Windpark ist das Wahrzeichen von Altschwendt
12

Windpark ist das Wahrzeichen von Altschwendt

Alexandra Dick Alexandra Dick, Tips Redaktion, 17.05.2018 17:08 Uhr

ALTSCHWENDT. Die fünf Windräder sind das Wahrzeichen der Gemeinde Altschwendt. „Der Windpark ist etwas ganz Besonderes, weil er zu einer Zeit entstanden ist, als es noch nicht viele in Oberösterreich gab“, sagt Bürgermeister Josef Söberl.

Die ersten beiden Windkraftanlagen wurden 1998 in Oberrödham erbaut. 2001 kamen zwei weitere in Steindlberg dazu. Der Windpark auf dem Höhenrücken zwischen Rödham und der Zeller Ortschaft Krena liefert Strom für 1500 Haushalte.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Das letzte Schutzschild

Das letzte Schutzschild

ST. FLORIAN. Egal ob Einführung des Zwölf-Stunden-Tages, Kindergartensteuer oder Amputation eines funktionierenden Gesundheitssystems – die aktuelle Regierung kennt kein Tabu und montiert ... weiterlesen »

Besinnliche Weihnachtsfeier des Seniorenbunde St. Florian am Inn

Besinnliche Weihnachtsfeier des Seniorenbunde St. Florian am Inn

ST. FLORIAN/INN. Kinder der Musikmittelschule Schärding unter der Leitung von Gerold Kislinger begeisterten bei der Weihnachtsfeier des Seniorenbundes von St. Florian am Inn mit ihrer gelungenen Aufführung. ... weiterlesen »

Marianne Burgstaller für unglaubliche 50 Jahre im Rettungsdienst geehrt

Marianne Burgstaller für unglaubliche 50 Jahre im Rettungsdienst geehrt

BEZIRK SCHÄRDING. Landeshauptmann Thomas Stelzer überreichte drei bronzene Rettungsdienstmedaillen für 25-jährige Tätigkeit als Rettungssanitäter sowie eine goldene Rettungsdienstmedaille ... weiterlesen »

Münzkirchner Kinder freuen sich über Adventkranz

Münzkirchner Kinder freuen sich über Adventkranz

MÜNZKIRCHEN. Über eine Adventkranzspende freuen sich die Kinder der Integrations-Volksschule in Münzkirchen. weiterlesen »

Lauftreff Lindetwald neu eingekleidet

Lauftreff Lindetwald neu eingekleidet

Der Lauftreff Lindetwald bekommt einen neuen Look. weiterlesen »

Weihnachten in Kneiding

Weihnachten in Kneiding

SCHARDENBERG. Der Kulturverein Kneiding veranstaltet wieder seinen weitum bekannten Weihnachtsmarkt am Sonntag, 16. Dezember, ab 10 Uhr in Kneiding (Schardenberg). weiterlesen »

Rotes Kreuz hilft armutsgefährdeten Menschen im Rotkreuz-Markt

Rotes Kreuz hilft armutsgefährdeten Menschen im Rotkreuz-Markt

BEZIRK SCHÄRDING. Vor vier Jahren wurde in Schärding der Rotkreuz-Markt ins Leben gerufen. Das Ziel: Menschen am Rand der Gesellschaft zu unterstützen. Mittlerweile betreibt das OÖ. ... weiterlesen »

Vergoldete Sänger beschließen das Kulturjahr 2018 in Brunnenthal

Vergoldete Sänger beschließen das Kulturjahr 2018 in Brunnenthal

BRUNNENTHAL. Am Ende des Jahres – nach zahlreichen Projekten, Lesungen und Konzerten mit insgesamt über 1.000 Besuchern und Teilnehmern – laden die Kulturvisionen Brunnenthal zu einem ... weiterlesen »


Wir trauern