Goldener Advent: „Herzhafter Genuss“

Hits: 132
Eva Leutgeb Eva Leutgeb, Tips Redaktion, 06.12.2019 13:11 Uhr

ZWETTL. Ein abgerundetes Angebot erwartet die Besucher am Hauptplatz in Zwettl beim diesjährigen Goldenen Advent, den Wirtschaft- und Tourismusmarketing Zwettl Obmann Martin Fichtinger eröffnete.

Das Chorensemble Einklang aus Großglobnitz, unter der Leitung von Kapellmeisterin Sabine Schulner, brachte weihnachtliche Gesangseinlagen zur Einleitung. Das Motto lautet heuer „Herzhafter Genuss“, der nicht nur die vielen Schmankerl betitelt, sondern auch die Musik, das Handwerk und Kultur, die man bei den „Standln“ beschnuppern kann. Ehrengast Bischof von Myra - der Nikolaus, der zuvor die Kinder beschenkte - und viele andere Gäste aus der Politik waren bei der Eröffnung anwesend.

Viel Programmangebot

„Heuer ist wirklich etwas für alle dabei“, so Obmann Martin Fichtinger. Die „Vorlese-Omi“, Kutschenfahrten, der Krippenstall mit lebendigen Tieren und die Drechselvorführungen, aber auch die Bummelzüge mit der mittlerweile 100 Jahre alten Dampflokomotive werden angeboten. Die Austeller sind international, national und regional vertreten. Umweltfreundlich präsentiert sich der Goldene Advent, es gibt zum ersten Mal Häferl statt der Plastikbecher.

Stammgäste

Seit 15 Jahren sind am Weihnachtsmarkt Gäste aus Slowenien und Deutschland mit Ständen anwesend. Daraus hat sich eine Freundschaft entwickelt. „Wir verbringen jedes Jahr einen Abend zusammen und sind richtig zusammengewachsen“, so Martin Fichtinger. „Es sind die Zwettler, die uns ans Herz gewachsen sind. Wir freuen uns jedes Mal wieder. Wir kommen richtig glücklich nach Hause“, so Matthias aus Deutschland in herrlich hochdeutschem Akzent. In Zwettl hat der Advent seit 27 Jahren Tradition. Unter dem Motto „Herzhafter Genuss“ hängen überall Holzherzen. Zwei davon überreichte Bürgermeister Franz Mold (VP) den fleißigen Helfern des Wirtschaft- und Tourismusmarketings, Monika Prinz und Tanja Zlabinger.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Provisorische Kindergartengruppe in Rieggers errichtet

RIEGGERS. Für das Kindergartenjahr 2020/21 waren im Einzugsgebiet Jagenbach-Rieggers insgesamt 50 Kinder für den Besuch des Kindergartens angemeldet.

Am Nationalfeiertag österreichisches Kulturgut gratis entdecken

ZWETTL. Vom weltberühmten UNESCO-Kulturerbe in Niederösterreich bis zur sakralen Schatzkammer Kärntens: Am 26. Oktober lädt der Wiener Städtische Versicherungsverein alle Interessierten ...

Volkshilfe Bezirk Zwettl: Vorstand bei Hauptversammlung neu gewählt

BEZIRK ZWETTL. Bei der Hauptversammlung der Volkshilfe Bezirksverein Zwettl wählten die Delegierten einstimmig den Vorstand für die kommende Funktionsperiode von fünf Jahren. Vorsitzender ...

Grafenschlager Tierheim: Paten für Walliser Schwarznasenschafe gesucht

GRAFENSCHLAG/WIELANDS. „Sissi“ und „Zita“ durften auf dem Assisi-Hof in Grafenschlag einziehen. Die beiden Walliser Schwarznasenschafe wurden vom Österreichischen Tierschutzverein aus schlechter ...

Fit am Smartphone – auch im Alter

BEZIRK ZWETTL. Das Waldviertler Kernland hat schon Anfang 2019 ein Digitalisierungsprojekt für Personen über 60 gestartet. Was für viele zu Beginn eine Spielerei war, ist angesichts der ...

Voting für Alexander Bichl als „Sportler mit Herz“

ZWETTL. Bereits zum achten Mal zeichnen die Österreichischen Lotterien, in Zusammenarbeit mit Sports Media Austria und der Österreichischen Sporthilfe, den „Sportler mit Herz“ aus. Aus Niederösterreicher ...

Hauptversammlung des Sonderkulturen-Vereins bei Waldland

OBERWALTENREITH. Die diesjährige Hauptversammlung des Waldviertler Sonderkulturenvereins fand am Waldlandhof statt. Abgehalten wurde die Sitzung mit den diesjährig notwendigen Maßnahmen ...

Starker Volleyball-Auftakt der U16 Nachwuchsmannschaft

ARBESBACH/ZWETTL. „Was die Großen können, das können wir auch“, so könnte das Motto der U16-Volleyballer lauten. Motiviert vom Sieg der Bundesligamannschaft gegen Aich/Dob lieferte ...