Alltagsroutinen beleuchtet
19

Alltagsroutinen beleuchtet

Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 06.12.2018 13:55 Uhr

AMSTETTEN. Auf Einladung der „Gesunden Gemeinde“  gab Anton Spreitzer Tipps, wie man seine Alltagsroutinen beleuchtet, um so die Sichtweise zu verbessern.    

AMSTETTEN. Das Hamsterrad, in dem man steckt, kennt man selbst sehr gut. Man verrichtet seinen Alltag und der Tag vergeht ohne ihn richtig wahrgenommen zu haben. Gerade deshalb ist es auch so schwer, etwas daran zu ändern. Das erklärte Anton Spreitzer und gab im Rahmen der „Gesunden Gemeinde“ Tipps, wie man seine Alltagsroutinen beleuchtet, um so die Sichtweise zu verbessern. 

Mit „Ich einmal anders“ zeigte der ausgebildete Gesundheits- und Arbeispsychologe auf, wie wichtig das Zeitmanagement für jeden Einzelnen ist. „Jeder sollte sich seine Prioritäten überlegen und dann eine Neubewertung durchführen“, so Spreitzer, „wobei der soziale Kontakt mit anderen sehr wichtig für seine Zufriedenheit ist“.

Atem- und Entspannungstechniken

Zusätzlich zum Vortrag gab. Mag. Anton Spreitzer den anwesenden ZuhörerInnen auch eine Einführung in diverse Atem- und Entspannungstechniken.

„Gerade ein zu viel an Alltagsroutine kann zu Unzufriedenheit führen und wir sind nicht mehr in der Lage etwas richtig zu genießen“, ist GR Margit Huber, die Leiterin der „Gesunden Gemeinde“ Amstetten überzeugt, die sich bei Anton Spreitzer für die wertvollen Tipps hin zu einem Perspektivenwechsel bedankte.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Dreikönigsschwimmen: Für die Ybbs in die Ybbs

Dreikönigsschwimmen: Für die Ybbs in die Ybbs

AMSTETTEN. Die Bürgerinitiative pro ybbs lädt am Dreikönigstag zum traditionellen Schwimmen für die Fortsetzung der Renaturierungen. weiterlesen »

Mad & Chilli haben ihr erstes Lied veröffentlicht

Mad & Chilli haben ihr erstes Lied veröffentlicht

STADT HAAG. Die junge talentierte Sängerin und Schauspielerin Madita Killinger, Sängerin und Musikerin Ylva-Sophie Killinger, Texter und Regisseur Maximilian J. Modl und der Komponist und Musiker ... weiterlesen »

HAK/HAS öffnet Türen

HAK/HAS öffnet Türen

AMSTETTEN. Die Handelsakademie und Handelsschule Amstetten Eltern und Jugendliche ein, sich von dem vielfältigen Bildungsangebot zu überzeugen. weiterlesen »

Weihnachtliche Lichterkette entwendet

Weihnachtliche Lichterkette entwendet

ST.PETER/AU. Der Gemeinde wurde in der Nacht von 15. auf 16. Dezember eine Lichterkette entwendet. weiterlesen »

Hilfswerk: 125 ehrenamtliche Mitarbeiter geehrt

Hilfswerk: 125 ehrenamtliche Mitarbeiter geehrt

AMSTETTEN. Beim Ehrenamtsempfang des Hilfswerks Niederösterreich wurden 125 Ehrenamtliche durch Präsidentin Michaela Hinterholzer und Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister geehrt weiterlesen »

Dachstuhl brannte lichterloh

Dachstuhl brannte lichterloh

ALLHARTSBERG. In Kröllendorf begann ein Dachstuhl zu brennen. Im Einsatz waren die FF Kröllendörf Wallmersdor sowie die Feuerwehren Hiesbach, Allhartsberg, Kematen/Ybbs, Niederhausleiten-Höfing, ... weiterlesen »

VCA feierte Sieg gegen Klagenfurt

VCA feierte Sieg gegen Klagenfurt

AMSTETTEN. Einen klaren 3-0 Heimsieg fuhr die SG VCA Amstetten NÖ am Sonntag in der Johann-Pölz-Halle ein. Sie bezwangen in der 12. Runde der DenizBank AG Volley League Men die VBK Wörther-See-Löwen ... weiterlesen »

Heiliger Abend im Tierpark Haag bei freiem Eintritt

Heiliger Abend im Tierpark Haag bei freiem Eintritt

STADT HAAG. Der Tierpark Stadt Haag lädt am Heiligen Abend zum Besuch bei freiem Eintritt von 9 bis 15 Uhr ein. weiterlesen »


Wir trauern