Geisterfahrt endete in Betonmauer
13

Geisterfahrt endete in Betonmauer

Omer Tarabic Omer Tarabic, Tips Redaktion, 12.10.2018 11:40 Uhr

ANDORF. Eine Andorferin, die gerade ihre Hausärztin im Ortsbereich Spitzgarten besuchen wollte, stellte ihr Auto, auf dem stark abschüssigen Gelände, vor der Ordination ab und vergaß dabei vermutlich die Handbremse anzuziehen.

Als sie den Kofferraum ihres Kleinwagens schloss, machte sich dieser selbstständig und rollte rund 400 Meter ungebremst von der Friedhofstraße bis in die Konrad-Meindl-Straße und kollidierte am Ende der Geisterfahrt mit einer Betonmauer. Obwohl diese Bereiche stark frequentiert sind, wurden dabei keine Personen verletzt. Die Aufgabe der Feuerwehr Andorf bestand darin, die Unfallstelle abzusichern, ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten zu binden und die Straße wieder befahrbar zu machen. Der Einsatz für die Florianijünger dauerte rund 1,5 Stunden.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Volksschule Kopfing erhält Gütesiegel Bewegte Schule Österreich

Volksschule Kopfing erhält Gütesiegel Bewegte Schule Österreich

KOPFING. Die Volksschule Kopfing wurde mit dem Gütesiegel Bewegte Schule Österreich ausgezeichnet. Das Gütesiegel steht für eine Schule, die durch kindgerechte, sowie lehr- und lerngerechte ... weiterlesen »

Reform der Rot-Weiß-Rot-Karte soll Fachkräftemangel eindämmen

Reform der Rot-Weiß-Rot-Karte soll Fachkräftemangel eindämmen

BEZIRK SCHÄRDING. Dank der Reform der Rot-Weiß-Rot-Karte (RWR-Karte) könnten zahlreiche Unternehmen, welche auf der Suche nach Fachkräften sind, einfacher zu qualifizierten Arbeitskräften ... weiterlesen »

Niemand dachte, dass Stunden später ein Anschlag passiert

"Niemand dachte, dass Stunden später ein Anschlag passiert"

Nur einige Stunden nachdem Schüler der HTL und HWL Steyr das Friedenslicht aus Bethlehem an Antonio Tajani, den Präsidenten des Europäischen Parlaments, und an die Stadt Straßburg ... weiterlesen »

Positiver Trend setzt sich weiterhin fort

Positiver Trend setzt sich weiterhin fort

BEZIRK SCHÄRDING. Die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk Schärding ist im Monat November um 12,5 Prozent gesunken.  weiterlesen »

Das letzte Schutzschild

Das letzte Schutzschild

ST. FLORIAN. Egal ob Einführung des Zwölf-Stunden-Tages, Kindergartensteuer oder Amputation eines funktionierenden Gesundheitssystems – die aktuelle Regierung kennt kein Tabu und montiert ... weiterlesen »

Besinnliche Weihnachtsfeier des Seniorenbunde St. Florian am Inn

Besinnliche Weihnachtsfeier des Seniorenbunde St. Florian am Inn

ST. FLORIAN/INN. Kinder der Musikmittelschule Schärding unter der Leitung von Gerold Kislinger begeisterten bei der Weihnachtsfeier des Seniorenbundes von St. Florian am Inn mit ihrer gelungenen Aufführung. ... weiterlesen »

Marianne Burgstaller für unglaubliche 50 Jahre im Rettungsdienst geehrt

Marianne Burgstaller für unglaubliche 50 Jahre im Rettungsdienst geehrt

BEZIRK SCHÄRDING. Landeshauptmann Thomas Stelzer überreichte drei bronzene Rettungsdienstmedaillen für 25-jährige Tätigkeit als Rettungssanitäter sowie eine goldene Rettungsdienstmedaille ... weiterlesen »

Münzkirchner Kinder freuen sich über Adventkranz

Münzkirchner Kinder freuen sich über Adventkranz

MÜNZKIRCHEN. Über eine Adventkranzspende freuen sich die Kinder der Integrations-Volksschule in Münzkirchen. weiterlesen »


Wir trauern