1. Valentinsturnier für Frauen-Hallenfußball in der Johann Pölz-Halle
 

1. Valentinsturnier für Frauen-Hallenfußball in der Johann Pölz-Halle

Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 11.02.2019 11:24 Uhr

AMSTETTEN. Unter dem Motto „Zukunft Frauenfußball im Mostviertel“ findet am Samstag, 16. Februar, in der Johann Pölz-Halle erstmals ein Hallenturnier der AKNÖ Frauen Gebietsliga Mostviertel sowie der JOKER Möbel Frauengruppe West statt.

Zusätzlich bietet die Hauptgruppe West an diesem Tag ein Mädchen-Hallenfußballturnier für Spielerinnen aus der Region an. Dieser Event soll zu einem fixen Bestandteil im Frauenfußball und jährlich am  Wochenende nach dem Valentinstag ausgetragen werden. Die Teams vom SKU Amstetten, FSG Ardagger, USV Ferschnitz, FSG Euratsfeld und die Union Neuhofen/Ybbs vertreten den Bezirk Amstetten. Der Reinerlös des Turniers wird dem St. Anna-Kinderspital gespendet.

Mädchen Bewerb (Spielberechtigt bis Jahrgang 2004):

  • 9 Uhr
  • 7 Teams
  • jeder gegen jeden
  • Spielzeit 1x9 Minuten
  • Gespielt wird 5+1; die Kader Größe ist unbegrenzt
  • Turnier Ende ca. 12:30 Uhr- Siegerehrung unmittelbar im Anschluss
  • Teilnehmende Schulen BG/NMS Wieselburg, Neustadtl, Neuhofen/Y, Mank, Melk, Ober-Grafendorf und Paudorf.

Frauen Bewerb (Spielberechtigt ab dem vollendeten 13. Lebensjahr):

  • 13 Uhr
  • 10 Teams in 2 Gruppen
  • jeder gegen jeden
  • die beiden Gruppenersten spielen Kreuzspiele, die Drittplatzierten spielen um Rang 5 u. 6, die Viert- und der Fünfplatzierte spielen um die Ränge 7 – 9
  • Spielzeit 1x10 Minuten
  • Gespielt wird 4+1; die Kader Größe ist unbegrenzt
  • Turnier Ende ca. 19:00 Uhr - Siegerehrung unmittelbar im Anschluss
  • Teilnehmende Teams: SC Wieselburg, Union St. Georgen/L, FSG Ardagger, USV Ferschnitz, ASK Ybbs, Union Neuhofen/Y, FSG Euratsfeld, SKU Amstetten, USC Mank und FC Ober-Grafendorf
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Internationale Gedenk- und Befreiungsfeier in LILA

Internationale Gedenk- und Befreiungsfeier in LILA

Amstetten & Mauthausen. Jehovas Zeugen aus Amstetten unterstützen die Feierlichkeiten, die während der Internationalen Gedenk- und Befreiungsfeier in Mauthausen stattfinden. Gleich an ... weiterlesen »

Bezirksmostkost: Acht prämierte Moste

Bezirksmostkost: Acht prämierte Moste

  ARDAGGER. Beim Mostfrühschoppen der Landjugend Bezirk Amstetten im Ita-Stadl in Ardagger gab es eine feine Bezirksmostkost. weiterlesen »

Pop Up Stores in Amstetten

Pop Up Stores in Amstetten

AMSTETTEN. Pop Up Stores Amstetten ist ein Projekt das Vermieter und Shopbetreiber zusammen führt. weiterlesen »

Ratschenkinder unterwegs

Ratschenkinder unterwegs

AMSTETTEN. Die Ratschenkinder der Pfarre Amstetten Herz Jesu zogen durch das Pfarrgebiet. weiterlesen »

Verein Dante Alighieri lädt zur „Festa di Chiusura“

Verein Dante Alighieri lädt zur „Festa di Chiusura“

AMSTETTEN. Der Kulturverein Dante Alighieri Amstetten lädt zum einem Fest mit der Gruppe Trio Amarcord+. weiterlesen »

Manfred Zeilinger ist neuer Primus der Mostbarone

Manfred Zeilinger ist neuer Primus der Mostbarone

EURATSFELD. Wie es die Tradition gebietet, wird jedes Jahr ein neuer Primus der Mostbarone gewählt. weiterlesen »

Zeltfest der Feuerwehr Viehdorf

Zeltfest der Feuerwehr Viehdorf

VIEHDORF. Die Freiwillige Feuerwehr Viehdorf veranstaltet von Freitag, 3. Mai, bis Sonntag, 5. Mai, wieder ihr Zeltfest. weiterlesen »

Pomologinnen schrieben Buch über Vielfalt an Birnen- und Äpfelsorten

Pomologinnen schrieben Buch über Vielfalt an Birnen- und Äpfelsorten

AMSTETTEN. Das Mostviertel bietet einen einzigartigen Reichtum an Mostbirnen und Äpfeln. Die Pomologinnen Gerlinde Handlechner und Martina Schmidthaler haben die Sortenvielfalt in einem Buch abgebildet. ... weiterlesen »


Wir trauern