Andorfer Seniorenbund auf Reisen

Alexandra Dick Alexandra Dick, Tips Redaktion, 13.09.2017 17:17 Uhr

ANDORF. Seine alljährliche Reise führte den Seniorenbund Andorf heuer nach Ungarn und Rumänien. Fünf Tage lang erkundeten die 28 Teilnehmer die Vielfalt dieser beiden Länder.

Eine Stadtführung brachte der Gruppe aus Andorf die Schönheiten und Sehenswürdigkeiten von Budapest näher. Ein besonders beeindruckendes Erlebnis war die nächtliche Bootsfahrt auf der Donau. Schon am nächsten Tag ging die Reise weiter. In Gödöllö bewunderten die Reisenden das Schloss Kiralyi, die bevorzugte Residenz von Kaiserin Sisi. Noch am selben Tag erreichten sie die rumänische Stadt Sighetu Marmatiei.

Abenteuerliche Fahrt

Die schnaubende Dampflokomotive der Wassertalbahn, der letzten existierenden Waldbahn Europas, brachte die Senioren am nächsten Morgen von Viseu de Sus in einer abenteuerlichen Fahrt nach Paltin. Weiter führte sie die Reise nach Bogtan Voda. Hier konnte die Gruppe eine der ältesten Holzkirchen besichtigen. Die St. Nicolas Kirche wurde 1718 aus Tannenholz gebaut. Anschließend besuchten die Senioren die Klosteranlage Manastirea Barsana. Am Abend wurde die Gruppe im Hotel mit einer Folklore-Darbietung überrascht. Den Rumänientrip rundete der Besuch des Friedhofes und der Kirche in Sapanta ab. Doch ehe sich die reiselustigen Senioren wieder Richtung Heimat aufmachten, machten sie noch für eine Nacht Halt in Györ und bewunderten das Städtchen bei einer Stadtführung.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Christian Maurer ist Österreichs bester Nachwuchs-Maurer

Christian Maurer ist Österreichs bester Nachwuchs-Maurer

ST. ROMAN. Christian Maurer aus St. Roman ist österreichs bester Jungmaurer. Er hat den Bundesjungmaurerwettbewerb 2017 für sich entschieden und sich gegen 21 Konkurrenten aus allen Bundesländern durchgesetzt. ... weiterlesen »

Martin Moser Andlinger als neuer Streetworker in Schärding unterwegs

Martin Moser Andlinger als neuer Streetworker in Schärding unterwegs

SCHÄRDING. Seit Oktober ist das Streetwork-Team in Schärding wieder komplett. Elisabeth Möseneder, seit 2013 in Schärding als Streetworkerin unterwegs, freut sich über die Unterstützung durch ihren ... weiterlesen »

300 Bäume im Stadtgebiet Schärding erfasst und überprüft

300 Bäume im Stadtgebiet Schärding erfasst und überprüft

SCHÄRDING. Ein gesunder Baumbestand ist wichtig für die öffentliche Sicherheit. Um diese Sicherheit zu gewährleisten, gehören die notwendigen Pflege- und Vorsorge-Maßnahmen schon im Vorfeld gesetzt. ... weiterlesen »

Wesenufer Hotel und Seminarkultur an der Donau ist beliebtestes Seminarhotel Oberösterreichs

Wesenufer Hotel und Seminarkultur an der Donau ist beliebtestes Seminarhotel Oberösterreichs

WESENUFER. Das Seminarhotel in Wesenufer ist der heurige Bundeslandsieger bei der Wahl zum beliebtesten Seminarhotel in Oberösterreich. weiterlesen »

Pyrawanger Bastelfrauen laden zum Adventmarkt

Pyrawanger Bastelfrauen laden zum Adventmarkt

PYRAWANG/ESTERNBERG. Am Sonntag, 26. November findet heuer wieder ein Adventmarkt der Pyrawanger Bastelfrauen im Stadl beim Donau-Heurigen statt. Beginn ist um 13 Uhr. weiterlesen »

Werner Schachinger - ein Urgestein der Berufsschule Schärding - ging in Pension

Werner Schachinger - ein Urgestein der Berufsschule Schärding - ging in Pension

Werner Schachinger - ein Urgestein der Berufsschule Schärding - ging in Pension und erhielt den Berufstitel Oberschulrat!   weiterlesen »

Fußballschule von Borussia Dortmund kommt nach Schärding

Fußballschule von Borussia Dortmund kommt nach Schärding

SCHÄRDING. Auch 2018 ist die Evonik-Fußballschule des BVB wieder zu Gast in Österreich. Mit großem Engagement und viel Lust auf Fußball reisen die lizenzierten BVB-Trainer extra aus Dortmund an. Alle ... weiterlesen »

Novelle: Jagdprüfung bereits mit 16 Jahren

Novelle: Jagdprüfung bereits mit 16 Jahren

ST. FLORIAN/INN. Jagd und Landwirtschaft sind zwei Bereiche, die als Lebensraumpartner untrennbar miteinander verbunden sind. Der Freigegenstand Jagd legt als Zusatzqualifikation bereits an den landwirtschaftlichen ... weiterlesen »


Wir trauern