„Blood Roses“ – Neue Eva in der Galerie Schau-ST.A.LL

Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 26.06.2012 12:00 Uhr
AMSTETTEN. Leidenschaftliche künstlerische Arbeiten, einfühlsame Musik und sommerliche Temperatur erwartete die zahlreichen Besucher Samstagabend bei der Eröffnung der Ausstellung „Blood Roses“ in Andreas Steiners Galerie Schau-ST.A.LL.Die Künstlerin Alexandra Steiner präsentierte einen dreizehnteiligen Bilderzyklus aus dem Jahr 2009.Außergewöhnliche PigmenteFür jedes der Bilder, die Steiner in Mexiko, England und Österreich schuf, verwendete die Künstlerin vorgefundene Erdpigmente, Blut und Ölfarbe. Steiner brachte jedes Bild innerhalb eines Menstruationszyklus auf die Leinwand und unterlegte es mit lyrischen Texten. Auf diese Weise entstand eine Art gemaltes Tagebuch, betrachtet vom „weiblichen Standpunkt“. Nationalrätin und Kulturstadträtin Ulrike Königsberger-Ludwig betonte in ihrer Eröffnungsrede, dass sich vor allem viele junge Frauen auf Steiners Bilder und Gedankenreise einzulassen sollten.Künstlerin trat auch als Musikerin aufMit stimmlicher Unterstützung der Künstlerin interpretierten danach die beiden Gitarristen Christian Schaden und Markus Schaub von der Formation Pineal Glands einige der Bildtexte in sehr einfühlsamer Weise.Die bemerkenswerte Ausstellung ist noch bis 1. Juli von Freitag bis Sonntag in der Zeit zwischen 17 und 20 Uhr und nach Vereinbarung mit Andreas Steiner unter 0660/9154534 auch außerhalb der Öffnungszeiten zu besuchen. Galerie Schau-ST.A.LL, Am Kreuzberg 1 in Amstetten, http://www.schaustall.at/  
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






LITERATUR- UND SPRACHEN-TROLLEY JETZT AUCH IN STADT HAAG

LITERATUR- UND SPRACHEN-TROLLEY JETZT AUCH IN STADT HAAG

Seit kurzem zieht ein Literatur- und Sprachen-Trolley in Stadt Haag einmal in der Woche (jeden Dienstagvormittag) seine Runden. weiterlesen »

Michael Garschall, der Erfinder der Herbsttage Blindenmarkt

Michael Garschall, der Erfinder der Herbsttage Blindenmarkt

BLINDENMARKT. Michael Garschall ist der Begründer der Herbsttage Blindenmarkt, die seit 1989 fixer Bestandteil des Mostviertler Kulturlebens sind. weiterlesen »

Videokunst: Thomas Franz-Riegler hoch vier

Videokunst: Thomas Franz-Riegler hoch vier

AMSTETTEN. In einem Raum mit vier dreidimensinalen Thomasen Franz-Riegler, die das Lied Wonn i mit mir singen und spielen: modernste Technik macht das möglich – und die beiden Filmschaffenden Bernhard ... weiterlesen »

Das Trainerkarussell dreht sich

Das Trainerkarussell dreht sich

Da die Erfolge ausblieben, trennten die 1. Klasse West Vereine St. Georgen/Y. und Wallsee von ihren Übungsleitern.   weiterlesen »

Jubiläum: 30 Jahre Goldhauben-und Kopftuchgruppe Wallsee-Sindelburg

Jubiläum: 30 Jahre Goldhauben-und Kopftuchgruppe Wallsee-Sindelburg

WALLSEE-SINDELBURG. Am Tag der Blasmusik und Tracht feierte die Goldhauben- und Kopftuchgruppe Wallsee-Sindelburg ihr 30-jähriges Bestandsjubiläum weiterlesen »

Bio-Pioniere: Hier fühlen sich die Ziegen wohl

Bio-Pioniere: Hier fühlen sich die Ziegen wohl

STEPHANSHART. Seit 25 Jahren ist die Familie Neu auf Ziegenkäse spezialisiert und das von Anfang an als Biobauern. weiterlesen »

Fußball-Alpenvorland: 4. Runde - Ferschnitz und Kirnberg liefern sich Karten-Schlacht, Neumarkt patzt

Fußball-Alpenvorland: 4. Runde - Ferschnitz und Kirnberg liefern sich Karten-Schlacht, Neumarkt patzt

Überraschend oft siegten in dieser Runde die Auswärtsmannschaften, außerdem gab es bei einem einzigem Spiel gleich zwei Ausschlüsse - Hier die Ergebnisse der 4. Runde im Überblick weiterlesen »

Landesklinikum Mauer: Feierliche Eröffnung des Hauses 51

Landesklinikum Mauer: Feierliche Eröffnung des Hauses 51

MAUER. Zahlreiche prominente Gäste wohnten der Eröffnung des neuen Hauses 51 bei. weiterlesen »


Wir trauern