Ausstellung in der KIAM Galerie: „mitanand“

Ausstellung in der KIAM Galerie: „mitanand“

Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 01.02.2019 16:56 Uhr

AMSTETTEN. Unter dem Titel „mitanand“ zeigen in der KIAM Galerie zeigen Künstler vom Atelier mostART der Lebenshilfe Aschbach und der Kunst-Initiative-Amstetten ihre Werke.

AMSTETTEN. Kunst kennt keine Grenzen, sie verbindet. Unter diesem Motto eröffnet die KIAM-Galerie das Ausstellungsjahr 2019 mit einer erstaunlichen Ausstellung, die als Brückenschlag Menschen verbindet. Künstler vom Atelier mostART der Lebenshilfe Aschbach und der Kunst-Initiative-Amstetten vereinen den Blick auf die Vielfalt menschlichen Daseins.

Anders sein und denken war und ist immer ein Thema für Künstler, sucht doch jeder mit seinem Schaffen einen eigenständigen Weg, anders sein bereichert die Gesellschaft.

Im Rahmen der Ausstellung liest Thomas Buchner am Mittwoch, 27. Februar, um 19 Uhr in der KIAM Galerie amüsante Texte von Schriftstellern der Lebenshilfe.

 

Vernissage:

Sonntag, 17. Februar, 17 Uhr

KIAM Galerie, Amstetten

Ausstellungsdauer bis Samstag 9. März

Öffnungszeiten: Fr. 15 bis 18 Uhr, Sa. 10 bis 12 und 14 bis 17 Uhr,

sowie nach tel. Vereinbarung unter 0676/6532880

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Last Minute-Tipps in den Ybbstaler Alpen

Last Minute-Tipps in den Ybbstaler Alpen

MOSTVIERTEL. Skifahren, baden, von grünen Wiesen zu verschneiten Almen Wandern, Radfahren oder die Kultur der Region entdecken – am kommenden Wochenende punkten die Ybbstaler Alpen mit ... weiterlesen »

Filmgespräch: L’homme qui repare les femmes

Filmgespräch: L’homme qui repare les femmes

AMSTETTEN. Der Verein Perspektive Kino lädt zu einer Vorführung des Films Lhomme qui repare les femmes mit anschließendem Filmgespräch. weiterlesen »

Viertelfestival NÖ – Mostviertel 2020:  Motto: „Bodenkontakt“

Viertelfestival NÖ – Mostviertel 2020: Motto: „Bodenkontakt“

MOSTVIERTEL. Noch bis einschließlich 6. Juni 2019 können Künstlerinnen und Künstler, Kulturinteressierte und Kultur­vereine unter dem Festivalmotto Bodenkontakt Projektideen ... weiterlesen »

NEOS stehen ein für Vereinigte Staaten von Europa und Zusammenhalt in der EU

NEOS stehen ein für "Vereinigte Staaten von Europa" und Zusammenhalt in der EU

AMSTETTEN. NEOS-Landessprecherin Indra Collini und NEOS-Landesgeschäftsführerin Kristina Janjic informierten gestern am Bauernmarkt über die Ziele ihrer Partei für die EU-Wahl. weiterlesen »

Forstheide: Besuch der Waldweide

Forstheide: Besuch der Waldweide

AMSTETTEN. Der Landschaftspflegeverein Mostviertel lädt zum Besuch der Waldweide ein. weiterlesen »

Zeitkapsel: Altes Messbuch gefunden

Zeitkapsel: Altes Messbuch gefunden

KOLLMITZBERG. Im Chorboden der Pfarrkirche zur Hl. Ottilia wurde ein über 250 Jahre altes Messbuch entdeckt. weiterlesen »

Unterstützungs- und Begleitangebote für Familien gewinnen an Bedeutung

Unterstützungs- und Begleitangebote für Familien gewinnen an Bedeutung

MOSTVIERTEL. Nähe, Liebe, Geborgenheit und Offenheit sind unabdingbare Voraussetzungen für die optimale Entwicklung von Kindern und Jugendlichen, unterstrich NÖ Kinder- und Jugendhilfelandesrätin ... weiterlesen »

Schulaktionstage: Naturvermittlung in der Forstheide

Schulaktionstage: Naturvermittlung in der Forstheide

AMSTETTEN. In der Forstheide, Bereich Kokeschwald/Große Meerwiese finden erstmals Schulaktionstage statt. weiterlesen »


Wir trauern