Kabel-TV Zwettl verkauft regionales Kabelnetz

Hits: 2761
Katharina Vogl Katharina Vogl, Tips Redaktion, 17.10.2017 11:09 Uhr

ZWETTL. kabelplus, ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der EVN AG, übernimmt das Kabelnetz der Kabel TV Zwettl, der in der Stadt Zwettl ein Kabelnetz für Fernsehen und Internet betreibt. Erforderlich wurde dieser Schritt durch die stetig steigenden Anforderungen. Das Zwettler Kabelnetz wird bis Frühjahr 2018 schrittweise in das Glasfaserkabelnetz von kabelplus integriert, modernisiert und ausgebaut, dadurch sollte man rasch eine verbesserte Leistung bemerken, heißt es in einer Aussendung.

Die Kunden wurden bereits mit persönlichem Brief informiert. Nach der Übernahme werden sie beim Internet sehr schnell eine Leistungsverbesserung bemerken, heißt es von Seiten der Experten. Ab Frühjahr 2018 sind dann Geschwindigkeiten bis zu 300 Mbit/s möglich. Das Team von Kabel TV Zwettl wird als Vertriebs- und Montagepartner für kabelplus tätig sein.

„Wir freuen uns, die Zwettler begrüßen zu dürfen. Die Eingliederung in unser Kabelnetz stellt die Qualität des bestehenden Anschlusses sicher und setzt den Grundstein für weitere Innovationen.“, erklärt Manfred Binter, Prokurist der kabelplus GmbH. „Wir planen bis Frühjahr 2018 unsere Produkte – Kabel TV, Breitband-Internet und Festnetztelefonie – in diesem Versorgungsgebiet einzuführen, bis dahin bleiben die gewohnten Services für alle bestehen.“, verspricht Gerhard Haidvogel, technischer Geschäftsführer der kabelplus GmbH.

Ewald Mengl, Geschäftsführer von Kabel-TV Zwettl, ist sich sicher, dass mit dem Verkauf die richtige Entscheidung getroffen wurde: „kabelplus bietet alles, was uns bislang wichtig war: Die technische Voraussetzung, die Qualität und vor allem besten Service vor Ort. Das alles mit einem wesentlichen zusätzlichen Vorteil, den wir als kleiner Anbieter leider nicht mehr gewährleisten können: Die Sicherheit, dass unsere Dienste und unser Netz auch in Zukunft aufrecht erhalten bleiben – und das immer am technisch letzten Stand“.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Abgeordneter Lukas Brandweiner ist neuer Obmann des Regionalverbandes Waldviertel

WALDVIERTEL. VP-Abgeordneter zum Nationalrat Lukas Brandweiner wurde zum neuen Obmann des Regionalverbandes Waldviertel gewählt. Als seine Stellvertreter fungieren VP-Nationalrätin Martina Diesner-Wais ...

Provisorische Kindergartengruppe in Rieggers errichtet

RIEGGERS. Für das Kindergartenjahr 2020/21 waren im Einzugsgebiet Jagenbach-Rieggers insgesamt 50 Kinder für den Besuch des Kindergartens angemeldet.

Am Nationalfeiertag österreichisches Kulturgut gratis entdecken

ZWETTL. Vom weltberühmten UNESCO-Kulturerbe in Niederösterreich bis zur sakralen Schatzkammer Kärntens: Am 26. Oktober lädt der Wiener Städtische Versicherungsverein alle Interessierten ...

Volkshilfe Bezirk Zwettl: Vorstand bei Hauptversammlung neu gewählt

BEZIRK ZWETTL. Bei der Hauptversammlung der Volkshilfe Bezirksverein Zwettl wählten die Delegierten einstimmig den Vorstand für die kommende Funktionsperiode von fünf Jahren. Vorsitzender ...

Grafenschlager Tierheim: Paten für Walliser Schwarznasenschafe gesucht

GRAFENSCHLAG/WIELANDS. „Sissi“ und „Zita“ durften auf dem Assisi-Hof in Grafenschlag einziehen. Die beiden Walliser Schwarznasenschafe wurden vom Österreichischen Tierschutzverein aus schlechter ...

Fit am Smartphone – auch im Alter

BEZIRK ZWETTL. Das Waldviertler Kernland hat schon Anfang 2019 ein Digitalisierungsprojekt für Personen über 60 gestartet. Was für viele zu Beginn eine Spielerei war, ist angesichts der ...

Voting für Alexander Bichl als „Sportler mit Herz“

ZWETTL. Bereits zum achten Mal zeichnen die Österreichischen Lotterien, in Zusammenarbeit mit Sports Media Austria und der Österreichischen Sporthilfe, den „Sportler mit Herz“ aus. Aus Niederösterreicher ...

Hauptversammlung des Sonderkulturen-Vereins bei Waldland

OBERWALTENREITH. Die diesjährige Hauptversammlung des Waldviertler Sonderkulturenvereins fand am Waldlandhof statt. Abgehalten wurde die Sitzung mit den diesjährig notwendigen Maßnahmen ...