SPÖ-Vizebürgermeister Armin Bahr unterstützt den „Pakt für Kinder“

Hits: 28
Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 14.07.2020 07:32 Uhr

WAIDHOFEN/YBBS. Neue Unterstützung für ihre Initiative zur Verbesserung der Lebens- und Teilhabechancen aller Kinder erhält Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) nun von Vizebürgermeister Armin Bahr von Waidhofen/Ybbs. Mit 12 Leitlinien und einem Ideenpool an Maßnahmen von Armutsbekämpfung über Mitbestimmung bis hin zu generationsgerechtem Umweltschutz versteht sich der „Pakt für Kinder“ als Querschnittsmaterie, bei dem alle in ihrem Verantwortungsbereich zum Mitmachen eingeladen sind.

„Jedes Kind – egal ob arm oder reich, krank oder gesund – verdient sich einen guten Start ins Leben. Daran wollen wir gemeinsam arbeiten. Gerade auch Gemeinden können in vielen Lebensbereichen – etwa bei Bauvorhaben, der Schaffung von Freiräumen oder der Unterstützung bei Vereinsmitgliedschaften – einen Beitrag zu gesteigerten Teilhabechancen leisten. Deshalb ist es besonders schön, wenn GemeindevertreterInnen dem Pakt beitreten und gemeinsam mit uns weiterentwickeln“, freut sich Königsberger-Ludwig auch über die neuen Mitstreiter aus Hollenstein/Ybbs und St. Georgen/Reith.

Kinder sind die Zukunft

Der Pakt versteht sich als offenes Projekt, bei dem alle mitmachen, neue Ideen einbringen und Best-Practice-Beispiele vorstellen können. Armin Bahr ist sich sicher: „Kinder sind unsere Zukunft. Alle wissen das. Deshalb bringen wir uns gerne und voller Kraft in dieser Initiative ein. Wir werden noch verstärkter darauf achten, welche Bedürfnisse Kinder im alltäglichen Leben (Spielplätze, Barrierefreiheit ...) haben und auch Themen wie die Bekämpfung von Kinderarmut noch stärker in den Fokus rücken.“

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Neuer Forstanhänger an Bergbauernschule Hohenlehen

HOLLENSTEIN/YBBS. Die professionelle Forstausbildung ist ein wichtiger Ausbildungsschwerpunkt der Bergbauernschule Hohenlehen. Seit Kurzem wird für die Bewirtschaftung des Schulwaldes ein Forstanhänger ...

Thriller-Kammerspiel beim Schlosshofkino

WAIDHOFEN/YBBS. Am Dienstag, 11. August 2020, zeigt der Verein Filmzuckerl den deutsch-österreichischen Thriller „7500“ von Regisseur Patrick Vollrath. In der Hauptrolle Hollywoodstar Joseph ...

Musik-Vielfalt im Schloss Rothschild

WAIDHOFEN/YBBS. Am Freitag, 14. August, erfüllen unterschiedliche Ensembles – sappalott, dieSteinbach, Johnny Leonhartsberger & Karl Schaupp Jazz Quartett – ab 18.30 Uhr mit ihren ...

Pure Frauenpower: Erlebnis mit Orgel und Streichern

SONNTAGBERG.Der Orgelmittag am Sonntag, dem 2. August, gehörte Caroline Atschreiter, der leidenschaftlichen Musikerin und blendenden Organistin. Mit ihr gemeinsam gestalteten vier Frauen – die ...

Club 598: Dauerhafter Standort in Waidhofen gefunden

WAIDHOFEN/YBBS. Nach intensiven Bemühungen hat die Stadt nun einen dauerhaften Standort für eine museale Schauwerkstatt sowie einen Schauraum für Exponate des Eisenbahnnostalgievereines ...

Naturpark Ybbstal: Verein wurde gegründet

WAIDHOFEN/YBBS. Der Naturpark Ybbstal erstreckt sich mit seiner landschaftlichen Vielfalt vom Waidhofner Buchenberg bis nach Opponitz. Er steigert das Gemeinwohl, erhält und verbessert Biodiversität ...

Nina Helm zur ASS-Vorsitzende für Recht und Steuer gewählt

WAIDHOFEN/YBBS. Die Bezirksbauernkammer Waidhofen/Ybbs konstituierte am Hof der Familie Stockner (Bromreith in Ybbsitz) den Ausschuss für Recht, Steuer, Soziales, Umwelt und Naturschutz. Kammerobmann ...

Am Nachmittag auf den Wochenmarkt: Verlängerter Markttag am 14. August

WAIDHOFEN/YBBS. Wie bereits angekündigt, gibt es ab August einmal im Monat einen verlängerten Wochenmarkt in Waidhofen. Regulär bieten die Marktfahrer ihre Produkte immer dienstags ...