Schulinterner Redewettbewerb am Ostarrichi-Gymnasium

Schulinterner Redewettbewerb am Ostarrichi-Gymnasium

Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 13.06.2018 18:05 Uhr

AMSTETTEN. Am Ostarrichi-Gymnasium fand ein schulinterner Redewettbewerb statt, dem sich zehn Schüler der Oberstufe stellten

 

AMSTETTEN. Am Ostarrichi-Gymnasium fand ein schulinterner Redewettbewerb statt, dem sich zehn Schüler der Oberstufe stelltenEine kritische Jury, bestehend aus der Obfrau des Absolventenvereins, Mag. Karin Schüller, der Schriftführerin des Elternvereins, Martha Pöchhacker-Praher, OStR Mag. Ingrid Schwarzenbacher, Schulsprecherin Elisabeth Höglinger, Vorjahressiegerin Carla Weigl, Dir. Josef Spreitz und Mag. Micha Sengschmid bewertete die Reden der Jugendlichen.

Bevor die Schüler ans Rednerpult traten, sprach Mag. Karin Schüller über den Wert des Redens in ihrem beruflichen Kontext als Unternehmerin. Den Auftakt machte die Kategorie „Spontanrede“, wo schließlich Daniel Seisenbacher und Max Haselsteiner aus der 7a mit einem ersten Preis ausgezeichnet wurden. In der Kategorie „Klassische Rede“ traten sieben SchülerInnen aus den sechsten Klassen ans Rednerpult. Besonders beeindrucken konnte Sarah Nagelhofer (6a) mit einem nahezu perfekten Beitrag zum Thema „Katastrophentourismus“. Einen zweiten Platz gab es für Sarah Raffetseder (6a), die ihre Gedanken zum Thema „Wehrdienst für Frauen“ mitreißend äußerte und einen dritten Platz für Lea Gabler, die das noch immer tabuisierte Thema „Depressionen“ zur Sprache brachte.

Das berichtet Micha Sengschmid.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Gemeindechallenge: Die Sieger des Mostviertels: Oed-Öhling

Gemeindechallenge: Die Sieger des Mostviertels: Oed-Öhling

OED-ÖHLING. Die Gemeinde Oed-Öhling ist die bewegungsfreudigste Gemeinde des Mostviertels. weiterlesen »

Aleksey Igudesman: Witzbold und Virtuose an der Geige

Aleksey Igudesman: Witzbold und Virtuose an der Geige

AMSTETTEN. Der Geigen-Virtuose Aleksey Igudesman spielte gemeinsam mit Elena Todorova (Gitarre), Julia Hofer (Bass) und Lucy Landymore (Percussion) in der Pölz-Halle. weiterlesen »

Bankerl für Mauer

Bankerl für Mauer

MAUER. Die ÖVP-Gemeinderätin Claudia Marksteiner hat Sitzbänke für Erholungssuchende aufstellen lassen. weiterlesen »

test

test

test weiterlesen »

Moskau-Reise der HAK Amstetten

Moskau-Reise der HAK Amstetten

AMSTETTEN. Die Russischgruppe der 4BK der HAK Amstetten reiste nach Moskau zu einem Austausch-Besuch. weiterlesen »

Kinderfreunde Greinsfurth feiern 70 Jahre

Kinderfreunde Greinsfurth feiern 70 Jahre

AMSTETTEN. Die Kinderfreunde Greinsfurth feiern 70 Jahre. Aus diesem Anlass lud die Vorsitzende Mathilde Govednik zur Feier. weiterlesen »

Vortragsreihe zum Thema Mobilfunk

Vortragsreihe zum Thema Mobilfunk

STADT HAAG. Die Bürgerinitiative wegen Mobilfunk-Mast und die Gesunde Gemeinde Haag wollen über den Umgang und die Auswirkungen von Handy, Wlan und Co informieren und haben dazu ... weiterlesen »

Jubiläumsausstellung: Das Archiv stellt sich vor

Jubiläumsausstellung: Das Archiv stellt sich vor

KEMATEN/YBBS. Das Gemeindearchiv von Kematen feiert den runden Geburtstag mit einer kleinen Ausstellung zum heurigen Gedenkjahr rund um das Ende des 1. Weltkriegs und den Anschluss von 1938.  ... weiterlesen »


Wir trauern