Asylwerber in Linz-Land bedrohte Betreuer und Zivildiener

Asylwerber in Linz-Land bedrohte Betreuer und Zivildiener

Laura Voggeneder Online Redaktion, 09.01.2019 10:10 Uhr

BEZIRK LINZ-LAND. Einem 18-jährigen afghanischen Asylwerber wurde in den Morgenstunden des 8. Jänner ein Bescheid zugestellt, wonach er aus disziplinären Gründen die Asylunterkunft im Bezirk Linz-Land verlassen hätte müssen. Der 18-Jährige wollte die Unterkunft allerdings nicht verlassen und zerriss den Bescheid, weshalb die Polizei gerufen wurde. Es gelang den Beamten vorerst, den Asylwerber zum Verlassen der Unterkunft zu überreden.

Etwa 20 Minuten später kehrte der Beschuldigte erneut in die Unterkunft zurück und forderte vom 50-jährigen Sozialbetreuer und vom 20-jährigen Zivildiener, dass sie ihn wieder hineinlassen sollen. Als sie ihm vor der Unterkunft den Zutritt untersagten, geriet der 18-Jährige in Rage, bedrohte die beiden Betreuer, versuchte die Türklinke mit aller Gewalt nach unten zu drücken und stemmte sich aus Leibeskräften gegen die Eingangstür.

Der 18-Jährige konnte von der zwischenzeitlich eingetroffenen Polizeistreife vorläufig festgenommen werden. Gegen den Asylwerber wurde nach Abschluss der polizeilichen Erhebungen von der Staatsanwaltschaft Linz die Festnahme und Einlieferung in die Justizanstalt Linz angeordnet. Gegen den Beschuldigten wurden außerdem ein vorläufiges Waffenverbot und ein vorläufiges Betretungsverbot ausgesprochen. Der 18-Jährige wurde in die Justizanstalt Linz eingeliefert. Es wurde niemand verletzt.

Quelle: LPD OÖ

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Leonding

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Leonding

LEONDING. Am Mittwoch, 15. Mai, kollidierten ein 79-Jähriger und eine 84-Jährige auf der B1 an der Kreuzung zur Hörrgasse. weiterlesen »

Von Apotheke bis Zaunproduzent: Bunte Mitglieder-Mischung bei Leondinger Wirtschaftsverein Galileo

Von Apotheke bis Zaunproduzent: Bunte Mitglieder-Mischung bei Leondinger Wirtschaftsverein Galileo

LEONDING. Unternehmer aus Leonding können gegen einen Jahresbeitrag von 140 Euro Mitglied beim Leondinger Wirtschaftsverein Galileo werden. Der Verein bietet diverse Vorteile für Geschäftstreibende, ... weiterlesen »

Geballte Leidenschaft auf Leondinger Messe am 18. und 19. Mai

Geballte Leidenschaft auf Leondinger Messe am 18. und 19. Mai

LEONDING. Ein bunter Mix an Unterhaltung und Leistungsschau der lokalen Wirtschaft erwartet die Besucher auf der Leondinger Messe am Samstag, 18., und Sonntag, 19. Mai, im Rathaus Leonding. Der Eintritt ... weiterlesen »

BHAK Traun hat die beste Übungsfirma Oberösterreichs

BHAK Traun hat die beste Übungsfirma Oberösterreichs

TRAUN. Die Brilhouette GmbH ist die beste Übungsfirma 18 oberösterreichsichen Handelssakademien und Handelsschulen 2019. Die 4a HAK der BHAK Traun darf sich mit ihrenBetreuungsprofessorinnen ... weiterlesen »

Unbekannter Täter stiehlt Pkw und verursacht Unfall in Traun

Unbekannter Täter stiehlt Pkw und verursacht Unfall in Traun

TRAUN. Ein Unbekannter hat am Dienstag, 14. Mai, bei einer Kaufbesichtigung in Traun einen Pkw gestohlen und damit einen Unfall verursacht. Der Täter ist geflüchtet. weiterlesen »

Paschinger Polizist bringt Kindern mit Roko Erste Hilfe näher

Paschinger Polizist bringt Kindern mit "Roko" Erste Hilfe näher

PASCHING/OÖ. Superhelfer Roko mit dem Roten Kreuz am Bauch und seinem roten Cape am Rücken besucht seit mehr als fünf Jahren Schulanfänger in den Kindergärten. Inzwischen bringen ... weiterlesen »

Samareiner Familie versorgt Sportler mit selbstgemachtem Bio-Superfood Datterl

Samareiner Familie versorgt Sportler mit selbstgemachtem Bio-Superfood "Datterl"

ST. MARIEN. Not macht erfinderisch: Im Fall von Johannes und Christian Platzl ist dabei die Dattel-Kraftrolle Datterl entstanden. Tips hat die Tüftler in ihrem Elternhaus besucht, das Lager und Produktionsstandort ... weiterlesen »

Paschinger Trainingsfelder waren Thema beim Bürgeranwalt

Paschinger Trainingsfelder waren Thema beim "Bürgeranwalt"

PASCHING/WIEN. Am Samstag, 11. Mai, waren die geplanten Trainingsfelder der FC Juniors OÖ in Wagram ein Thema bei der ORF-Sendung Bürgeranwalt. Drei Personen der Bürgerinitiative Waldschutz ... weiterlesen »


Wir trauern