Grillverein Riedau veranstaltet BBQ-Challenge in Altschwendt

Grillverein Riedau veranstaltet BBQ-Challenge in Altschwendt

Elena Auinger Elena Auinger, Tips Redaktion, 12.07.2018 13:56 Uhr

ALTSCHWENDT. Der Grillverein Riedau lädt am Samstag, 21., und Sonntag, 22. Juli, jeweils ab 10 Uhr zur Innviertel-BBQ-Challenge in Altschwendt.

„Österreichweit gibt es kein vergleichbares Event“, sagt Markus Köglbauer, Schriftführer des Grillvereins Riedau, der sich bei der Innviertel-BBQ-Challenge am 21. und 22. Juli, sofern das Wetter mitspielt, 1.000 Besucher erhofft. Auf mehr als 2.000 Quadratmetern haben die Besucher des Grillevents die Gelegenheit, Hobbygrillern bei der Zubereitung feinster Spareribs, von Pulled Pork und Chicken über die Schulter zu schauen. 20 BBQ-Teams kämpfen um Preisgelder von insgesamt 1.200 Euro.

Spaß und Freude am BBQ

Zwar steht die Veranstaltung im Zeichen des Wettbewerbes, an erster Stelle stehen jedoch Spaß, Erfahrungsaustausch und die Freude am BBQ. Und diese Freuden will der Veranstalter, der Grillverein Riedau, auch an die Besucher weitergeben. Zudem erwartet diese bei freiem Eintritt ein interessantes Rahmenprogramm mit Grillherstellern sowie Grillgerätehändlern. Ein Messermacher zeigt, wie ein gutes Messer behandelt und richtig geschliffen wird. Die kleinen Gäste können sich in der Hüpfburg und beim Kinderschminken amüsieren. Am Sonntag, 22. Juli, erwartet die Besucher der BBQ-Frühschoppen. An beiden Tagen darf man sich auf authentisches BBQ mit Ribs, Pulled Pork und Burgern als auch auf Grillwürstel und Pommes freuen.

Anmeldung

Auf der Facebookseite der ersten Innviertel-BBQ-Challenge finden Interessierte alle wichtigen Informationen zum Bewerb. Hobbygriller, die ihre Grillkünste unter Beweis stellen wollen, schreiben eine Nachricht an das Team und erhalten das Anmeldeformular zugeschickt. Anmeldeschluss gibt es keinen, allerdings ist die Teilnehmerzahl begrenzt.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Neues Aufnahmeverfahren soll  Polizei bei Personalsuche helfen

Neues Aufnahmeverfahren soll Polizei bei Personalsuche helfen

BEZIRK SCHÄRDING. Mit Anfang Februar haben drei neue Polizisten ihren Dienst im Bezirk Schärding angetreten. Ein neues Aufnahmeverfahren soll dafür sorgen, dass auch in Zukunft genügend ... weiterlesen »

Tod im Innviertel

Tod im Innviertel

DIERSBACH. Am Mittwoch, 27. Februar, ab 19.30 Uhr findet im Pfarrsaal in Diersbach eine Lesung mit Doris Fürk-Hochradl statt. weiterlesen »

Das Tips-Glücksengerl überraschte Schärdingerin am Valentinstag

Das Tips-Glücksengerl überraschte Schärdingerin am Valentinstag

BEZIRK SCHÄRDING. Das Tips-Glücksengerl ist wieder im Bezirk Schärding unterwegs und überraschte diesmal am Valentinstag Emira Obic aus Schärding. weiterlesen »

Sponsoringnacht der Aktiwirte

Sponsoringnacht der Aktiwirte

SCHÄRDING. Wie Aktiwirte Danke sagen? Sie laden Freunde, Gönner, Sponsoren sowie Ehrengäste aus Politik, Wirtschaft und Einsatzkräfte zu einem lukullischen Abend ein. weiterlesen »

Lebenshilfe Münzkirchen selbstverständlich dabei im Fitnesscenter

Lebenshilfe Münzkirchen selbstverständlich dabei im Fitnesscenter

MÜNZKIRCHEN. Für Antonia Pointecker und Bernhard Scharinger, Klienten der Lebenshilfe Münzkirchen, ist der wöchentliche Gang ins Fitnesscenter ein Fixpunkt. Ich habe großen Spaß ... weiterlesen »

Tolle Leistungen des Schiklubs Engelhartszell bei Bezirksmeisterschaft

Tolle Leistungen des Schiklubs Engelhartszell bei Bezirksmeisterschaft

ENGELHARTSZELL Bei guten Pisten- und Wetterverhältnissen konnte der Engelhartszeller Schiklub neun Starter zur Schärdinger Bezirksmeisterschaft in Eberschwang entsenden. Das Ergebnis hätte ... weiterlesen »

Wikinger Kids Camps

Wikinger Kids Camps

RIED. Die SV Guntamatic Ried organisiert in den Osterferien und in den Sommerferien Wikinger Kids-Camps für alle fußballbegeisterten Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren. weiterlesen »

Verspätete Weihnachtsfeier der Lebenshilfe Münzkirchen

Verspätete Weihnachtsfeier der Lebenshilfe Münzkirchen

MÜNZKIRCHEN. Um dem Trubel in der Vorweihnachtszeit zu entgehen, lädt das Ehepaar Ebner die Klienten und Mitarbeiter der Lebenshilfe in Münzkirchen traditionell im neuen Jahr zu einem gemütlichen ... weiterlesen »


Wir trauern