Dr. Rudolf Schwarz neuer Primar der Abteilung Kinder- und Jugendheilkunde am Landesklinikum Amstetten

Dr. Rudolf Schwarz neuer Primar der Abteilung Kinder- und Jugendheilkunde am Landesklinikum Amstetten

Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 13.03.2019 06:14 Uhr

AMSTETTEN.  Primar Rudolf Schwarz hat die Leitung der Abteilung Kinder- und Jugendheilkunde am Landesklinikum Amstetten übernommen.

AMSTETTEN. Der gebürtige Oberösterreicher Rudolf Schwarz absolvierte seine Ausbildung zum Allgemeinmediziner und seine Facharztausbildung für Kinder- und Jugendheilkunde, Additivfach Neuropädiatrie, Spezialisierung Kinder Rheumatologie an der Kepler Universität Med. Campus IV. Dort war er auch mehr als 20 Jahre als Kinderfacharzt und Oberarzt tätig. Am 3. April 2018 wechselte er von der Kepler Universität Linz nach Amstetten, wo er die Interimistische Leitung der Abteilung Kinder- und Jugendheilkunde übernahm. Am 1. Februar 2019 wurde er zum Primar der Abteilung bestellt.

„Meine Ziele und Schwerpunkte liegen im Bereich Kinderneurologie (Epilepsie/EEG und Muskelerkrankungen) Gerinnungsstörungen und Rheuma-Erkrankungen im Kinder- und Jugendalter“, so der neue Leiter der Kinder- und Jugendheilkunde am Landesklinikum Amstetten, Primar Rudolf Schwarz.

Die Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde am Landesklinikum Amstetten betreut pro Jahr rund 2.100 stationäre und 7.600 ambulante Patientinnen und Patienten bis zum 18 Lebensjahr.

Ziel der Abteilung Kinder- und Jugendheilkunde ist es, die Versorgung aller Kinder und Jugendliche sowie der Neugeborenen in der Region Mostviertel auf eine möglichst breite Basis zu stellen und dabei die Möglichkeiten des Klinikums optimal zu nützen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Top-Unternehmen treffen auf die Makerszene

Top-Unternehmen treffen auf die Makerszene

MOSTVIERTEL. Industry meets Makers bringt zum 4. Mal Top-Unternehmen und die Makerszene zusammen, am 21. März 2019 fand das zukunftsweisende Format erstmalig auch im Mostviertel statt. weiterlesen »

HAK handelt in Prag

HAK handelt in Prag

Die vierten Klassen der Handelsakademie Amstetten waren bei der Übungsfirmenmesse in Prag vertreten und durften sich über viele neue Geschäftspartner aus ganz Europa freuen. weiterlesen »

Generalversammlung des NÖ Zivilschutzverbands

Generalversammlung des NÖ Zivilschutzverbands

MOSTVIERTEL. Der NÖ Zivilschutzverband lud zur Generalversammlung in den Landtagssaal NÖ. Zu den neuen Vizepräsidenten wurden Bernhard Heinreichsberger und Georg Jungmayer gewählt.  ... weiterlesen »

Gwölb zu Feldpichl: Brunch mit „Die IB“

Gwölb zu Feldpichl: Brunch mit „Die IB“

NEUHOFEN/YBBS. Die IB spielen im Gwölb zu Feldpichl traditionelle Irish Folk Music. Dazu gibt es ein Brunch-Buffet. weiterlesen »

Aussichtsreicher Mostfrühling mit Naturschauspiel Birnbaumblüte

Aussichtsreicher Mostfrühling mit Naturschauspiel Birnbaumblüte

MOSTVIERTEL. Blühende Obstbäume wohin das Auge reicht, Mostviertler Küche und stimmungsvolle Feste: Der Mostfrühling an der Moststraße ist die beste Zeit, die Landschaft ... weiterlesen »

Zoa-Festival: Sechs Konzerte mit feinster Weltmusik

Zoa-Festival: Sechs Konzerte mit feinster Weltmusik

ARDAGGER. Das Programm des nächsten Zoa-Festivals verspricht sechs spannende Konzerte mit feinster Weltmusik in unterschiedlichster Ausprägung. weiterlesen »

Festveranstaltung beim Seppelbauern zur Taufe des neuen Most-Jahrgangs

Festveranstaltung beim Seppelbauern zur Taufe des neuen Most-Jahrgangs

AMSTETTEN. Am Mostbetrieb von Bernhard und Brigitte Datzberger (Seppelbauer) fand Anfang vergangener Woche die 27. Mosttaufe zu Ehren des Hl. Sebastian, des Schutzpatrons des Mostes, statt. weiterlesen »

Stadttaxi Amstetten ist insolvent

Stadttaxi Amstetten ist insolvent

AMSTETTEN. Wie der Österreichischen Verband Creditreform vor kurzem berichtete schlitterte das Stadttaxi Amstetten von Norbert Riedl Anfang Jänner in die Insolvenz. weiterlesen »


Wir trauern