Ergänzung zu: Raub auf Juwelier in Amstetten

Reinhard Leeb Reinhard Leeb, Tips Redaktion, 10.09.2017 14:02 Uhr

AMSTETTEN. Ergänzend zur Meldung des Raubüberfalles auf einen Juwelier am Hauptplatz von Amstetten, sind nun Fahndungsfotos aus der Überwachungskamera des Juweliers veröffentlicht worden.

Ein unbekannter Täter, maskiert mit Schirmkappe und Sonnenbrille, betrat vorerst alleine das Juweliergeschäft am Hauptplatz in Amstetten. Er bedrohte einen Kunden mit einer Pistole und schlug ihn zu Boden. Kurz darauf kam der zweite Täter, maskiert mit einem blauen Schlapphut und einer Sonnenbrille, in das Geschäft und raubte Uhren aus einer Auslage. Wiederum einige Sekunden danach betrat der dritte Täter das Geschäft, der gleichartig maskiert war wie der zweite Täter. Der dritte Täter schlug eine Vitrine mit einer mitgebrachten Axt ein. Aus dieser Vitrine wurden sämtliche Uhren geraubt.

Der erste Täter bedrohte unterdessen die Angestellten und den Kunden mit der Pistole und sagte mehrmals: „lay down“. Obwohl vom am Boden liegenden Kunden kein Widerstand gesetzt wurde, sprühte der erste Täter dem Opfer mit einem Pfefferspray ins Gesicht.

Im Anschluss flüchteten alle drei Täter mit einem im Nahbereich des Geschäfts geparkten Pkw, der am 5. September 2017 in Salzburg gestohlen worden war. In einem Waldstück nahe dem Landesklinikum Amstetten ließen sie das Fluchtfahrzeug stehen und setzten die Flucht in unbekannte Richtung fort.

Die bei dem Raub verursachte Schadenssumme ist derzeit nicht bekannt. Der 51-jährige Kunde wurde im Landesklinikum Amstetten ambulant behandelt. Die Angestellten erlitten einen Schock.

Sachdienliche Hinweise werden an das Landeskriminalamt Niederösterreich, Telefonnummer 059133-30-3333, erbeten.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Chansons ARCenCiel begeisterte das Publikum

Chansons ARCenCiel begeisterte das Publikum

AMSTETTEN. Im Rahmen der Amstettner Kulturwochen was das Ensemble ARCenCiel mit Chansons vertreten. Markus Baumann, der Direktor der Musikschule, war einer der begeisterten Besucher. weiterlesen »

Jazz-Konzert: first gig never happened

Jazz-Konzert: first gig never happened

AMSTETTEN. Die Jazz-Formation first gig never happened kommt  ins Gewölbe des Café Zum Kuckuck. weiterlesen »

Kahlbacher Machinery GmbH  baut Standort Amstetten aus

Kahlbacher Machinery GmbH baut Standort Amstetten aus

AMSTETTEN. Die Kahlbacher Machinery GmbH entwickelt und produziert Winterdienstgeräte für die Straßenerhaltungs-, Flughafen- und Bahntechnik. Dank der hervorragenden wirtschaftlichen Entwicklung investiert ... weiterlesen »

„mostropolis.at“ im neuen Look

„mostropolis.at“ im neuen Look

MOSTVIERTEL. mostropolis.at zählt zu den Online-Dinosauriern, wenn es um Bilder und digitale Nachrichten aus dem Mostviertel geht. Jetzt wurde die Seite einer umfassenden Runderneuerung unterzogen. weiterlesen »

Katalonien zu Gast am Ostarrichi-Gymnasium

Katalonien zu Gast am Ostarrichi-Gymnasium

AMSTETTEN. Auf Einladung der Spanisch-Lehrerin Elisabeth Hofer besuchte die aus Barcelona stammende Helena Arnau Umbert die 7a des Ostarrichi-Gymnasiums für einen Gastvortrag. weiterlesen »

Johann Bühringer - Ein Bildhauer mit Leidenschaft

Johann Bühringer - Ein Bildhauer mit Leidenschaft

NEUSTADTL/YBBS. Johann Bühringer ist Bildhauer und feierte kürzlich seinen 66. Geburtstag. weiterlesen »

Swingin' into Christmas

Swingin' into Christmas

STADT HAAG. Stefan Fellners Big Band Theory präsentiert Swingin' into Christmas. weiterlesen »

Lesung Hermann Knapp: Tiefschwarzer Humor

Lesung Hermann Knapp: Tiefschwarzer Humor

AMSTETTEN. Der Autor Hermann Knapp bot im Rahmen der Kulturwochen  eine Auswahl seiner von schwarzem Humor geprägten Geschichten. weiterlesen »


Wir trauern