626 Unterschriften sind eine starke Stimme gegen das Fällen der Schlägler Allee

626 Unterschriften sind eine starke Stimme gegen das Fällen der Schlägler Allee

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 27.11.2017 10:41 Uhr

AIGEN-SCHLÄGL. Mit einem Packen Unterschriften und einem Bild der Schlägler Allee kamen die Grünen heute Vormittag ins Gemeindeamt von Aigen-Schlägl. Insgesamt 626 Unterschriften haben sie in den vergangenen zwei Wochen gesammelt, um das Fällen der Eschen doch noch zu verhindern.

Die Grüne Liste Aigen-Schlägl (GLAS) hofft mit diesem starken Votum zu erreichen, dass der Gemeinderats-Beschluss zur Fällung aller Bäume ausgesetzt wird. Die Zeit drängt, denn schon in den nächsten Tagen soll die Motorsäge angeworfen werden. „20 Eschen sind markiert“, weiß Obfrau Ursula Katzlinger. „Unser Anliegen ist, dass nur jene drei gefällt werden, die unbedingt notwendig sind. Dann soll ein unabhängiges Experten-Gutachten erstellt werden. Das Umschneiden aller Bäume auf der linken Alleeseite (ortsauswärts) ist wirklich nicht notwendig.“ Auch das Stift Schlägl, dem die Alleebäume auf der rechten Straßenseite gehören, wird laut den Grünen derzeit nur die unbedingt erforderlichen Sanierungsmaßnahmen durchführen.

Zeichen der direkten Demokratie

Für die GLAS-Mitglieder sind die 626 Stimmen für den Erhalt der Eschen ein „starkes Zeichen der direkten Demokratie.“ Knapp 300 davon kommen direkt aus Aigen-Schlägl, der Rest verteilt sich auf den ganzen Bezirk, auch Experten haben unterschrieben.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Die Anatomie der Melancholie: Konzert mit Lesung im Vitum

Die Anatomie der Melancholie: Konzert mit Lesung im Vitum

PUTZLEINSDORF. Das Kompendium von Robert Burton The Anatomy of Melancholy aus dem Jahr 1621 in England ist titelgebend für ein Konzert mit Lesung nächsten Sonntag im Vitum in Putzleinsdorf. weiterlesen »

Kekserltanten backen wieder eifrig für Sri Lanka

Kekserltanten backen wieder eifrig für Sri Lanka

ST. MARTIN. Margit Wenglers Kekserltanten machen sich wieder ans Werk: Mehr als 125 Kilo Kekse werden auch heuer gebacken und zur Unterstützung des Hilfsprojektes in Sri Lanka auf den Weihnachtsmärkten ... weiterlesen »

Gemeinsame Prüfung in Technischer Hilfeleistung der Feuerwehren Aigen und Schlägl

Gemeinsame Prüfung in Technischer Hilfeleistung der Feuerwehren Aigen und Schlägl

Können in technischer Hilfeleistung unter Beweis gestellt. weiterlesen »

UJZ Mühlviertel beendete Bundesliga-Saison auf Rang 3

UJZ Mühlviertel beendete Bundesliga-Saison auf Rang 3

NIEDERWALDKIRCHEN. Dem alten und neuen Meister Galaxy Tigers Wien musste sich das Union Judozentrum UJZ Mühlviertel im Halbfinale des Final Four in Gmunden mit 5:9 geschlagen geben. Damit beendeten ... weiterlesen »

Märchenhafter Vormittag in der Landesmusikschule Rohrbach

Märchenhafter Vormittag in der Landesmusikschule Rohrbach

ROHRBACH-BERG. Ein musikalisches Märchen hat das Schülerorchester der Landesmusikschule Rohrbach einstudiert: Engelbert Humperdincks Hänsel und Gretel. Am 25. November wird es in der LMS ... weiterlesen »

Medleys laden zur weihnachtlichen Klangreise mit irischem Flair

Medleys laden zur weihnachtlichen Klangreise mit irischem Flair

ST. MARTIN/OÖ. Seit Jahrzehnten mit vielfältigen Programmen eine Institution im Kulturleben, garantiert die Medley Folkband auch zur Weihnachtszeit absoluten Ohrenschmaus mit irischem Flair. weiterlesen »

Spurensuche in der Vergangenheit: Anna Mitgutsch liest in Altenfelden

Spurensuche in der Vergangenheit: Anna Mitgutsch liest in Altenfelden

ALTENFELDEN. Die international bekannte Schriftstellerin Anna Mitgutsch ist am 24. November auf Einladung der öffentlichen Bibliothek in Altenfelden zu Gast. weiterlesen »

In die Welt der Weberei eintauchen im Haslacher Webereimuseum

In die Welt der Weberei eintauchen im Haslacher Webereimuseum

HASLACH. Vom Flachs zum Faden und gewebtem Stoff: Unter diesem Motto gewinnen die Besucher im Webereimuseum Haslach einen Einblick in die Geschichte der Weberei. weiterlesen »


Wir trauern