Die Rathausgalerie Amstetten lädt zu „Naturerlebnis Jagd“

Die Rathausgalerie Amstetten lädt zu „Naturerlebnis Jagd“

Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 08.06.2018 13:49 Uhr

AMSTETTEN. In der Rathausgalerie Amstetten werden Fotos zum Thema „Naturerlebnis Jagd“ gezeigt.

AMSTETTEN. Jagdhornklänge, dargebracht von der Jagdhornbläsergruppe Preinsbach unter der Leitung von Christoph Aichinger, klangen über den Rathaushof, als am 6. Juni die Fotoausstellung „Naturerlebnis Jagd“ in der Rathausgalerie eröffnet wurde. Kulturstadträtin Elisabeth Asanger (SPÖ) begrüßte erstmals die zahlreichen Gäste, darunter auch viele Persönlichkeiten aus dem Kreis der Jägerschaft. Sie gratulierte den ausstellenden Fotografen zu ihren Werken, „die nicht nur einen beeindruckenden Einblick in den Naturraum des Bezirks Amstettens und der Statutarstadt Waidhofen/Ybbs geben, sondern auch seltene Momentaufnahmen tierischer Begegnung eingefangen haben. Gemacht wurden die 50 ausgestellten Bilder von Jägerinnen und Jägern aus dem Bezirk Amstetten ausschließlich in dieser Region. Ebenso beeindruckt zeigte sich Bezirksjägermeister Franz Hochholzer, der in diesem Zusammenhang auch den gesellschaftlichen Nutzen der Jagd hervorstrich.

Bgm. Ursula Puchebner (SPÖ) eröffnete die Ausstellung und sie vergaß dabei nicht die Wichtigkeit der Jagd zu betonen. “Jäger setzen sich für den Erhalt der Lebensräume der Wildtiere, des Artengleichgewichtes und der Artenvielfalt ein. Das machen nicht zuletzt auch die Bilder in dieser Ausstellung deutlich.„

Fotoausstellung „Naturerlebnis Jagd“

Rathausgalerie Amstetten

Ausstellungsdauer: 7. Juni bis 31. August 2018

Öffnungszeiten: Mo–Do 8–18 Uhr | Fr 8–14 Uhr

Eintritt frei

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Empörung über menschenverachtendes Posting von FPÖ-Funktionär

Empörung über menschenverachtendes Posting von FPÖ-Funktionär

AMSTETTEN. Große Empörung und Rücktrittsaufforderungen hat ein rassistisches und homophobes Facebook-Posting des stellvertretenden FPÖ-Stadtparteiobmanns Bruno Weber ausgelöst. ... weiterlesen »

Jehovas Zeugen im Kongo auf der Flucht

Jehovas Zeugen im Kongo auf der Flucht

Die Konflikte zwischen den Bevölkerungsgruppen Hema und Lendu in der Provinz Ituri der Demokratischen Republik Kongo haben seit Dezember 2017 zahlreiche Todesopfer gefordert. Tausende von Kongolesen ... weiterlesen »

Gerechtigkeit für Wehrdienstverweigerer aus Gewissensgründen in Südkorea

Gerechtigkeit für Wehrdienstverweigerer aus Gewissensgründen in Südkorea

Seit etwa 65 Jahren werden junge christliche Männer in Südkorea inhaftiert, weil sie den Wehrdienst aus Gewissensgründen verweigern. Diese gängige Praxis könnte nun jedoch durch ... weiterlesen »

Vierkanter: Vokale Prophezeiunge

Vierkanter: Vokale Prophezeiunge

OED. Die unvergleichlichen a cappella-Kabarettisten Vierkanter verkünden im Sturmhof OHRakel – vokale Prophezeiungen. weiterlesen »

Buffalo Bells: „Die größte Büffel-Show aller Zeiten“

Buffalo Bells: „Die größte Büffel-Show aller Zeiten“

AMSTETTEN. Die Buffalo Bells haben sich in den vergangenen Monaten ganz auf die Studioarbeit an ihrem neuen Album konzentriert. Mit einer großen Show setzen sie ein kräftiges Lebenszeichen. weiterlesen »

Sparstift: Aus für Sozialmarkt Verkaufsmobile

Sparstift: Aus für Sozialmarkt Verkaufsmobile

AMSTETTEN. Über 30 mobile Sozialmarkt Haltestellen werden ab Mitte Dezember 2018 vom SOMA-Verkaufsmobil nicht mehr angefahren. Auch im Mostviertel wird der Betrieb der Verkaufsmobile eingestellt. weiterlesen »

Großer Pfarrflohmarkt

Großer Pfarrflohmarkt

WOLFSBACH. Am Sonntag, dem 26. August, findet in Wolfsbach ab 7 Uhr im gesamten Ortszentrum ein großer Pfarrflohmarkt statt. weiterlesen »

Friedensmarsch durch Erlaufschlucht

Friedensmarsch durch Erlaufschlucht

SEITENSTETTEN. Der alljährliche Friedensmarsch des Bildungszentrums St. Benedikt führt heuer am 1. September ins Erlauftal. weiterlesen »


Wir trauern