Alpenverein Waidhofen: Neuwahl und Ehrungen

Hits: 170
Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 22.03.2020 09:31 Uhr

WAIDHOFEN/YBBS. Am Freitag, 6. März 2020, waren die Mitglieder zur Hauptversammlung in den Saal des Kolpinghauses geladen. Die Erste Vorsitzende Susanne Gamp begrüßte die zahlreich erschienenen Mitglieder, die Vertreter der Ortsgruppen, den Vizepräsidenten des NÖ Wettkletterverbandes und Sportkletterferenten der Sektion Martin Teufel, den Ehrenvorsitzenden Helmuth Kerschner, die jungen Wettkampfkletterer sowie zahlreiche zu ehrende Jubilare.

Nach der Begrüßung wurde der im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder gedacht, insbesondere der langjährigen Geschäftsstellenleiterin der Sektion Gabriele Oberleitner, die am 20.02.2020 unerwartet verstorben ist.  

Zweitgrößte Sektion Niederösterreichs

Im weiteren Verlauf wurde über das Vereinsgeschehen des letzten Jahres berichtet. Gamp verwies auf nach wie vor steigende Mitgliederzahlen und gab einen Einblick in die landes- und bundesweite Mitgliederbewegung. Auch die Sektion Waidhofen kann einen Zuwachs von 3,9 Prozent verzeichnen und ist mit knappen 3.200 Mitgliedern weiterhin die zweitgrößte Sektion Niederösterreichs.

Vorstand bestätigt 

Nach der Ehrung der Jubilare für 40, 50, 60 Jahre undAnton Jurman für 70 Jahre Mitgliedschaft, erfolgte die Neuwahl des Vorstandes. Das Vorstandsteam mit Susanne Gamp (Erste Vorsitzende), Martin Kresser (Zweiter Vorsitzender) und Christian Erbschwendtner (Dritter Vorsitzender) wurde einstimmig für weitere drei Jahre gewählt.

Personelle Änderungen

Personelle Änderungen gab es im Wege- und Finanzreferat sowie beim Natur- und Umweltschutz. Der langjährige Finanzreferent Wolfgang Lechner übergab seine Funktion an Paul Egger und wird zukünftig nur mehr als Stellvertreter zur Verfügung stehen. Naturschutzreferent Thomas Reifberger-Dorfer freute sich mit Peter Harlacher und Jakob Kössl sehr würdige Nachfolger gefunden zu haben. Die Opponitzerin Martha Helmel wird ab sofort als Datenschutzkoordinatorin für den Alpenverein tätig sein und Josef Merkinger, selbst langjähriger Vorsitzender der Sektion, übernimmt die Aufgaben des Wegereferenten von Franz Bürscher. Beeindruckende Bilder der im vergangenen Vereinsjahr durchgeführten Touren rundeten den Abend ab und ließen so manches Bergsteigerherz höher schlagen. Zum Abschluss der Versammlung dankte Gamp dem Vorstandsteam für die gute Zusammenarbeit und das große Engagement jedes Einzelnen.

 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



„Hol dir die Sterne“-Preise an Gewinner übergeben

WAIDHOFEN/YBBS. Ende Dezember fand – im Beisein von Notar Martin Sonnleitner – die Schlussverlosung des Waidhofner Weihnachtsgewinnspiels statt. Zehn Kunden aus Waidhofen, Rosenau und ...

Windelgutschein im Offenen Rathaus erhältlich

WAIDHOFEN/YBBS. Alle Mamas und Papas möchten für ihre Kleinen nur das Beste. Für umweltbewusste Eltern liegt die Entscheidung zur Mehrwegwindel daher nahe. Um Eltern bei der Anschaffung ...

Ausblick 2021: Verstärkung für das Sportunion Laufteam

WAIDHOFEN/YBBS. Nach der so erfolgreichen Leichtathletik-Saison 2020 wird das Laufteam der Sportunion mit Trainer Milan Eror für 2021 verstärkt. Zu den bisherigen Athleten Ajdin Hasic, Damjan ...

Dauerhafte Teststraße und Impfstart in Waidhofen/Ybbs

WAIDHOFEN/YBBS. Derzeit läuft Phase 1 der nationalen Impfstrategie in der Bewohnerinnen und Bewohner sowie Personal in Alten- und Pflegeheimen sowie Personal im Gesundheitsbereich mit hohem Expositionsrisiko ...

Waidhofens neuer Amtstierarzt: Veterinärrat Georg Six

WAIDHOFEN/YBBS. In Niederösterreich sind alle Bezirkshauptmannschaften und Magistrate der Städte mit eigenem Statut mit Amtstierärzten besetzt. Seit Oktober 2020 ist Veterinärrat ...

Mit Abstand eine einmalige Erfahrung

WAIDHOFEN/YBBS. Wieder haben eine Riege Zivildiener sowie Teilnehmer am freiwilligen Sozialjahr ihre Einsatzzeit äußerst erfolgreich hinter sich gebracht. Nun wurden sie offiziell verabschiedet. ...

Gleichenbäumchen schmückt GeWoZu-Rohbau

WAIDHOFEN/YBBS. Der Rohbau inklusive Dachstuhl ist fertig gestellt, das Gleichenbäumchen ist mit vielen guten Wünschen geschmückt und im kommenden Sommer werden 12 Parteien in das Wohngebäude ...

Das Ybbstal hat getestet: Bilanz des Flächentests

YBBSTAL. In ganz Niederösterreich fanden vergangenes Wochenende (17./18. Jänner 2021) wieder  COVID-19 Flächentests statt. Testberechtigt waren 1.514.277 Personen. Davon ließen ...