Die Rathausgalerie Amstetten lädt zu „Naturerlebnis Jagd“

Die Rathausgalerie Amstetten lädt zu „Naturerlebnis Jagd“

Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 08.06.2018 13:49 Uhr

AMSTETTEN. In der Rathausgalerie Amstetten werden Fotos zum Thema „Naturerlebnis Jagd“ gezeigt.

AMSTETTEN. Jagdhornklänge, dargebracht von der Jagdhornbläsergruppe Preinsbach unter der Leitung von Christoph Aichinger, klangen über den Rathaushof, als am 6. Juni die Fotoausstellung „Naturerlebnis Jagd“ in der Rathausgalerie eröffnet wurde. Kulturstadträtin Elisabeth Asanger (SPÖ) begrüßte erstmals die zahlreichen Gäste, darunter auch viele Persönlichkeiten aus dem Kreis der Jägerschaft. Sie gratulierte den ausstellenden Fotografen zu ihren Werken, „die nicht nur einen beeindruckenden Einblick in den Naturraum des Bezirks Amstettens und der Statutarstadt Waidhofen/Ybbs geben, sondern auch seltene Momentaufnahmen tierischer Begegnung eingefangen haben. Gemacht wurden die 50 ausgestellten Bilder von Jägerinnen und Jägern aus dem Bezirk Amstetten ausschließlich in dieser Region. Ebenso beeindruckt zeigte sich Bezirksjägermeister Franz Hochholzer, der in diesem Zusammenhang auch den gesellschaftlichen Nutzen der Jagd hervorstrich.

Bgm. Ursula Puchebner (SPÖ) eröffnete die Ausstellung und sie vergaß dabei nicht die Wichtigkeit der Jagd zu betonen. “Jäger setzen sich für den Erhalt der Lebensräume der Wildtiere, des Artengleichgewichtes und der Artenvielfalt ein. Das machen nicht zuletzt auch die Bilder in dieser Ausstellung deutlich.„

Fotoausstellung „Naturerlebnis Jagd“

Rathausgalerie Amstetten

Ausstellungsdauer: 7. Juni bis 31. August 2018

Öffnungszeiten: Mo–Do 8–18 Uhr | Fr 8–14 Uhr

Eintritt frei

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Bunter Herbst in der Remise

Bunter Herbst in der Remise

Amstetten. Seit zwei Jahren ist die Remise Amstetten nun in Betrieb. Ende September startete die dritte Saison mit vielen Highlights. weiterlesen »

Die Nah-sicher Aktion

Die Nah-sicher Aktion

WEISTRACH. Die Nah-sicher Aktion des Landes NÖ fand heuer bei der Fleischerei Stundner und bei der Fa. Feigl statt. weiterlesen »

Debeju 2018 - Das Benediktinische Jugendtreffen im Stift Seitenstetten

Debeju 2018 - Das Benediktinische Jugendtreffen im Stift Seitenstetten

SEITENSTETTEN. Kürzlich fanden Begegnungstage im Benediktinerkloster Seitenstetten statt. Beim DEBEJU 2018 erkundeten rund 150 Jugendliche aus zwölf deutschsprachigen Benediktinerschulen mit ... weiterlesen »

Kabaretthighlight mit Klaus Eckel am 10. November 2018 um 19:30 Uhr in St. Martin-Karlsbach

Kabaretthighlight mit Klaus Eckel am 10. November 2018 um 19:30 Uhr in St. Martin-Karlsbach

Am 10. November ist Klaus Eckel mit seinem Programm zuerst die gute Nachricht zu Gast in der Turnhalle der VS St. Martin-Karlsbach. Dieser Kabarettleckerbissen beginnt um 19:30 Uhr, Saaleinlaß ... weiterlesen »

VAMPIRE, WERWÖLFE, HEXEN, ZOMBIES – Woher kommen sie?

VAMPIRE, WERWÖLFE, HEXEN, ZOMBIES – Woher kommen sie?

Süßes, sonst gibts Saures! Dieser Spruch wird in Kürze wieder an Tausenden Haus- und Wohnungstüren zu hören sein. Was nach Spaß klingt, hat allerdings eine mystische Geschichte. Gut ... weiterlesen »

Amtsrätin Theresia Wolf in Pension

Amtsrätin Theresia Wolf in Pension

STADT HAAG. Theresia Wolf, langjährige Mitarbeiterin der HLW Haag, trat ihren  Ruhestand an. Sie war ein fixes und ganz wichtiges Mitglied der HLW Family und der erklärte Sonnenschein der ... weiterlesen »

Volkshilfe feierte Oktoberfest

Volkshilfe feierte Oktoberfest

AMSTETTEN. Die Volkshilfe hatte zum beliebten Oktoberfest in Kooperation mit dem City Center Amstetten ins Café Schussi eingeladen. weiterlesen »

Tierpatenschaft: Ein Erdmännchen namens Jamaal

Tierpatenschaft: Ein Erdmännchen namens "Jamaal"

STADT HAAG. Alfred Ebner-Brunner gab einem Erdmännchen im Tierpark Haag den Namen Jamaal. weiterlesen »


Wir trauern