Köstliche Vernetzungsplattform: Vorhang auf für die 1. Waldviertler Geschmacks-Bühne

Katharina Vogl Tips Redaktion Katharina Vogl, 10.10.2018 19:16 Uhr

OBERWALTENREITH. Eine gar köstliche neue Vernetzungsplattform, die 1. Waldviertler Geschmacks-Bühne, ging am 8. Oktober am Waldlandhof über die Bühne. Ins Leben gerufen von Waldviertel Tourismus verfolgt sie feste Ziele: einander kennen- und wertschätzen lernen, austauschen und idealerweise miteinander wachsen.

Schon gewusst, dass es einen regionalen Vodka - hergestellt aus Äpfeln - gibt, das vor eineinhalb Jahren mitten in Schiltern im Weinviertel eine kleine Brauerei erwachsen ist, oder das der gemeinnützige Verein Ökokreis einen Hofladen hat? All das erfuhr man bei der Premiere der Waldviertler Geschmacks-Bühne.

Regionalität im Rampenlicht

Zehn regionale Lebensmittelproduzenten nutzten die Gunst der Stunde, um ihr Produkt – angelehnt an bekannte Startup-Shows – innerhalb von fünf Minuten in das beste Rampenlicht zu rücken. Mit Bravour machten sie den gekommenen 70 Gastronomen, Hoteliers und Persönlichkeiten aus der Wirtschaft erfolgreich Gusto auf Edelbrände, Spirituosen, Craft-Biere, Wurstspezialitäten vom Bio-Angus-Rind, Graumohndelikatessen, Bio-Brot, Edelwels, Chutneys oder ausgewählte Teesorten.  Ganz nach dem Motto „Beim Essen und Trinken kommen die Leut“ zam“ wurden im Zuge der anschließenden Verkostung Kontakte geknüpft, die die Basis für eine weitere fruchtbare Zusammenarbeit bilden könnten.

Regionalität als große Chance für das Waldviertel

Regionalität und die damit einhergehende Frische und hochwertige Qualität der Ware kann für das Waldviertel ein absoluter Wettbewerbsvorteil sein, betonten die Veranstalter.

Die 1. Waldviertler Geschmacksbühne ist die Weiterentwicklung der Kulinarik-Initiative „Waldviertel – ganz mein Geschmack“.

Diese wurde vor sieben Jahren gegründet, mit dem Ziel „Waldviertler Qualität hinauszutragen“, erläutert Andreas Schwarzinger, Geschäftsführer von Waldviertel Tourismus. „Dank der Kulinarik-Initiative  “Waldviertel – ganz mein Geschmack!“ konnten wir bereits in den letzten Jahren gemeinsam mit Lebensmittelproduzenten, Gastronomen und Hoteliers allen Urlaubs- und Ausflugsgästen einen Wegweiser durch die Geschmackswelt des Waldviertels anbieten. Diesen Weg möchten wir nun mit der „Waldviertler Geschmacks-Bühne“ fortsetzen und die touristischen Betriebe des Waldviertels noch enger mit den regionalen Produzenten vernetzen und die Zusammenarbeit stärken“, freut sich Schwarzinger über die gelungene Premiere.

Fortsetzung folgt.

Kommentar verfassen



Kirchschlag hat jetzt eine eigene Krippe

KIRCHSCHLAG. Kirchschlags erste große Weihnachtskrippe steht jetzt im Ortszentrum vor der Kirche. Viele aus der Bevölkerung haben daran mitgearbeitet.

Kirchschlag: Kultiwirte feierten 20 Geburtstag

KIRCHSCHLAG. Kulinarische Gaumenfreunden genossen zahlreiche Gäste beim Maurerwirt. Der Grund war ein ganz Besonderer.

Herbst ist Schwammerlzeit

URFAHR-UMGEBUNG/OBERÖSTERREICH. Wenn der Herbst in Oberösterreich beginnt, startet in den Wäldern auch die Hauptsaison für Schwammerlsucher.

Exodus: Kabarett mit Benedikt Mitmannsgruber

GROSS GERUNGS. Auf Einladung des Willkommen-Vereins für Kultur und Tourismus gastiert der gebürtige Liebenauer Benedikt Mitmannsgruber am Samstag, 17. September, mit seinem Kabarettprogramm „Exodus“ ...

Rüttelsiebe-Spezialist startet am neuen Firmensitz durch

KIRCHBERG. Einen neuen Firmensitz eröffnet der Rüttelsiebe-Hersteller XAVA, zugleich wird die Mannschaft erweitert.

Bär Erich spielt Wasserball

ARBESBACH. Im Vier Pfoten-Bärenwald Arbesbach beweist Bär Erich seine Sportlichkeit. Dass er bei der Hitze vorwiegend im Teich anzutreffen ist, ist nichts Neues. Dass er mittlerweile aber im Wasserball ...

Ehrenobfrau ernannt

WALDHAUSEN. Die ehemalige Obfrau der Goldhauben- und Trachtengruppe, Helene Grufeneder, wurde zur Ehrenobfrau des Vereins ernannt.

Neuer Weinsbergerwald-Radweg verbindet drei Bezirke

WALDHAUSEN. Der neue Weinsbergerwald-Radweg wird offiziell eröffnet, ein Projekt, das 15 Gemeinden aus drei Bezirken verbindet. Auf die Gäste wartet ein Pflasterspektakel in Bad Traunstein.