Amstetten mit Waldmanagement gegen Klimakatastrophe

Amstetten mit Waldmanagement gegen Klimakatastrophe

Reinhard Leeb Reinhard Leeb, Tips Redaktion, 11.01.2019 13:47 Uhr

AMSTETTEN. Die Grünen der Stadt unterstützen das Klimavolksbegehren 

„Wenn man sich die derzeitigen Wetterkapriolen zu Gemüte führt, muss man erkennen, dass uns das Wasser bis zum Hals steht. Nach viel zu heißen und für unsere Breiten zu trockenen Sommern, schneit es jetzt in weiten Teilen Österreichs nonstop, was zu erheblichen Problemen, wie von der Außenwelt abgeschnittenen Orten, führt. Gerade der Bezirk Amstetten wird von den negativen Klimaveränderungen massiv gebeutelt. Ich muss auf die anhaltende Borkenkäferproblematik verweisen“, so Bezirkssprecher der Grünen und Umweltstadtrat Dominic Hörlezeder.

Die Fichtenbestände sind im ganzen Bezirk deutlich reduziert worden. Für die Stadt Amstetten wurde ein Waldmanagement-Plan entwickelt. Der Plan sieht auch eine Neuaufforstung mit tief wurzelnden Laubbäumen vor, die den steigenden Temperaturen und der Trockenheit dauerhaft gewachsen sind. Es sei höchste Zeit, dass sich die Zivilbevölkerung organisiert und den handelnden Personen in der Bundesregierung die Problematik, die sie offensichtlich selbst völlig unterschätzen, aufzeige, erklärt Hörlezeder. Zu diesem Zweck wurde auch das Klimavolksbegehren von Helga Krismer initiiert, das von den Grünen Amstettens unterstützt und mitgetragen wird.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Vortagsserie: Leben mit Demenz

Vortagsserie: Leben mit Demenz

AMSTETTEN. Die Volkshilfe Amstetten startete Vortragsreihe im Rathaussaal.  weiterlesen »

Brettljausentheater: Wer‘s glaubt wird selig

Brettljausentheater: Wer‘s glaubt wird selig

STADT HAAG. Um die Pfarrhofsanierung zu unterstützen, spielt die Brettljausentheatergruppe Haag lustige Sketche. weiterlesen »

Gottfried Pilz ist neuer Wirtschaftkammer-Bezirksstellenobmann

Gottfried Pilz ist neuer Wirtschaftkammer-Bezirksstellenobmann

AMSTETTEN. Mit Gottfried Pilz (60) hat die Wirtschaftskammer Amstetten einen neuen Bezirksstellenobmann. weiterlesen »

Vortrag „Wie viel Wald braucht die Stadt?“

Vortrag „Wie viel Wald braucht die Stadt?“

AMSTETTEN. Der renommierte Umweltmediziner Dr. Hans-Peter Hutter spricht über das hochaktuelle Thema: Wie viel Wald braucht die Stadt?  weiterlesen »

Lorenz Ursprunger vom LCA Umdasch siegt beim Erima Hallenmeeting im 60 Meter-Zeitlauf

Lorenz Ursprunger vom LCA Umdasch siegt beim Erima Hallenmeeting im 60 Meter-Zeitlauf

Amstetten/WIEN. Lorenz Ursprunger vom LCA Umdasch Amstetten kommt immer besser in Fahrt. Nach den NÖ Hallenlandesmeisterschaften konnte er auch beim Erima Hallenmeeting überzeugen. weiterlesen »

VCA Amstetten verliert Niederösterreich-Derby gegen Union Raiffeisen Waldviertel

VCA Amstetten verliert Niederösterreich-Derby gegen Union Raiffeisen Waldviertel

AMSTETTEN. In der 16. Runde der DenizBank AG Volley League Men stand am Sonntag das prestigeträchtige Niederösterreich-Derby SG VCA Amstetten NÖ gegen Union Raiffeisen Waldviertel an. weiterlesen »

TC Ulmerfeld/Hausmening veranstaltete seine ersten Indoor-Golf-Meisterschaften

TC Ulmerfeld/Hausmening veranstaltete seine ersten Indoor-Golf-Meisterschaften

HAUSMENING. Auf dem Golfsimulator des TC Hausmening gingen vergangenen Samstag die ersten Indoor-Vierer-Meisterschaften über die Bühne. weiterlesen »

40 Zocker nahmen beim FIFA 19-Turnier des ASK Lisec Hausmening teil

40 Zocker nahmen beim FIFA 19-Turnier des ASK Lisec Hausmening teil

HAUSMENING. Der ASK Lisec Hausmening veranstaltete am Samstag zum zweiten Mal ein FIFA 19-Turnier. 40 Spieler waren angemeldet. weiterlesen »


Wir trauern