„Bewegt im Park“ macht Göpfritz an der Wild fit

Hits: 134
Eva Leutgeb Eva Leutgeb, Tips Redaktion, 30.06.2020 07:00 Uhr

GÖPFRITZ/WILD. Ab 2. Juli findet in Göpfritz/wild das kostenlose „Bewegt im Park“-Programm der Österreichischen Gesundheitskasse statt.

Die Initiative „Bewegt im Park“ lockt auch heuer wieder zur gemeinsamen Bewegung in Parks und auf öffentlichen Plätzen. Das vielfältige Kursprogramm läuft in den Sommermonaten und bietet kostenlose Sporteinheiten (mit genügend Abstand) für jedes Alters- und Fitnesslevel.

Wertvolle Tipps für einen fitten Alltag

Die Kurse können jederzeit spontan und ohne Anmeldung besucht werden. Obendrauf gibt es wertvolle Tipps der erfahrenen Kursleiter für einen gesunden, fitten Alltag.„Bewegt im Park“ ist eine österreichweite Initiative der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK), des Dachverbands der österreichischen Sozialversicherungsträger, des Sportministeriums und der Sportverbände ASKÖ, ASVÖ und Sportunion. Alle Informationen gibt es auch unter www.bewegt-im-park.at.

„Bewegt im Park“ - Nordic Walking

ab 2. Juli 2020 in Göpfritz/Wild,

Treffpunkt beim Denkmal der Freiwilligen Feuerwehr

Raabser Straße 1

jeden Donnerstag von 18 bis 19 Uhr

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



SPÖ Silvan: „Aus für abschlagsfreie Pension ist Angriff auf Arbeitnehmer im Bezirk Zwettl“

BEZIRK ZWETTL. SPÖ Abgeordneter zum Nationalrat Rudolf Silvan ist entsetzt: „Die Angriffe der ÖVP auf die hart arbeitende Österreichische Bevölkerung gehen unaufhörlich weiter. ...

Jubiläum: soma Zwettl feiert ersten Geburtstag

ZWETTL. Der Caritas Sozialmarkt in Zwettl unterstützt Menschen mit geringem Einkommen, damit sie ihren täglichen Lebensmittelbedarf decken können.

„Kleindenkmäler im mittleren Waldviertel“: Ein Zufallsfund lässt Buch entstehen

WALDVIERTEL. Auf einer spannenden Reise durch das Waldviertel findet man 112 Kleindenkmäler, die um 1930 von den Zwettler Künstlern Hans Neumüller, Rudolf  Pritz und Friedrich Wolf ...

SWV NÖ-Kraus: „Regierung fällt Taxiunternehmen in den Rücken“

BEZIRK ZWETTL. Faire Bedingungen für die Taxiunternehmen und einen Schutz der Arbeitsplätze in der Taxibranche vor Dumping-Angeboten fordert Herbert Kraus, der Vizepräsident des Sozialdemokratischen ...

Kunstobjekt ein echter „Old-Timer“

OTTENSCHLAG/SCHLOSS ROSENAU. Renate Amon aus Schloss Rosenau hat im Autohaus Meisner in Ottenschlag einige Kunstwerke ausgestellt.

Vorlesewoche anlässlich des Österreichischen Vorlesetages an der Volksschule Schwarzenau

SCHWARZENAU. Lustige, freche und liebevolle Geschichten unter dem Motto „Wir feiern die Fantasie“ wurden anlässlich des Österreichischen Vorlesetages eine Woche von den  Schülern ...

Anpassung Kinderbetreuungsgeld für Unternehmerinnen

BEZIRK ZWETTL. Als wichtige Unterstützung für Unternehmerinnen bezeichnet Silvia Schaffer, Bezirksvertreterin von Frau in der Wirtschaft (FiW) Zwettl, die von Bundesministerin Christine Aschbacher ...

ÖBB Rahmenplan beschlossen – 17,5 Milliarden Euro für den Bahnverkehr

WALDVIERTEL. „Mit einer Aufstockung um 3,6 Milliarden Euro gegenüber dem ursprünglichen Ansatz im Rahmenplan wird die Bahn in Österreich zukunftsfit gemacht“, erklärte Verkehrsministerin ...