Zurück zum Ursprung

Zurück zum Ursprung

Franz Michael Zagler, Leserartikel, 04.03.2018 07:40 Uhr

Neben der bezirksweiten Einladungsaktion im März, sprechen Jehovas Zeugen im Bezirk auch über das Thema: „Der Ursprung des Lebens – fünf Fragen kritisch beleuchtet.“
 
 

Dazu Franz Michael Zagler, Beauftragter für Nachrichten der Zeugen Jehovas: „Die Frage des Ursprungs beschäftigt die Wissenschaft seit Jahrzehnten. Ihre Erkenntnisse waren oft nur von Experten verständlich. Die vorliegende Broschüre verpackt über 50 Bezugnahmen namhafter Wissenschaftler in anschauliche Bilder, stilistischen Darstellungen und Zeichnungen – fast durchgängig 4farbig. Den Schwerpunkt bildet die Zelle, ihre Schutzmauer, die Zellfabrik und die DNA. Jedes Kapitel fast übersichtlich “Fakten und Fragen„ zusammen. Hier ein Beispiel: Bei einem Kind im Mutterleib bilden sich in einer einzigen Minute 250.000 (!) Gehirnzellen.“

Zagler weiter: „Der Bogen spannt sich bis zur Frage, ob alles Leben auf einen gemeinsamen Vorfahren zurückgeht. Unter die Lupe werden sowohl Fossilzeugnisse als auch Missing Links genommen. Die Ergebnisse faszinieren – versprochen!“

Die kostenlose Broschüre erhalten Sie entweder direkt von einem Zeugen Jehovas, der an Ihre Tür kommt, oder per Post.

Sie kann auch auf www.jw.org > Publikationen > Bücher&Broschüren in vielen weiteren Sprachen gelesen oder als pdf-Datei heruntergeladen werden.

Bei Fragen wählen Sie bitte die Telefonnummer 0676/637 84 96.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare sind für diesen Beitrag deaktiviert.




Besuchsdienst: Gesprächssituationen trainiert

Besuchsdienst: Gesprächssituationen trainiert

AMSTETTEN. 22 Teilnehmern aus zehn Pfarren im Bezirk Amstetten nahmen am Tagesseminar Kommunikation im Besuchsdienst im Pfarrhof Amstetten St. Marien teil.  weiterlesen »

Begeisterte Besucher beim Neuhofner Ostermarkt

Begeisterte Besucher beim Neuhofner Ostermarkt

NEUHOFEN/YBBS. Eine große Schar an Besuchern kam zum traditionellen Ostermarkt in Neuhofen, bei dem beste Stimmung herrschte. weiterlesen »

„Wiener Blut“ beim St. Peterer Operettenfrühling

„Wiener Blut“ beim St. Peterer Operettenfrühling

Das sprichwörtliche Wiener Blut – die einen haben es, andere leider wieder nicht. Der St. Peterer Operettenfrühling hat es – das Wiener Blut. weiterlesen »

Tief emotionales Konzert: Sigrid Horn

Tief emotionales Konzert: Sigrid Horn

AMSTETTEN. Die Singer/Songwriterin Sigrid Horn gab im Rathaussaal Amstetten ein magisches Konzert. weiterlesen »

Farthofer: Vom Birnendessertwein zum edlen Getreidebrand

Farthofer: Vom Birnendessertwein zum edlen Getreidebrand

MOSTVIERTEL/OEHLING. Doris und Josef Farthofer, Erfinder des Birnendessertweines Mostello, führen ihre Landwirtschaft seit Beginn als biologischen Betrieb und gehören zu den Edelbrennern ... weiterlesen »

Afghanisches Kulturfest

Afghanisches Kulturfest

AMSTETTEN. Die Shakespeare-Kunstgruppe lädt zu einem afghanischen Kulturfest in den Pfarrsaal St. Stefan. weiterlesen »

Kräuterexpertin Sigrid Hagen: „Wildkräuter sind eine Prophylaxe für einen gesunden Organismus“

Kräuterexpertin Sigrid Hagen: „Wildkräuter sind eine Prophylaxe für einen gesunden Organismus“

WINKLARN. Kräuterexpertin Sigrid Hagen präsentierte kürzlich ihr neues Kräuterkochbuch Von der Wiese in den Kochtopf. Das 192 Seiten umfassende Werk beinhaltet 35 Rezepte, die für ... weiterlesen »

Fight Night - Amstettner Kampfsportler zeigten starke Leistungen

Fight Night - Amstettner Kampfsportler zeigten starke Leistungen

AMSTETTEN. Die Fight Night im EKZ West war für die Kampfsportler vom KSC Energy Fitness Amstetten - Julia Freinberger, Thomas Raffetseder und Robert Roseneder - ein voller Erfolg. weiterlesen »


Wir trauern