Junges Modelabel eröffnet Pop Up-Geschäft im Haid Center

Junges Modelabel eröffnet Pop Up-Geschäft im Haid Center

Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 15.09.2015 10:08 Uhr

Schon mit 16 Jahren arbeitete Klaus Buchroithner im Skate-Shop seiner Eltern in Eferding mit. Später machte er seinen eigenen Skate-Shop auf. Weil dieser nicht so gut lief, entschloss sich Buchroithner dazu, ein eigenes Modelabel auf die Beine zu stellen – Vresh war geboren.

Die Streetwear-Marke „Vresh“ wurde 2012 durch Klaus Buch­roithner und Philipp Obermüller ins Leben gerufen. Heuer im März komplettierte Kevin Blaschek als kreativer Kopf das junge Unternehmen. Der Fokus von Vresh liegt auf Kleidung aus fairer Produktion. Die Waren kamen bisher vor allem aus Asien. Ende September erscheint eine neue Kollektion aus Portugal. „Wir wollen hochwertige Kleidung zu einem vernünftigen Preis bieten“, sagt Buchroithner, der in Linz Wirtschaftswissenschaften studiert. Der Ablauf ist simpel, denn man bestellt beim Hersteller und verkauft ohne Zwischenhändler direkt an den Endkunden. Vresh-Waren sind aktuell in sieben Geschäften erhältlich, unter anderem im RAG-Streetwear Shop in Linz und Wien sowie in anderen Skate- und Streetwearläden. Obwohl 80 bis 90 Prozent der Geschäfte über den Direktverkauf abgewickelt werden, will man auf Händler aber nicht vollständig verzichten. Die Händler sieht Buchroithner aber mehr als Partner. „Wenn unsere Produkte in ausgewählten Geschäften sind, ist es das beste Marketing, was es überhaupt gibt“, sagt der 24-Jährige.

Unterstützung von Sportlern und MusikernHeuer waren die Jungunternehmer von Vresh schon viel unterwegs, um den Bekanntheitsgrad ihrer Marke zu steigern. Neben Musikfestivals wie dem Holi-Festival war man auf Sportevents wie der ADAC Motorsport-Veranstaltung in Wels mit einem Stand vertreten. Auch Sportler wie das Wakeboarder-Team „Wakevision“ werden von Vresh unterstützt. Um das Marketing noch mehr anzukurbeln, hat das junge Mode­label bis 30. September ein Pop Up-Store im Haid Center in Ansfelden eröffnet. Buchroithner verspricht sich durch die Präsenz im Einkaufszentrum sehr viel. „Ein Pop Up-Store im Haid Center ist super, weil man mit den Leuten reden kann und ihnen so viel besser im Gedächtnis bleibt“, sagt er. Das Primärziel für die Zukunft ist klar: Hauptsächlich möchte Vresh online stärker werden. Im Herbst will man noch weitere Händler für seine Streetwear-Produkte finden und Mitte 2016 über 20 Händler verkaufen. „Wir haben im zweiten Jahr den Umsatz verdreifacht und auch heuer werden wir ihn sicher wieder verdoppeln. Man sieht, dass echt was weitergeht“, sagt Buchroithner.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






5 Diebstähle der letzten Monate nun aufgeklärt: Linzer als Täter ausgeforscht

5 Diebstähle der letzten Monate nun aufgeklärt: Linzer als Täter ausgeforscht

BEZIRK LINZ-LAND. Insgesamt 5 Diebstähle in einer Firma im Bezirk Linz-Land von Mai und Juni konnten nun aufgeklärt werden. weiterlesen »

Probeführerscheinbesitzer mit 133 km/h auf der B1 erwischt

Probeführerscheinbesitzer mit 133 km/h auf der B1 erwischt

BEZIRK LINZ-LAND. Ein 18-jähriger Probeführerscheinbesitzer aus Linz wurde am 20. Juli um 23.50 Uhr mit 133 km/h auf der B1 erwischt - den Führerschein ist der junge Raser erst einmal los. ... weiterlesen »

Vernissage Realistisch-Phantastisch in Traun

Vernissage "Realistisch-Phantastisch" in Traun

TRAUN. Am Mittwoch, den 27. Juni wurde in der Galerie der Stadt Traun die Vernissage Realistisch - Phantastisch vom Europäischen Kunstkreis eröffnet. weiterlesen »

Marius Mayrhofer gewinnt 1. Etappe der Internationalen OÖ. Junioren-Radrundfahrt 2018 - Siegerschnitt von 42,6 km/h

Marius Mayrhofer gewinnt 1. Etappe der Internationalen OÖ. Junioren-Radrundfahrt 2018 - Siegerschnitt von 42,6 km/h

Marius Mayrhofer vom deutschen Nationalteam hat heute Abend bei hochsommerlichen Temperaturen die 1. Etappe der 44. Internationalen OÖ. Junioren-Radrundfahrt gewonnen. Der Top-Nachwuchsfahrer setzte ... weiterlesen »

Überstundenklau im Bezirk Linz-Land

Überstundenklau im Bezirk Linz-Land

LINZ-LAND: Vor einem Jahr wurde die AK-Bezirksstelle in Traun eröffnet. Das Team um Bruno Kamraner tritt seither für die Rechte der Arbeitnehmer ein. Dauerbrenner ist der Überstundenklau. ... weiterlesen »

Querflötentalent aus St. Marien kommt vom Musikverein an die Universität

Querflötentalent aus St. Marien kommt vom Musikverein an die Universität

ST. MARIEN/LINZ. Lea Zach hat ihre Liebe zur Querflöte im Alter von nur sechs Jahren entdeckt.Im Herbst beginnt sie ihr Flötenstudium an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz, wo ... weiterlesen »

Weinfest „Wild auf Wein“ in Piberbach

Weinfest „Wild auf Wein“ in Piberbach

PIBERBACH. Die ÖVP Piberbach lädt am Samstag, den 21. Juli, zum Weinfest am Gemeindeplatz ein.  weiterlesen »

Es besteht Aufholbedarf beim Tragen der richtigen Schutzkleidung

Es besteht Aufholbedarf beim Tragen der richtigen Schutzkleidung

REGION. In den vergangenen Jahren sind zahlreiche Mobilitätstrends entstanden. Oft herrscht Unklarheit, was mit den Fortbewegungsmitteln erlaubt ist. Eine aktuelle Befragung des Kuratorium für ... weiterlesen »


Wir trauern