Zum 20-jährigen Jubiläum bringt Kikas besondere Kapazunder ins obere Mühlviertel

Zum 20-jährigen Jubiläum bringt Kikas besondere Kapazunder ins obere Mühlviertel

Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 12.01.2019 18:18 Uhr

AIGEN-SCHLÄGL. Seit mittlerweile zwei Jahrzehnten versorgt der Kulturverein Kikas das obere Mühlviertel mit Kultur vom Feinsten. Auch für das heurige Frühjahr konnte die rührige Truppe wieder einige Größen der Kabarett- und Musikszene verpflichten.

Den Anfang macht Florian Scheuba am 15. Februar mit dem Kabarettprogramm „Folgen Sie mir auffällig!“ Darin zieht Scheuba drei Jahre nach seinem Solo-Debüt wieder Bilanz – aber nicht über das, was war, sondern das was ist. Wie bitte?

Thomas Stipsits packt bei seinem Besuch am 15. März dann „Stinatzer Delikatessen“ ein und gibt damit „quasi ein Best Of“ von sich.

Reporter ohne Grenzen

Als Reporter ohne Grenzen hat sich Peter Klien inzwischen einen Namen gemacht, gegen den selbst Armin Wolf ein kuscheliger Hofberichterstatter ist. Am 30. März legt er im Kikas knallharte Fakten auf den Tisch.

Klaus Eckel fragt am 12. April: „Kennen Sie auch diese Liebe, die man empfindet, wenn auf der Autobahn ein hupender Porsche Cayenne hinten auffährt? Diese Zufriedenheit, wenn Sie nackt vor dem Spiegel stehen und dabei die Muskeln nicht anspannen?“ Das und vieles mehr gibt„s bei Eckels Kabarettprogramm “Ich werde das Gefühl nicht los„.

“Leiden, ertragen„ bedeutete früher das Wort Pathos. Heute legt man es als leidenschaftlich, feierlich aus. Angelika Niedetzky fragt sich in ihrem Kabarettprogramm “Pathos„, ob das Pathos in uns denn allmählich dem salonfähig gewordenen Sudern und Raunzen weicht. Am 27. April kommt sie damit ins Kikas zu einer Benefiz-Veranstaltung des Soroptimistinnen-Clubs Rohrbacher Land.

Bunter Abend

So bunt wie die Protagonisten des Abends, so bunt wird auch die Veranstaltung von Kabarettist Manuel Thalhammer mit den St. Martiner Voixmusikanten und dem Vokalensemble “Achttakt„ aus Feldkirchen. Am 4. Mai steigt es auf der Kikas-Bühne im alten Kinosaal.

Die Kikas-Lounge ist bei jeder Veranstaltung bereits ab 19 Uhr geöffnet. Dort hat man auch die Gelegenheit, den einen oder anderen Künstler persönlich kennen zu lernen.

Das gesamte Programm gibt‘s auf www.kikas.at.

VVK: Sparkassen OÖ, www.oeticket.at, Tel. 01/96096

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Videos drehen, Roboter bauen, Trendsports ausprobieren: Schüler entdecken ihre Talente

Videos drehen, Roboter bauen, Trendsports ausprobieren: Schüler entdecken ihre Talente

ST. MARTIN. Verborgene Talente und Fähigkeiten können die Schüler der NMS St. Martin entdecken. weiterlesen »

Spielplätze quer durch den Bezirk Rohrbach entdecken

Spielplätze quer durch den Bezirk Rohrbach entdecken

BEZIRK ROHRBACH. Stolze 17 Spielplätze im gesamten Bezirk Rohrbach – von St. Veit bis hinauf nach Schwarzenberg – werden im neuen Spielplatzführer des Familienreferates OÖ beschrieben. ... weiterlesen »

Der Hollerberg hat heuer Männerschnupfen

Der Hollerberg hat heuer Männerschnupfen

AUBERG. Der Hollerberg-Freitag ist für mich wie ein Schülertreffen. Jedes Jahr treffe ich dort Freunde und Bekannte von früher, freute sich letztes Jahr eine Besucherin über das Programm ... weiterlesen »

Judo-Bundesliga legt wegen Hochzeit Frühstart hin

Judo-Bundesliga legt wegen Hochzeit Frühstart hin

NIEDERWALDKIRCHEN. Dass die Bundesliga-Heimkämpfe des UJZ Mühlviertel samstags stattfinden, gilt als ungeschriebenes Gesetz. Für Ernst Hofer macht man aber nur zu gerne eine Ausnahme - schließlich ... weiterlesen »

Optimale Wetteraussichten für das letzte Betriebswochenende am Hochficht

Optimale Wetteraussichten für das letzte Betriebswochenende am Hochficht

HOCHFICHT. Nur mehr bis Sonntag sind die Lifte am Hochficht in Betrieb. An diesem letzten Skiwochenende können sich Wintersportler auf traumhaftes Wetter und beste Bedingungen freuen. weiterlesen »

Rallycrosser Höller startet mit neuem Ford Fiesta in die Saison

Rallycrosser Höller startet mit neuem Ford Fiesta in die Saison

GÖTZENDORF. Alois Höller hat für die neue Rallycross-Saison mit einem RX Ford Fiesta ein völlig neues Fahrzeug aufgebaut. weiterlesen »

Marathon: Schüler laufend unterwegs

Marathon: Schüler laufend unterwegs

LINZ/HASLACH. Zum bereits 15. Mal bereichern Schüler und Lehrer der Technischen Fachschule Haslach den von Tips präsentierten Oberbank Linz Donau Marathon. weiterlesen »

Resch Kindermöbel beeindruckt mit Sinneswelt für Erwachsene bei der weltgrößten Bildungsmesse

Resch Kindermöbel beeindruckt mit Sinneswelt für Erwachsene bei der weltgrößten Bildungsmesse

AIGEN-SCHLÄGL. Bei der diesjährigen Bildungsmesse didacta in Köln punktete Resch Kindermöbel vor allem mit seinem bespielbaren Schrank, der für Erwachsene nachgebaut wurde. Dieser ... weiterlesen »


Wir trauern