIDHOFEN/YBBS. Am Freitag, 11. September 2020, lädt die Einkaufsstadt Waidhofen a/d Ybbs zum Dämmershopping ein. Besucher genießen das Schlendern, Schlemmen und Shoppen ...

Verein Humani: Mensch für Tier – Tier für Mensch

OPPONITZ. Wenn man im Humani-Zentrum in Opponitz ankommt, wird man stürmisch von bellenden Vierbeinern begrüßt. Das Frauerl, Tierärztin Rosmarie Poskocil, ist im Gegensatz dazu ...

Feste feiern in historischem Ambiente: Schwarze Kuchl wird zur Event-Location

WAIDHOFEN/YBBS. Einst Energiekraftwerk, heute Geheimtipp inmitten der Stadt. Nur einige Stufen vom Schloss Rothschild entfernt, liegt die Schwarze Kuchl direkt am Schwarzbach-Areal. Früher brannte ...

Reicher Kindersegen im LK Waidhofen/Ybbs

WAIDHOFEN/YBBS. Die Geburtenstation des Klinikums ist weiter höchst beliebt: Sieben Geburten fanden Mitte August innerhalb von 24 Stunden statt.