Multimedia: Kilimanjaro – Das Lied der Träger

Multimedia: Kilimanjaro – Das Lied der Träger

Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 08.01.2018 16:50 Uhr

AMSTETTEN. Wolfgang Melchior berichtet von seiner Besteigung des Kilimanjaro und stellt den Träger Ronaldo ins Zentrum der Aufmerksamkeit.

 

AMSTETTEN. Im Rahmen der Serie „Alles Leinwand“ bringt Wolfgang Melchior eine Multimedia-Show mit dem Titel „Kilimanjaro – Das Lied der Träger“ in den Rathaussaal. Träger zeigt dem Reisenden seinen BergWolfgang Melchior war der Einladung seines Freundes Ronaldo gefolgt, der ihm „seinen“ Berg zeigen möchte. Ronaldo ist einheimischer Bergführer und Chief Guide am Kilimanjaro. Unzählige Male stand er am Dach Afrikas. Für ihn hat der Kilimanjaro eine besondere Bedeutung: „Der Berg ist einzigartig. Er steht im Mittelpunkt meines Lebens. Er gibt mir Arbeit, ernährt mich und meine Familie. Ohne den Kilimanjaro wäre mein Leben sehr schwierig.“

Längst gibt es in der Bergwelt Afrikas keine Eroberungen mehr zu machen und die einstige „Kaiser-Wilhelm-Spitze“ ist in der Zwischenzeit „Uhuru“, dem Gipfel der Freiheit gewichen. Doch die Besteigung des Kilimanjaro ist bis heute Inbegriff von Reise und Abenteuer am schwarzafrikanischen Kontinent geblieben. Genährt durch Mythen und Legenden verlockt er jährlich unzählige Bergsteiger zu einer Wanderung durch eine fantastische Welt. Die knapp 40 Kilometer aus der Gluthitze der Savanne hinauf zur Eisesluft der Pole entsprechen einer klimatischen Reise von 10.000 Kilometern.Wolfgang Melchior ist leidenschaftlicher Reisender und Abenteurer. Die Fotografie hat ihn auf all seinen Reisen begleitet. Ihn interessieren auch ganz besonders die Menschen die mit den und von den Bergen leben.

 

Mittwoch, 17. Jänner, 19.30 Uhr

Rathaussaal Amstetten

VVK: 13/elf Euro, AK: 15/13 Euro

Karten: Kultur- und Tourismusbüro im Rathaushof, Sparkasse Amstetten, www.allesleinwand.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Auftakt für die Sommer-Musikakademie Amstetten

Auftakt für die Sommer-Musikakademie Amstetten

AMSTETTEN. Amstetten hat ab heuer eine neue Bildungseinrichtung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene: die Sommer-Musikakademie.  weiterlesen »

Erfolg bei der BFI-Deutschmatura in Amstetten

Erfolg bei der BFI-Deutschmatura in Amstetten

AMSTETTEN. Im Rahmen der Reife- und Diplomprüfung im Unterrichtsgegenstand Deutsch traten im vergangenen Mai 79 Damen und Herren zur schriftlichen und mündlichen Prüfung an. 99 Prozent ... weiterlesen »

Kleinregion Ybbstal erarbeitet Kooperationsprojekte

Kleinregion Ybbstal erarbeitet Kooperationsprojekte

KLEINREGION YBBSTAL. Die zehn Gemeinden der Kleinregion Ybbstal-Eisenstraße starten mit dem Kleinregionsprojekt Interkommunaler Kooperationsplan und hielten dazu das erste Regionssymposium mit der ... weiterlesen »

Übertritttsprüfung: Gold für Lisa Maria Fehringer auf der Querflöte

Übertritttsprüfung: Gold für Lisa Maria Fehringer auf der Querflöte

AMSTETTEN. Besonders beeindruckend war die Abschlussprüfung- Gold von Lisa Maria Fehringer auf der Querflöte bei der Übertritttsprüfung. an der Regionalmusikschule Amstetten weiterlesen »

4er – G‘spiel ausgetragen

4er – G‘spiel ausgetragen

AMSTETTEN. Vier Zielsportarten braucht es für die gemeinsame Herausforderung: Darten, Kegeln, Schießen und Stockschießen werden in vier verschiedenen Sportvereinen nach Plan an vier verschiedenen ... weiterlesen »

Mitmachkonzert mit Kinderliedermacher Bernhard Fibich

Mitmachkonzert mit Kinderliedermacher Bernhard Fibich

ULMERFELD. Der Kinderliedermacher Bernhard Fibich gibt ein Mitmachkonzert für Kinder von dreib is elf Jahren. weiterlesen »

Eröffnung des Neubaus Haus 50 im Landesklinikum Mauer

Eröffnung des Neubaus Haus 50 im Landesklinikum Mauer

MAUER. Der Neubau der Forensischen Abteilung wurde von in Anwesenheit von LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und zahlreicher Ehrengäste feierlich eröffnet. weiterlesen »

Die Abteilung Kinder- und Jugendheilkunde des Landesklinikums Amstetten  feiert 20-jähriges Bestehen

Die Abteilung Kinder- und Jugendheilkunde des Landesklinikums Amstetten feiert 20-jähriges Bestehen

AMSTETTEN. Die Abteilung Kinder- und Jugendheilkunde des Landesklinikums Amstetten kann im heurigen Jahr stolz auf 20 ereignisreiche Jahre zurückblicken. weiterlesen »


Wir trauern