Positive Entwicklung im Ortszentrum: Stadt Freyung könnte Vorbild für Aigen-Schlägl sein

Positive Entwicklung im Ortszentrum: Stadt Freyung könnte Vorbild für Aigen-Schlägl sein

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 11.01.2019 17:50 Uhr

AIGEN-SCHLÄGL. Bei einer Exkursion nach Freyung hat eine Delegation aus Aigen-Schlägl erlebt, wie Wirtschafts- und Gemeindeentwicklung gelingen kann. An diesen Erfahrungen sollen beim Bürgerabend alle Bewohner teilhaben können.

Nicht nur der Aigen-Schlägler Gemeinderat setzt sich beim laufenden Ortsentwicklungs-Prozess mit dem Marktplatz- und Verkehrskonzept auseinander, sondern auch die Gemeindebürger sind involviert. Dazu finden regelmäßig Bürgerbeteiligungsabende statt.

Bürgerabend am 16. Jänner

Der nächste dreht sich um die interessante, positive Entwicklung der Stadt Freyung in Bayern, die sich eine Delegation aus Politik, Wirtschaft, Tourismus und Pfarre im November 2018 angeschaut hat. Bürgermeister Olaf Heinrich hat gezeigt, wie Wirtschafts- und Gemeindeentwicklung gelingen kann. Der bayrische Ortschef ist nun am Mittwoch, 16. Jänner, 19 Uhr in Aigen-Schlägl zu Gast, berichtet über seine Stadt und wie diese es geschafft hat, gemeinsam mit der Bevölkerung den Stadtkern aus dem Dornröschenschlaf zu wecken.

 

 

Mittwoch, 16. Jänner, 19 Uhr

Vereinshaus, Aigen-Schlägl

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Neustifter ist Zivildiener bei der Caritas: Diese Arbeit macht Sinn und Freude

Neustifter ist Zivildiener bei der Caritas: "Diese Arbeit macht Sinn und Freude"

NEUSTIFT. Mehr als 100 junge Oberösterreicher machen derzeit Zivildienst bei der Caritas OÖ. So wie Mathias Wallner aus Neustift, der sich in einem Caritas-Seniorenwohnhaus um ältere Mitmenschen ... weiterlesen »

Josef Hintenberger stellt sich als ÖVP-Kandidat der Bürgermeister-Wahl in Helfenberg

Josef Hintenberger stellt sich als ÖVP-Kandidat der Bürgermeister-Wahl in Helfenberg

HELFENBERG. Die Fusion mit Ahorn und der Ortschaft Waldhäuser aus der ehemaligen Gemeinde Afiesl macht eine Bürgermeister- und Gemeinderatswahl in der neuen Gemeinde Helfenberg notwendig. Diese ... weiterlesen »

Totale Mondfinsternis für Frühaufsteher steht bevor

Totale Mondfinsternis für Frühaufsteher steht bevor

OÖ. Für all jene, die die letzte Mondfinsternis nicht sehen konnten, gibt es bereits am 21. Jänner wieder die nächste Gelegenheit. weiterlesen »

Volksschüler aus Arnreit sind Lese-Bezirksmeister

Volksschüler aus Arnreit sind Lese-Bezirksmeister

ROHRBACH-BERG. Beim Bezirksfinale der Schülerolympiade setzten sich die Volksschüler aus Arnreit durch. weiterlesen »

Mit den Dancing Dots tanzend ins Frühjahr

Mit den Dancing Dots tanzend ins Frühjahr

ST. MARTIN. Professionelles Training für Anfänger bietet der Tanzsportverein Dancing Dots an. weiterlesen »

Schule für Gesundheits- und Krankenpflege: Neue Ausbildung zur Pflege- Fachassistenz ist sehr gut angelaufen

Schule für Gesundheits- und Krankenpflege: Neue Ausbildung zur Pflege- Fachassistenz ist sehr gut angelaufen

ROHRBACH-BERG. Super angelaufen ist die neue Ausbildungsmöglichkeit zum Pflegefachassistenten an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege (GuKPS) in Rohrbach. Und auch sonst ist Direktor ... weiterlesen »

Längstdienender Bürgermeister des Bezirkes Rohrbach trat Fusions-Pension an

Längstdienender Bürgermeister des Bezirkes Rohrbach trat Fusions-Pension an

ST.STEFAN-AFIESL. Nur wenige Tage, ehe Erhard Grünzweil (67) 30 Jahre lang ÖVP-Bürgermeister gewesen wäre – Stichtag wäre der 24. Jänner –, hat seine Gemeinde ... weiterlesen »

Am Monte Kicking kann die Skisaison starten

Am Monte Kicking kann die Skisaison starten

PEILSTEIN. Der viele Schnee macht es möglich: Ab Mittwoch werden am Monte Kicking die Brettl angeschnallt. weiterlesen »


Wir trauern