Neues Info-Tool auf Oberösterreichs Raststätten

Neues Info-Tool auf Oberösterreichs Raststätten

Redaktion Linz-Land Online Redaktion, 29.01.2018 16:01 Uhr

OÖ. Lenker, die auf einem der 50 Rastplätze der ASFINAG eine Pause einlegen, erhalten dort künftig noch mehr Informationen über Verkehrslage, Tunnelsperren, Wettersituation, Baustellen entlang ihrer Fahrtroute – oder auch Warnungen, sollte sich gerade ein Falschfahrer auf der Strecke befinden oder sich ein Unfall ereignet haben, der zu Staus oder gar zu einer Totalsperre geführt hat.

Möglich macht das ein neues Info-Portal, das bereits jetzt auf zehn Rastplätzen installiert ist und noch im Jahr 2018 auf alle 50 Rastplätze erweitert werden soll. In Oberösterreich sind bereits die Standorte Allhaming Nord an der A 1 Westautobahn und Murau West an A 8 Innkreis Autobahn damit ausgestattet.

LED-Touchscreen an Raststätten

Das Portal ist gut sichtbar im Aufenthaltsbereich der Infrastrukturzeilen aufgestellt. Sichtbares Herzstück für die  Aufofahrer ist der 46 Zoll große lichtstarke und leicht bedienbare LED-Touchscreen, bei dem man verschiedenste Informationen und auch Webcams aufrufen kann. Diese Informationen liefert die ASFINAG für einen Umkreis von 200 Kilometern vom jeweiligen Rastplatz.

Information in Echtzeit

„Mit diesem neuen Portal können wir unsere Kunden in Echtzeit und punktgenau über alles informieren, was für die weitere Fahrt wichtig und nützlich ist“, sagte Vorstandsdirektorin Karin Zipperer heute im Rahmen eines Fototermins am Rastplatz Allhaming, „das System bedeutet mehr Service, mehr Information und mehr Sicherheit.“

„Im Zuge des Pilotprojekts “Interaktive Kundeninformation auf Rastplätzen„ erhöht die ASFINAG nicht nur die Servicequalität, sondern baut die Sicherheit auf Oberösterreichs Autobahnen auch weiter aus“, so Landesrat für Infrastruktur Günther Steinkellner.

Auch für Menschen mit Handicap

Neben der einfachen Bedienung ist es der ASFINAG außerdem sehr wichtig, diesen neuen Service auch Personen mit Handicap mit dem gleichen Bedienkomfort anzubieten. Ein separates Bedienfeld erleichtert es Rollstuhlfahrern alle Inhalte des Infoscreens aufzurufen.

Verkehrssicherheitstipps und Service

Die Touchscreens bieten darüber hinaus Informationen über die nächste Rastmöglichkeit, Tipps für richtiges Verhalten bei Unfällen oder einer Panne sowie die wichtigsten Notrufnummern. Abrufbar sind auch Videos zum Thema Verkehrssicherheit. Das System bietet zudem die Möglichkeit die Inhalte laufend zu erweitern und zu adaptieren.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Einbruch in Haider Einfamilienhaus: Täter kam durch den Wintergarten

Einbruch in Haider Einfamilienhaus: Täter kam durch den Wintergarten

BEZIRK LINZ-LAND. Am Abend des 23. Februar zwängte ein bislang unbekannter Täter die Tür zum Wintergarten eines Haider Einfamilienhauses auf und durchsuchte die Räumlichkeiten. Die Rückkehr der Hausbesitzerin ... weiterlesen »

Wegen Mäusen in Produktionsanlage: IKEA ruft Schaumkonfekt zurück

Wegen Mäusen in Produktionsanlage: IKEA ruft Schaumkonfekt zurück

ANSFELDEN/OÖ. Als Vorsichtsmaßnahme ruft IKEA das GODIS PÅSKKYCKLING Schaumkonfekt (100g) zurück. Schuld sind Mäuse, die in die Produktionsanlage eingedrungen sind. weiterlesen »

Glücksengerl überraschte  auf der Meixnerkreuzung

Glücksengerl überraschte auf der Meixnerkreuzung

LEONDING. Das Tips-Glücksengerl flog wieder durch die Region. Diesmal wurde es in Leonding fündig. Überrascht wurde die Passantin Claudia Felber aus Leonding. Sie darf sich nun über Gutscheinde der ... weiterlesen »

Einbrecher versuchte offenen Tresor zu knacken

Einbrecher versuchte offenen Tresor zu knacken

ANSFELDEN. Ein bislang unbekannter Täter in ein Einfamilienhaus ein. Er zwängte dabei am Mittwochabend ein Fenster im Erdgeschoss auf.  weiterlesen »

Theater: Hochwürden auf der Flucht

Theater: Hochwürden auf der Flucht

WILHERING. Seit Herrmann Brüllmeier zum Pfarrgemeinderatsvorsitzenden gewählt wurde, ist nichts mehr wie vorher. Eines Tages wird Brüllmeiers Leiche in der Sakristei gefunden.  weiterlesen »

Kabarettist Christopher Seiler gastiert in der Kürnberghalle Leonding

Kabarettist Christopher Seiler gastiert in der Kürnberghalle Leonding

LEONDING. Das kreative Allroundgenie Christopher Seiler hat Bock auf die Bühnen des Landes: Am Mittwoch, 14. März, 20 Uhr, gastiert er mit seinem neuen Programm in der Kürnberghalle. Bei Tips gibt's ... weiterlesen »

SOMA-Bus und Essen auf Rädern: Bürgermeister lud als Dank zum Abendessen

SOMA-Bus und Essen auf Rädern: Bürgermeister lud als Dank zum Abendessen

HÖRSCHING. Zu einem Abendessen in das Gasthaus Cagitz lud Bürgermeister Gunter Kastler die Mitarbeiterinnen von Essen auf Rädern und die freiwilligen Helferinnen des Sozialmarkt-Busses, um sich für ... weiterlesen »

Pragerstorfer ist neuer Pflichtbereichskommandant

Pragerstorfer ist neuer Pflichtbereichskommandant

ANSFELDEN. Der Gemeinderat bestellte Gerald Pragerstorfer zum neuen Pflichtbereichskommandanten der Stadtgemeinde Ansfelden. Als sein erster Stellvertreter wurde Michael Becker, als zweiter Stellvertreter ... weiterlesen »


Wir trauern