Ortserneuerungsverein: Robert Floh wurde als Obmann bestätigt

Hits: 96
Eva Leutgeb Eva Leutgeb, Tips Redaktion, 06.12.2019 09:28 Uhr

STIFT ZWETTL. Anlässlich der Jahreshauptversammlung des Ortserneuerungsvereines Stift Zwettl-Waldrandsiedlung am 29. November konnten von Obmann Robert Floh neben zahlreichen Mitgliedern auch die Stadträte Erich Stern und Gerald Gaishofer begrüßt werden.

Obmann Floh zog Bilanz über die vergangene Periode, in der zahlreiche Veranstaltungen durchgeführt wurden: Angefangen vom Maibaumsetzen bis zum Adventfensterschauen. Er dankte den Mitgliedern für die durchgeführten Arbeiten wie der anfallende Baum- und Strauchschnitt, die Organisation einer Weihnachtswanderung, Durchführung diverser Ausflugsfahrten und so weiter. Beim Ausblick auf künftige Projekte liegt das Hauptaugenmerk auf der Sanierung des Hauses St. Bernhard. Dafür wird im Jahr 2020 ein Konzept ausgearbeitet.

Gemeinschaft macht die Orte lebenswert

Kassier Reinhard Almeder dankte Erich Stern in Vertretung der Stadtgemeinde Zwettl für die Subventionen, die der Verein unter anderem für den Ankauf eines Rasenmähertraktors erhalten hat und präsentierte seinen Kassabericht. Im Anschluss folgte unter dem Vorsitz von Stadtrat Stern die Wahl des Vorstands, bei der Obmann Floh in seiner Funktion einstimmig bestätigt wurde. Die weiteren Vorstandsmitglieder sind Gerald Gaishofer, Reinhard Almeder, Lydia Gruber, Manuela Krammer und neu dazugekommen ist Dominik Schoißl. Kassaprüfer sind Herbert Gruber und Walter Gaishofer. Erich Stern übermittelte Grüße des Bürgermeisters und dankte für das Engagement des Vereins: „Man kann in der Gemeinschaft viel bewegen und eure Arbeit macht unsere Orte lebenswert. Ihr alle leistet durch euren Einsatz einen sehr wichtigen Beitrag für unsere Gemeinde.“

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Abgeordneter Lukas Brandweiner ist neuer Obmann des Regionalverbandes Waldviertel

WALDVIERTEL. VP-Abgeordneter zum Nationalrat Lukas Brandweiner wurde zum neuen Obmann des Regionalverbandes Waldviertel gewählt. Als seine Stellvertreter fungieren VP-Nationalrätin Martina Diesner-Wais ...

Provisorische Kindergartengruppe in Rieggers errichtet

RIEGGERS. Für das Kindergartenjahr 2020/21 waren im Einzugsgebiet Jagenbach-Rieggers insgesamt 50 Kinder für den Besuch des Kindergartens angemeldet.

Am Nationalfeiertag österreichisches Kulturgut gratis entdecken

ZWETTL. Vom weltberühmten UNESCO-Kulturerbe in Niederösterreich bis zur sakralen Schatzkammer Kärntens: Am 26. Oktober lädt der Wiener Städtische Versicherungsverein alle Interessierten ...

Volkshilfe Bezirk Zwettl: Vorstand bei Hauptversammlung neu gewählt

BEZIRK ZWETTL. Bei der Hauptversammlung der Volkshilfe Bezirksverein Zwettl wählten die Delegierten einstimmig den Vorstand für die kommende Funktionsperiode von fünf Jahren. Vorsitzender ...

Grafenschlager Tierheim: Paten für Walliser Schwarznasenschafe gesucht

GRAFENSCHLAG/WIELANDS. „Sissi“ und „Zita“ durften auf dem Assisi-Hof in Grafenschlag einziehen. Die beiden Walliser Schwarznasenschafe wurden vom Österreichischen Tierschutzverein aus schlechter ...

Fit am Smartphone – auch im Alter

BEZIRK ZWETTL. Das Waldviertler Kernland hat schon Anfang 2019 ein Digitalisierungsprojekt für Personen über 60 gestartet. Was für viele zu Beginn eine Spielerei war, ist angesichts der ...

Voting für Alexander Bichl als „Sportler mit Herz“

ZWETTL. Bereits zum achten Mal zeichnen die Österreichischen Lotterien, in Zusammenarbeit mit Sports Media Austria und der Österreichischen Sporthilfe, den „Sportler mit Herz“ aus. Aus Niederösterreicher ...

Hauptversammlung des Sonderkulturen-Vereins bei Waldland

OBERWALTENREITH. Die diesjährige Hauptversammlung des Waldviertler Sonderkulturenvereins fand am Waldlandhof statt. Abgehalten wurde die Sitzung mit den diesjährig notwendigen Maßnahmen ...