Kreativakademie startet

Kreativakademie startet

Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 14.09.2018 17:11 Uhr

AMSTETTEN/ST. PETER. Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 19 Jahren können in Amstetten und in St. Peter in der Au ihre kreativen Talente in einer Malakademie KIDS, einer Schauspielakademie, einer Schauspielakademie KIDS sowie in einer Fotoakademie und einer Musicalakademie entfalten.

AMSTETTEN/ST. PETER. Als außerschulisches Kultur- und Bildungsangebot hat sich die Niederösterreichische Kreativakademie in Amstetten mit einer Malakademie, einer Schauspielakademie und einer Schauspielakademie KIDS der künstlerischen Förderung junger Menschen verschrieben. Neu ab dem Wintersemester 2018 ist der Standort in St. Peter in der Au, wo interessierte Kinder und Jugendliche an einer Fotoakademie und an einer Musicalakademie teilnehmen können.

„Mit der Schauspielakademie, der Schauspielakademie KIDS und der Malakademie KIDS wird ein Freiraum geboten, in dem junge Menschen außerschulisch ihre künstlerischen und kreativen Talente entfalten können. Dabei soll auch die persönliche Weiterentwicklung im Mittelpunkt stehen“, erklärt Kulturstadträtin Elisabeth Asanger (SPÖ).

Bei dem schöpferischen Prozess wer­den die Kinder und Jugendlichen von professionellen Kunstschaffenden be­gleitet: Christa Dietl steht in der Malakademie KIDS mit Rat und Tat zur Seite und schafft mit einer wohltem­perierten Mischung aus Lernen und Spaß am Malen das ideale Klima für junge Künstlerinnen und Künstler; angeleitet von Katharina Baumfried und Claudia Scherrer können jun­ge Talente in der Schauspielakademie und in der Schauspielakademie KIDS Bühnenluft schnuppern und mit Kör­per, Stimme und Fantasie ihre darstel­lerische Kreativität erforschen.

Die Schauspielakademie richtet sich an Kinder und Jugendliche im Al­ter von 12 bis 19 Jahren, in der Malakademie KIDS sowie in der Schau­spielakademie KIDS können Kinder von 6 bis 11 ihre Talente entfalten. Das Angebot in Amstetten ist Teil ei­nes weitverzweigten Netzwerks im ge­samten Bundesland Niederösterreich. Mit 91 Akademien an 38 Standorten ist die Angebotspalette der Nieder­österreichischen Kreativakademie so breit gefächert wie nie zuvor und ein fixer Bestandteil der niederösterrei­chischen Bildungslandschaft.

 

Infos und Anmeldung: 

www.noe-kreativ-akademie.at

 

Malakademie KIDS Amstetten: Referentin Christa Maria Dietl; Semesterstart am Montag, den 24. September von 14.30 bis 17 Uhr in der KIAM-Galerie (Wienerstraße 1)

Schauspielakademie und Schauspielakademie KIDS Amstetten: Referentinnen: Katharina Baumfried und Claudia Scherrer; Semesterstart am Samstag, den 29. September von 10 bis 14 Uhr im Ballettsaal der Neuen Mittelschule (Stefan Fadinger Straße 21)

Fotoakademie St. Peter in der Au: Referentin: Uschi Wolf; Semesterstart am Freitag, den 5. Oktober um 17 Uhr im Schloss St. Peter in der Au, Hofgasse 6

Musicalakademie St. Peter in der Au: Referenten: Manuela Kloibmüller, Elisabeth Weichselbaumer, Lukas Riel, Thekla Wagner, Christian Schmidbauer und Roland Lehofer; Semesterstart am Samstag, den 13. Oktober 2018 von 10 bis 13 Uhr im Schloss St. Peter in der Au, Hofgasse 6.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Bürgerinitiative mit Protest gegen einen Sendemast

Bürgerinitiative mit Protest gegen einen Sendemast

STADT HAAG. Schon über 1.100 Haager Bürger haben gegen die Errichtung und den Betrieb eines 30 Meter hohen Handymastes im Ort unterschrieben. weiterlesen »

Gemeinde-Challenge: Der Radler aus Weistrach

Gemeinde-Challenge: Der Radler aus Weistrach

WEISTRACH. SPORT.LAND.Niederösterreich sucht mit Hilfe von Runtastic und in Kooperation mit den beiden NÖ-Gemeindevertreterverbänden die aktivste Gemeinde Niederösterreichs. weiterlesen »

Glasharmonika-Konzert in der kulturKIRCHE St. Marien

Glasharmonika-Konzert in der kulturKIRCHE St. Marien

AMSTETTEN. In der kulturKIRCHE St. Marien wird das Glasharmonika-Duo Christa und Gerald Schönfeldinger gemeinsam mit dem Duo AlFa (Marimba und Schlagwerk) ein himmlisches Konzert geben. weiterlesen »

Schiedsrichter Franz Ziernwald: Man darf nicht arrogant sein

Schiedsrichter Franz Ziernwald: "Man darf nicht arrogant sein"

MOSTVIERTEL. Das Auto Franz Ziernwalds ist bisher noch immer heil geblieben. Nicht selbstverständlich nach fast zwei Jahrzehnten Schiedsrichter-Dasein. Tips hat mit dem leidenschaftlichen Fußball-Referee ... weiterlesen »

Thomas Franz-Riegler: Kabarettprogramm mit Tiefsinn

Thomas Franz-Riegler: Kabarettprogramm mit Tiefsinn

STADT HAAG. Der Kabarettist und Multiinstrumentalist Thomas Franz-Riegler gab im Haager Theaterkeller die ersten Vorpremieren seines neuen Programmes Jo eh!. weiterlesen »

Gespräch mit Zeitzeugen Ludwig Surkin

Gespräch mit Zeitzeugen Ludwig Surkin

AMSTETTEN. Der Stadtarchivar a. D. Josef Plaimer führte mit dem einst von den Nazis vertriebenen 99-jährigen Ludwig Surkin ein tiefgehendes Gespräch. weiterlesen »

Krimi: Neuer Fall für Max Silber: „Dämonen gibt‘s ned, oder?

Krimi: Neuer Fall für Max Silber: „Dämonen gibt‘s ned, oder?

AMSTETTEN. Der Wahl-Amstettner Jürgen Gerstmayer hat nach Da Wolf auf da Gstettn mit Dämonen gibts ned, oder? einen zweiten Max-Silber-Krimi veröffentlicht. weiterlesen »

Auszeichnung Drei neue e5-Gemeinden im Bezirk

Auszeichnung Drei neue e5-Gemeinden im Bezirk

BEZIRK AMSTETTEN/ZWENTENDORF. Im Rahmen des Energie- und Umwelt-Gemeindetages sind 13 neue Gemeinden in das e5-Programm aufgenommen worden. Aus dem Bezirk sind nun auch Neustadtl an der Donau, Seitenstetten ... weiterlesen »


Wir trauern