Perspektive Kino: Kino-Verein neu aufgestellt

Perspektive Kino: Kino-Verein neu aufgestellt

Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 13.12.2018 19:41 Uhr

AMSTETTEN. Der Verein „Südfilmfest“ wurde in „Perspektive Kino“ umbenannt. Neue Obfrau ist Katharina Karl.

AMSTETTEN. Bei der Präsentation des neuen Vereins erklärte der bisherige Obmann Gerhard Steinkellner, dass der Vereinsname „Südfilmfest“ seinerzeit als Provisorium gedacht war und dann 18 Jahre geführt wurde.

Aus dem Verein Südfilmfest – besser: aus den Personen, die im Verein Südfilmfest engagiert sind – entstanden der Multikulti-Stammtisch, das Nähcafé das Projekt „Miteinander aktiv“ – allesamt Projekte, die sich der Integration und dem gedeihlichen Zusammenleben aller Kulturen widmen.

Mit dem neuen Namen will der Verein den Fokus mehr auf das Medium Film richten, wobei Offenheit in alle Richtungen weiterhin prägendes Element sein soll. Der Verein Perspektive Film bleibt in regem Austausch mit anderen Amstettner Gruppierungen und Vereinen.

Neue Obfrau ist Katharina Karl. Sie erklärt: „Wir verstehen uns als regionales Kino mitten im Alltag und schätzen an unseren Filmen nicht selten auch ihren bestärkenden, liebevoll augenzwinkernden Blick auf die Welt.“

Die Filme werden vor allem im Kinosaal des Café Zum Kuckuck gezeigt. Aber auch der Rathaussaal wird bei größeren Filmereignissen genutzt. Besonders beliebt sind die von Jürgen Adelmann moderierten Filmgespräche nach Vorführungen.

www.perspektivekino.at

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Last Minute-Tipps in den Ybbstaler Alpen

Last Minute-Tipps in den Ybbstaler Alpen

MOSTVIERTEL. Skifahren, baden, von grünen Wiesen zu verschneiten Almen Wandern, Radfahren oder die Kultur der Region entdecken – am kommenden Wochenende punkten die Ybbstaler Alpen mit ... weiterlesen »

Filmgespräch: L’homme qui repare les femmes

Filmgespräch: L’homme qui repare les femmes

AMSTETTEN. Der Verein Perspektive Kino lädt zu einer Vorführung des Films Lhomme qui repare les femmes mit anschließendem Filmgespräch. weiterlesen »

Viertelfestival NÖ – Mostviertel 2020:  Motto: „Bodenkontakt“

Viertelfestival NÖ – Mostviertel 2020: Motto: „Bodenkontakt“

MOSTVIERTEL. Noch bis einschließlich 6. Juni 2019 können Künstlerinnen und Künstler, Kulturinteressierte und Kultur­vereine unter dem Festivalmotto Bodenkontakt Projektideen ... weiterlesen »

NEOS stehen ein für Vereinigte Staaten von Europa und Zusammenhalt in der EU

NEOS stehen ein für "Vereinigte Staaten von Europa" und Zusammenhalt in der EU

AMSTETTEN. NEOS-Landessprecherin Indra Collini und NEOS-Landesgeschäftsführerin Kristina Janjic informierten gestern am Bauernmarkt über die Ziele ihrer Partei für die EU-Wahl. weiterlesen »

Forstheide: Besuch der Waldweide

Forstheide: Besuch der Waldweide

AMSTETTEN. Der Landschaftspflegeverein Mostviertel lädt zum Besuch der Waldweide ein. weiterlesen »

Zeitkapsel: Altes Messbuch gefunden

Zeitkapsel: Altes Messbuch gefunden

KOLLMITZBERG. Im Chorboden der Pfarrkirche zur Hl. Ottilia wurde ein über 250 Jahre altes Messbuch entdeckt. weiterlesen »

Unterstützungs- und Begleitangebote für Familien gewinnen an Bedeutung

Unterstützungs- und Begleitangebote für Familien gewinnen an Bedeutung

MOSTVIERTEL. Nähe, Liebe, Geborgenheit und Offenheit sind unabdingbare Voraussetzungen für die optimale Entwicklung von Kindern und Jugendlichen, unterstrich NÖ Kinder- und Jugendhilfelandesrätin ... weiterlesen »

Schulaktionstage: Naturvermittlung in der Forstheide

Schulaktionstage: Naturvermittlung in der Forstheide

AMSTETTEN. In der Forstheide, Bereich Kokeschwald/Große Meerwiese finden erstmals Schulaktionstage statt. weiterlesen »


Wir trauern