Musikschule Amstetten zieht um

Musikschule Amstetten zieht um

Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 30.06.2014 16:10 Uhr
AMSTETTEN. Unter der Leitung von Direktor Robert Pussecker wurden im Schuljahr 2013/2014 über 700 Schüler von 33 ausgebildeten Lehrkräften im Haus der Musik in der Gutenbergstraße und im Schloss Edla unterrichtet. Ab dem kommenden Schuljahr hat die Musikschule ihre neue Heimat in den top ausgestatteten Räumlichkeiten der neuen NÖ Mittelschule Amstetten. Der Umzug ist bereits voll im Gange. Denn neben dem Mobiliar müssen auch zahlreiche Instrumente, Noten und Material für den Unterreicht übersiedelt werden. Auch „Mangelinstrumente“ Das Unterrichts- und Fächerangebot ist sehr breit und reicht von Volksmusik bis Klassik, Pop, Rock- und Jazzmusik, über Ballett- und modernen Tanzunterricht, bis hin zu Gesangs- und Instrumentalunterricht, Ensemble- und Orchestermusizieren. Unter anderem werden auch „Mangelinstrumente“ wie Oboe, Fagott, Kontrabass, Tuba und Zither angeboten. „Mangelinstrumente“ nicht wegen allfälliger Mängel der Instrumente sondern weil in viele Ensembles einen Mangel an Spielern dieser Instrumente haben. Tolle Akustik Robert Pussecker freut sich auf das neue Haus: „Der Umzug bringt sehr viele Vorteile. Akustik, Raumklima und Ambiete sind ausgezeichnet und das Gebäude ist außen und innen herrlich. Der neue Standort erleichert auch die Zusammenarbeit mit den KollegInnen und eröffnet tolle Möglichkeiten, mit der Mittelschule, dem Musikverein und dem Amstettner Symphonieorchester noch stärker zusammenzuarbeiten. Wir werden diese Chance auf jeden Fall nützen und noch mehr Qualität als bisher bieten können.“ Anmeldungen Anmeldungen sind noch möglich. Nähere Infos dazu sind im Kultur- und Tourismusbüro im Rathaushof unter 07472/601-246 oder musikschule@amstetten.at erhältlich
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Das Mostviertel startet in die Radsaison

Das Mostviertel startet in die Radsaison

MOSTVIERTEL. Nach einer besonders schneereichen Wintersaison nehmen im Mostviertel wieder die Radfahrer Tempo auf. Die Feierlichkeiten zum Saisonstart finden an zwei Wochenenden und auf drei Radwegen ... weiterlesen »

Ertl feiert großes Fest für Friedensaktivist Stefan Matzenberger

Ertl feiert großes Fest für Friedensaktivist Stefan Matzenberger

ERTL. In Ertl findet am Sonntag, 5. Mai, anlässlich des 100. Geburtstages von Stefan Matzenberger – eines bedeutenden Sohnes der Gemeinde und Friedensstifters – ein großes Friedensfest ... weiterlesen »

Beschwerden wegen illegaler Autorennen in der Amstettner Waidhofnerstraße

Beschwerden wegen illegaler Autorennen in der Amstettner Waidhofnerstraße

AMSTETTEN. Die Waidhofnerstraße ist bei manchen Bürgern als Strecke für illegale Autorennen verschrien. Wir befragten Stadtwachekommandant Johann Hellinger dazu. weiterlesen »

Junge Akrobaten zeigen beim Kids Cup in der NMS Amstetten ihre Künste

Junge Akrobaten zeigen beim Kids Cup in der NMS Amstetten ihre Künste

AMSTETTEN. In der NMS Amstetten findet am Samstag, 27. April, ab 10 Uhr ein Sportakrobatik-Wettkampf, der unter dem Namen Kids Cup/First Step läuft, statt. weiterlesen »

St. Georgen am Ybbsfelde befragt Bürger zur Weiterentwicklung der Gemeinde

St. Georgen am Ybbsfelde befragt Bürger zur Weiterentwicklung der Gemeinde

ST. GEORGEN/YBBSFELDE. Im Rahmen des Programms Gemeinde21 der NÖ-Dorferneuerung sollen Einrichtungen und Services für Menschen aller Generationen, die in St. Georgen am Ybbsfelde angeboten werden, ... weiterlesen »

Jugendarbeitslosigkeit in den Bezirken Amstetten und Waidhofen/Ybbs gesunken

Jugendarbeitslosigkeit in den Bezirken Amstetten und Waidhofen/Ybbs gesunken

AMSTETTEN. Um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, haben das Land NÖ, das AMS NÖ und der Europäische Sozialfonds eine Lehrlingsoffensive mit einem Volumen von 46 Millionen Euro gestartet. ... weiterlesen »

Neue Baugründe nahe des Ortskerns von Wolfsbach

Neue Baugründe nahe des Ortskerns von Wolfsbach

WOLFSBACH. Voll angelaufen sind bereits die Arbeiten zur Aufschließung der Baugründe Wimfeld. 22 neue Parzellen stehen dort in unmittelbarer Nähe des Ortskerns zur Verfügung. weiterlesen »

Spielen wie die Königlichen - die Real Madrid Fußballschule kommt nach Neuhofen/Ybbs

Spielen wie die Königlichen - die Real Madrid Fußballschule kommt nach Neuhofen/Ybbs

NEUHOFEN/YBBS. Der Nachwuchsleitung des FC Schlauberg Union Neuhofen/Ybbs ist es gelungen, vom 5. bis 9. August die Real Madrid Fußballschule nach Neuhofen/Ybbs zu holen. weiterlesen »


Wir trauern