Schulinterner Redewettbewerb am Ostarrichi-Gymnasium

Schulinterner Redewettbewerb am Ostarrichi-Gymnasium

Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 13.06.2018 18:05 Uhr

AMSTETTEN. Am Ostarrichi-Gymnasium fand ein schulinterner Redewettbewerb statt, dem sich zehn Schüler der Oberstufe stellten

 

AMSTETTEN. Am Ostarrichi-Gymnasium fand ein schulinterner Redewettbewerb statt, dem sich zehn Schüler der Oberstufe stelltenEine kritische Jury, bestehend aus der Obfrau des Absolventenvereins, Mag. Karin Schüller, der Schriftführerin des Elternvereins, Martha Pöchhacker-Praher, OStR Mag. Ingrid Schwarzenbacher, Schulsprecherin Elisabeth Höglinger, Vorjahressiegerin Carla Weigl, Dir. Josef Spreitz und Mag. Micha Sengschmid bewertete die Reden der Jugendlichen.

Bevor die Schüler ans Rednerpult traten, sprach Mag. Karin Schüller über den Wert des Redens in ihrem beruflichen Kontext als Unternehmerin. Den Auftakt machte die Kategorie „Spontanrede“, wo schließlich Daniel Seisenbacher und Max Haselsteiner aus der 7a mit einem ersten Preis ausgezeichnet wurden. In der Kategorie „Klassische Rede“ traten sieben SchülerInnen aus den sechsten Klassen ans Rednerpult. Besonders beeindrucken konnte Sarah Nagelhofer (6a) mit einem nahezu perfekten Beitrag zum Thema „Katastrophentourismus“. Einen zweiten Platz gab es für Sarah Raffetseder (6a), die ihre Gedanken zum Thema „Wehrdienst für Frauen“ mitreißend äußerte und einen dritten Platz für Lea Gabler, die das noch immer tabuisierte Thema „Depressionen“ zur Sprache brachte.

Das berichtet Micha Sengschmid.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Sommerkino in St. Marien: Filmgenuss im besonderen Ambiente

Sommerkino in St. Marien: Filmgenuss im besonderen Ambiente

AMSTETTEN.  Im Pfarrsaal, im Pfarrgarten und in der Kirche St. Marien geht das Sommerkino in Amstetten über die Bühne. weiterlesen »

Komödie: Ein Wochenende mit Tücken

Komödie: Ein Wochenende mit Tücken

ULMERFELD. Die Theatergruppe ULK spielt in der Regie von Thomas Richter die Komödie Ein gemütliches Wochenende von Jean Stuart. Das Premierenpublikum war begeistert. weiterlesen »

Vernünftiger Sonnenschutz für die Kids im Heidebad

Vernünftiger Sonnenschutz für die Kids im Heidebad

HAUSMENING. Das Heidebad in Hausmening erfreut sich vor allem bei Familien großer Beliebtheit. Neben  einem  Schwimmer- und Sprungbecken, einem Sportgelände mit Beachvolleyball-Plätzen ... weiterlesen »

Auftakt für die Sommer-Musikakademie Amstetten

Auftakt für die Sommer-Musikakademie Amstetten

AMSTETTEN. Amstetten hat ab heuer eine neue Bildungseinrichtung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene: die Sommer-Musikakademie.  weiterlesen »

Erfolg bei der BFI-Deutschmatura in Amstetten

Erfolg bei der BFI-Deutschmatura in Amstetten

AMSTETTEN. Im Rahmen der Reife- und Diplomprüfung im Unterrichtsgegenstand Deutsch traten im vergangenen Mai 79 Damen und Herren zur schriftlichen und mündlichen Prüfung an. 99 Prozent ... weiterlesen »

Kleinregion Ybbstal erarbeitet Kooperationsprojekte

Kleinregion Ybbstal erarbeitet Kooperationsprojekte

KLEINREGION YBBSTAL. Die zehn Gemeinden der Kleinregion Ybbstal-Eisenstraße starten mit dem Kleinregionsprojekt Interkommunaler Kooperationsplan und hielten dazu das erste Regionssymposium mit der ... weiterlesen »

Übertritttsprüfung: Gold für Lisa Maria Fehringer auf der Querflöte

Übertritttsprüfung: Gold für Lisa Maria Fehringer auf der Querflöte

AMSTETTEN. Besonders beeindruckend war die Abschlussprüfung- Gold von Lisa Maria Fehringer auf der Querflöte bei der Übertritttsprüfung. an der Regionalmusikschule Amstetten weiterlesen »

4er – G‘spiel ausgetragen

4er – G‘spiel ausgetragen

AMSTETTEN. Vier Zielsportarten braucht es für die gemeinsame Herausforderung: Darten, Kegeln, Schießen und Stockschießen werden in vier verschiedenen Sportvereinen nach Plan an vier verschiedenen ... weiterlesen »


Wir trauern