Jugend pflanzt im ganzen Bezirk Bäume

Hits: 41
Eva Leutgeb Eva Leutgeb, Tips Redaktion, 05.12.2019 08:54 Uhr

SCHWEIGGERS. „Setz´ ein Zeichen“ - so lautet der Name der Landesweiten Aktion der Jungen Volkspartei. Gemeinsam mit Gemeindevertretern und Jugendlichen von anderen Organisationen werden im Bezirk Zwettl über 250 Bäume gepflanzt.

„Ein Baum beeinflusst unmittelbar das Mikroklima. Er kühlt seine Umgebung und erhöht die Luftfeuchtigkeit rund um seinen Standort.“, weiß Christopher Edelmaier, einer der Initiatoren. Dem Borkenkäfer entgegen zu wirken oder den Klimawandel zu stoppen, sei nicht Ziel der Aktion. „Es geht darum ein Zeichen zu setzen und den ersten Schritt zu gehen. Wir gehen nicht demonstrieren, sondern legen selbst Hand an.“, bekräftigt Edelmaier seine Aussage. Jeder einzelne solle dazu angeregt werden mit seinem Verhalten beizutragen. Regionale Lebensmittel zu kaufen, sei dabei ebenso notwendig wie ein bewusster Einkauf der Weihnachtsgeschenke im lokalen Handel. Hier würde laut den Jungschwarzen CO2 eingespart und gleichzeitig die regionale Wirtschaft belebt. Gesamt werden in Niederösterreich über 5.700 Bäume gepflanzt. Der Startschuss für diese Aktion viel bereits im Oktober. Partner sind die Gemeindeparteien der ÖVP. An der Aktion kann sich jeder Bürger beteiligen und auf setz-ein-zeichen.at selbst Bäume bestellen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Erster Sonnentor Bio-Bauern- und Handwerksmarkt

SPRÖGNITZ. Am 11. Oktober 2020 (10 bis 17 Uhr) findet der erste Bio-Bauern- & Handwerksmarkt bei SONNENTOR in Sprögnitz statt. Mit regionalen Bio-Köstlichkeiten und Einzelstücken ...

Fahrbahnerneuerung L 7177 zwischen Aschen und Pernthon abgeschlossen

SCHÖNBACH. Die Landesstraße L 7177 zwischen Aschen und Pernthon wurde in zwei Abschnitten erneuert.

Ortseinfahrt B 119 Groß Gerungs Nord wurde erneuert

GROSS GERUNGS. Die nördliche Ortseinfahrt von Groß Gerungs im Zuge der Landesstraße B 119 wurde auf eine Länge von rund 490 Meter erneuert.

Ortsdurchfahrt Martinsberg ist fertig saniert

MARTINSBERG. Die Ortsdurchfahrt von Martinsberg im Zuge der Landesstraße L 82 wurde vom westlichen bis zum östlichen Ortsende auf einer Länge von rund 470 Meter saniert.

Gerstenernte von 100 regionalen Landwirten eingebracht

WALDVIERTEL. „Das Gute des Waldviertels schmeckt man bei jedem Schluck unserer Biere“, ist Karl Schwarz, Inhaber der Privatbrauerei Zwettl, stolz auf die Qualität seiner Produkte. Umso mehr sind ...

Kindersportspiele: Spaß und dabei sein im Vordergrund

OBERSTRAHLBACH. Von der Union Sportverein Oberstrahlbach wurden Kindersportspiele am Sportplatz in Oberstrahlbach veranstaltet. Bei herrlichem Wetter haben 47 Kinder im Alter von fünf bis zwölf ...

144 Kilogramm Medikamente für die Ärmsten in Lima

ZWETTL/WALDVIERTEL/PERU. Schwester Karina Beneder von der Privaten Neuen Mittelschule Zwettl hat zusammen mit einem kleinen Team Apotheker und Hausärzte gebeten, Medikamente für Lima in Peru ...

Neuer „Schweigginger“ Wirtekalender mit Gewinnspiel

SCHWEIGGERS. Die Marktgemeinde Schweiggers und die Impuls.Gemeinschaft.Schweiggers präsentierte vergangenes Wochenende den neuen Schweigginger Wirtekalender mit einem tollen Gewinnspiel.