Poly-Schüler fertigten Schlosssteine für die Landesgartenschau

Poly-Schüler fertigten Schlosssteine für die Landesgartenschau

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 12.07.2018 05:48 Uhr

AIGEN-SCHLÄGL. Ein Kunstprojekt mit symbolischem Mehrwert haben die Schüler der Polytechnischen Schule Aigen-Schlägl realisiert.

Nach theoretisch-praktischen Vorträgen der Künstlerin Gabriele Berger und ausgestattet mit handwerklichem Basiswissen haben sie in Workshops im Steinbruch Schlosssteine aus Mühlviertler Granit gefertigt. Jeder der Buchstaben „P“, „O“, „L“, „Y“ bildet eine Schließebene. Hat man alle vier Ebenen, also „Poly“ passiert, steht der Weg in die Zukunft offen. So wie auch die Ausbildung an der Schule als Tor zum Berufsleben gilt. Dies wurde im aktuellen Projekt greifbar.

Erfahrungen mit Granit gesammelt

Die beteiligten Schüler machten bei der Arbeit ganz neue Erfahrungen mit dem für die Böhmerwaldregion so typischen Gestein und bekamen Anregungen, was damit alles möglich ist. Zugleich lernten sie wirtschaftlich zu denken.

Blickpunkt bei der Gartenschau

Das Projekt läuft bereits seit 2015, Absolventen aus vier Jahrgängen haben daran mitgearbeitet. Im Herbst sollen die Schlosssteine aufgestellt werden und die Besucher der Landesgartenschau 2019 auf die Vielfältigkeit der Region um Aigen-Schlägl hinweisen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Medleys laden zur weihnachtlichen Klangreise mit irischem Flair

Medleys laden zur weihnachtlichen Klangreise mit irischem Flair

ST. MARTIN/OÖ. Seit Jahrzehnten mit vielfältigen Programmen eine Institution im Kulturleben, garantiert die Medley Folkband auch zur Weihnachtszeit absoluten Ohrenschmaus mit irischem Flair. weiterlesen »

Spurensuche in der Vergangenheit: Anna Mitgutsch liest in Altenfelden

Spurensuche in der Vergangenheit: Anna Mitgutsch liest in Altenfelden

ALTENFELDEN. Die international bekannte Schriftstellerin Anna Mitgutsch ist am 24. November auf Einladung der öffentlichen Bibliothek in Altenfelden zu Gast. weiterlesen »

In die Welt der Weberei eintauchen im Haslacher Webereimuseum

In die Welt der Weberei eintauchen im Haslacher Webereimuseum

HASLACH. Vom Flachs zum Faden und gewebtem Stoff: Unter diesem Motto gewinnen die Besucher im Webereimuseum Haslach einen Einblick in die Geschichte der Weberei. weiterlesen »

Herr Glück bezaubert beim Advent im LKH Rohrbach

Herr Glück bezaubert beim Advent im LKH Rohrbach

ROHRBACH-BERG. Bereits zum fünften Mal bieten am 28. und 29. November Mitarbeiter des Rohrbacher Krankenhauses im Zuge des hauseigenen Weihnachtsmarktes ihre selbst erzeugten Produkte zum Kauf an. ... weiterlesen »

Hackerangriff war nur vorgetäuscht

Hackerangriff war nur vorgetäuscht

BEZIRK ROHRBACH. Ein Hackerangriff auf seine Kreditkartendaten, den ein 38-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach angezeigt hatte, war nur vorgetäuscht. Der Mann wollte mit dem Geld Spielschulden begleichen. ... weiterlesen »

Thomas Maurer präsentiert im Kikas seine Zukunft

Thomas Maurer präsentiert im Kikas seine "Zukunft"

AIGEN-SCHLÄGL. Kabarettist Thomas Maurer stattet dem Kikas am Freitag, 23. November, mit seinem Programm Zukunft einen Besuch ab. Das Kikas-Team verlost zwei Freikarten auf www.kikas.at. weiterlesen »

In Schrittgeschwindigkeit durchs Obere Mühlviertel: Granitpilgerweg wird im Frühjahr eröffnet

In Schrittgeschwindigkeit durchs Obere Mühlviertel: Granitpilgerweg wird im Frühjahr eröffnet

ST. MARTIN/HELFENBERG. 90 Kilometer, drei bis vier Tagesetappen durch zehn Gemeinden im südöstlichen Teil des Bezirkes Rohrbach: Das sind die Eckdaten des neuen Granitpilgerweges, der Ende März ... weiterlesen »

Ulrichsberger Faustballmanschaft jubelt über Sieg bei der Schulbezirksmeisterschaft

Ulrichsberger Faustballmanschaft jubelt über Sieg bei der Schulbezirksmeisterschaft

ULRICHSBERG. Vor wenigen Tagen fand in der Sportmittelschule in Ulrichsberg die alljährliche Faustball-Hallen-Schulbezirksmeisterschaft der Unterstufen statt. Die ortsansässige Mannschaft konnte ... weiterlesen »


Wir trauern