Auszeichnung im Rahmen von Natur im Garten für Region Waldviertel Mitte

Hits: 60
Eva Leutgeb Eva Leutgeb, Tips Redaktion, 14.11.2019 11:57 Uhr

SCHWEIGGERS/ZWETTL. Als erste Region im Waldviertel, die flächendeckend das Ziel „pestizidfreie Region“ umgesetzt hat, wurde die Zukunftsregion Waldviertel Mitte im Rahmen der Land NÖ-Aktion „Natur im Garten“ ausgezeichnet.

Die beiden Gemeinden Zwettl und Schweiggers verzichten auf den Einsatz von Pestiziden in der Bewirtschaftung der öffentlichen Grünräume. So soll die Umweltbelastung gesenkt werden. Das bedeutet natürlich eine Umstellung bei der Bearbeitung der Grünflächen. Neue Geräte zur mechanischen/thermischen Behandlung gegen Unkräuter wurden angeschafft. Den Gemeinden kommt bei diesem Thema eine wichtige Vorbildfunktion zu, denn wenn es im öffentlichen Grünraum möglich ist ohne Pestizideinsatz die Flächen zu pflegen und schön zu erhalten, sollte dies auch im privaten Garten umsetzbar sein. So soll insgesamt der Einsatz giftiger Chemikalien in der Region verringert werden. Wir alle tragen damit zum Schutz unserer Umwelt bei.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



AK NÖ Vorstand Gerhard Scherz fordert drastische Erhöhung des Arbeitslosengeldes

NÖ. Mit Besorgnis nimmt der freiheitliche Kammerrat und Bundesobmann der freiheitlichen Gewerkschafter, Gerhard Scherz, die Ergebnisse des WIFO Quartalsberichts (Österreichisches Institut für ...

Burgstall-Turm hat nach 20 Jahren ausgedient: Abbau steht bevor

KIRCHBERG. Ein Spektakel steht am Burgstall bevor: Denn nächsten Freitag, 14. August, wird der alte Burgstallturm abgebaut. Nach 20 Jahren hat dieser ausgedient und soll durch einen neuen Turm ersetzt ...

B38 nach Unfall vier Stunden gesperrt

FRANZEN/GEMEINDE PÖLLA. Eine 45-jährige tschechische Staatsbürgerin lenkte am 3. August 2020, gegen 10.04 Uhr, einen Lkw samt Anhänger auf der B 38 im Katastralgemeindegebiet von Franzen, ...

Musik aus allen Ecken und Enden

RAPPOTTENSTEIN. Unter dem Motto „Musik aus allen Ecken und Enden“ gastierten fünf Top-Trompeter aus Niederösterreich auf der Klangburg in Rappottenstein. Da das Konzert teilweise im Dachsaal ...

AMS-Daten Juli: Entspannung der Krisensituation setzt sich weiter fort

BEZIRK ZWETTL. Seit dem historischen Höchststand der Arbeitslosigkeit im April hat sich der Anstieg im abgelaufenen Monat neuerlich gegenüber dem Vorjahr verlangsamt. Im Juli liegt die Zahl der ...

Waldviertler Hochland setzt Klima-Maßnahmen um

RAPPOTTENSTEIN. Im schönen Ambiente des Wirtschaftshofes der Burg Rappottenstein fand die Auftaktveranstaltung „KLAR!“ (Klimawandel-Anpassungsmodell) des Waldviertler Hochlandes statt. Thema waren ...

Wald-Videos für waldferne Waldbesitzer erstellt

WALDVIERTEL. Die Koordinierungsstelle „Wald“ des Waldviertler Kernlandes erstellte gemeinsam mit Experten vom Verein zur Förderung des Waldes leicht verständliche Kurzvideos.

Hunde-Frühjahrsprüfungen und Vereinsturnier

ZWETTL/BÖHMHÖF. Bei heißen Sommertemperaturen konnten die Frühjahrskurs-Prüfungen und das 24. Vereinsturnier des Hundesportvereins Waldviertel Mitte abgehalten werden - durch ...