Adventmarkt im Zeichen der Glocken der Agatha Kirche

Adventmarkt im Zeichen der Glocken der Agatha Kirche

Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 07.12.2018 11:00 Uhr

AMSTETTEN. Der Eisenreichdornacher Advent und die Agatha Kirche bieten wieder den Rahmen eines der besinnlichsten Adventmärkte des Mostviertels.

AMSTETTEN. Bereits zum achten Mal findet am 15. Dezember, ab 17 Uhr, der besinnliche Adventmarkt innerhalb und vor den Toren der kleinen und vermutlich ältesten Kirche Österreichs statt.In diesem Jahr steht dabei die Agatha Kirche besonders im Mittelpunkt. Die Glocken haben nach einer Restaurierung ihren Weg wieder zurückgefunden. Im Rahmen der Messe des Adventsmarkts werden diese neu gesegnet.Um die Restaurierung der Glocken zu unterstützen konntendie Organisatoren des Adventmarktes, Andreas Gruber und Markus Brandstetter wieder Anbieter regionalen Handwerks und regionaler Produkte ebenso gewonnen werden, wie auch das beliebte Schauschmieden. Zusätzlich unterstützen auch die „Bierkanter“ das Vorhaben, die 2017 bei der Austrian Beer Challenge mit dem Staatsmeistertitel in der Kategorie Kreativbiere ausgezeichnet wurden.Aber auch die traditionellen Gaumenfreuden wie die beliebten Bauernkrapfen, das heiße Kasbrot und der Glühmost der regionalen Anbieter laden zum Verweilen ein.

 

Adventmarkt bei der Agathakirche, Amstetten, Eisenreichdornach

Samstag, 15. Dezember, ab 17 Uhr

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Anmeldung zu den 17. „NÖ Tage der Offenen Ateliers“

Anmeldung zu den 17. „NÖ Tage der Offenen Ateliers“

MOSTVIERTEL/WALDVIERTEL. Wer diesen Herbst an den NÖ Tagen der Offenen Ateliersteilnehmen möchte, kann sich noch bis 28. Juni für das größte Event für Bildende Kunst ... weiterlesen »

Start der Caritas Haussammlung 2019

Start der Caritas Haussammlung 2019

MOSTVIERTEL/WALDVIERTEL.  4.000 Haussammler kommen im Juni in mehr als 100.000 Haushalte in der Diözese St. Pölten. Die Pfarre St. Georgen am Ybbsfeld im Bezirk Amstetten wurde im Rahmen ... weiterlesen »

Fluss-Wandern auf der neuen Via Aqua

Fluss-Wandern auf der neuen Via Aqua

MOSTVIERTEL. Von der Erlaufschlucht zum Trefflingfall – so lautet das Motto der Via Aqua, dem neuen Rundwanderweg durch das Ötscherland und den Naturpark Ötscher-Tormäuer, der ... weiterlesen »

Tierpark Haag sucht Namensgeber für Leopardenbabys

Tierpark Haag sucht Namensgeber für Leopardenbabys

HAAG. Am Karfreitag bekam das China-Leopardenpärchen Namira und Griezmann im Tierpark Haag Nachwuchs. Vor kurzem gelang es erstmals, die beiden Leoparden-Babys von der Mama zu trennen, sie tierärztlich ... weiterlesen »

Natur im Garten: Starten im Gemüsegarten, jetzt Kürbis auspflanzen

Natur im Garten: Starten im Gemüsegarten, jetzt Kürbis auspflanzen

MOST-/WALDVIERTEL. Mit den vergangenen, kühlen und regnerischen Tagen sind jetzt Mitte Mai auch die Eisheiligen vorübergezogen. Frost ist daher im Allgemeinen nicht mehr zu erwarten. Kälteempfindliche ... weiterlesen »

City Attack Amstetten sucht noch freiwillige Helfer

City Attack Amstetten sucht noch freiwillige Helfer

AMSTETTEN. Die fünfte Auflage der City Attack findet am 16. Juni in Amstetten statt. weiterlesen »

Häuslbauer klagt Baufirma wegen Setzungen und Folgeschäden an Haus und Garage

Häuslbauer klagt Baufirma wegen Setzungen und Folgeschäden an Haus und Garage

ASCHBACH. Als Helmut Käfer 2012 auf einer grünen Wiese am Ortsrand von Aschbach mit dem Häuslbauen begann, ahnte er noch nicht, welch große Probleme damit auf ihn zukommen würden. ... weiterlesen »

Einladung zu den Naturschätzen im Mostviertel

Einladung zu den Naturschätzen im Mostviertel

MOSTVIERTEL. Am kommenden Freitag, 24. Mai finden im Bundesland Exkursionen zu besonderen Lebensräumen in der Natur in Niederösterreich statt. weiterlesen »


Wir trauern