Auf den Autobahnen passieren die wenigsten tödlichen Unfälle

Auf den Autobahnen passieren die wenigsten tödlichen Unfälle

Redaktion Linz-Land Online Redaktion, 08.01.2018 15:44 Uhr

LINZ-LAND/OÖ. Noch nie seit Einführung der Unfallstatistik im Jahr 1961 war die Zahl der Verkehrstoten in Österreich so niedrig wie im Vorjahr, so die Zahlen des BMI. Im Bezirk sind im Jahr 2017 sechs Menschen ums Leben gekommen.

Oberösterreichweit bewegt sich der Bezirk Linz-Land somit im unteren Mittelfeld. Nur die Bezirke Grieskirchen (7), Ried im Innkreis (8), Kirchdorf an der Krems (9) und Braunau am Inn (9) haben mehr Verkehrstote zu beklagen. Der sicherste Bezirk im Vorjahr war Steyr Stadt mit null verkehrsbedingten Todesfällen. Insgesamt sind im Jahr 2017 81 Menschen auf Oberösterreichs Straßen gestorben. Das sind um neun weniger als noch im Vorjahr.

Die folgenden Zahlen beziehen sich auf eine Statistik, die die jeweiligen Kalenderwochen 1 bis 49 vergleicht. In diesem Zeitraum wurden in Oberösterreich 2017 in Summe 77 Verkehrstote gezählt (8 weniger als im Vergleichszeitraum 2016).

Gefährdete Gruppen

Vergleicht man die Verkehrstoten mit der Fortbewegungsart, wird schnell ersichtlich, dass mit 36 Todesfällen PKW-Fahrer die gefährdetste Gruppe darstellen, dicht gefolgt von Fußgängern (14) und Motorradfahrern (12). Auch interessant: Während im Jahr 2017 vier Mopedfahrer tödlich verunglückten, waren es bei den Radfahrern doppelt so viele. Von allen Straßenarten ist die Autobahn darüberhinaus die sicherste. Nur zehn der insgesamt 77 tödlichen Unfälle sind auf einer solchen passiert.

„Jedes Todesopfer auf oberösterreichischen Straßen ist eines zu viel. Dennoch ist der langfristige Trend der abnehmenden Anzahl an tödlich verunglückten Unfallopfern positiv zur Kenntnis zu nehmen“, unterstreicht Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner die Ergebnisse der Statistiken zur Verkehrssicherheit 2017.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Musikverein Ansfelden spielt Jubiläumskonzert am Plaßgut

Musikverein Ansfelden spielt Jubiläumskonzert am Plaßgut

ANSFELDEN. Der Musikverein Ansfelden hat heuer nicht nur sein 150-jähriges Bestehen zu feiern. Das Konzert am Plaßgut findet am 31. Mai 2018 bereits zum 40. Mal statt. weiterlesen »

Aktion Sicheres Heim: Wie man sich vor Einbrüchen schützen kann

Aktion Sicheres Heim: Wie man sich vor Einbrüchen schützen kann

LEONDING. Gut besucht war die Raiffeisenbank am Leondinger Stadtplatz beim Vortrag der landesweiten Sicherheitstour der OÖ. Versicherung Sicheres Heim vergangene Woche. weiterlesen »

Mofalenker rasten durch Traun und missachteten Polizei

Mofalenker rasten durch Traun und missachteten Polizei

TRAUN. Eine Außendienststreife der Polizei versuchte am 23. Mai 2018 um 21.55 Uhr, eine Gruppe von circa sechs Mopedlenkern aufzuhalten. Die Lenker fuhren in Schlangenlinien und nebeneinander in ... weiterlesen »

Alkolenkerin prallte gegen Transporter

Alkolenkerin prallte gegen Transporter

TRAUN. Eine 25-Jährige aus Traun fuhr am 24. Mai 2018 gegen 1 Uhr mit ihrem Pkw in Traun auf der B1 in Fahrtrichtung Hörsching, kam dabei rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem ... weiterlesen »

Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall in Leonding

Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall in Leonding

LEONDING. Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten, kam es am 23. Mai 2018 gegen 7.25 Uhr in Leonding, wie die Landespolizeidienststelle OÖ am Mittwoch meldete. Ein 18-jähriger Mann aus Leonding ... weiterlesen »

Der Mustergatte aus Traun in der Bruckmühle Pregarten zu sehen

"Der Mustergatte" aus Traun in der Bruckmühle Pregarten zu sehen

TRAUN/PREGARTEN. Die Neufassung des Komödienklassikers, dereinst verfilmt mit Heinz Rühmann, wirft die Frage auf, ob der Wunschehemann aus dem Versandhauskatalog womöglich gar nicht der ... weiterlesen »

Tag es offenen Bienenstocks in Pasching

Tag es offenen Bienenstocks in Pasching

PASCHING. Am 27. Mai wird österreichweit der Tag des offenen Bienenstocks gefeiert. Aus diesem Anlass laden der Verein L(i)ebenswertes Pasching und der Imkerverein Pasching zum Bienen-Erlebnistag ... weiterlesen »

Vermisster Pensionist aus Haid wurde in Deutschland gefunden

Vermisster Pensionist aus Haid wurde in Deutschland gefunden

ANSFELDEN/HAID. Der Pensionist aus Haid in Ansfelden, der seit Montagabend vermisst wurde, ist in Deutschland aufgetaucht. Danke für die Hilfe und die große Anteilnahme, sagt seine Enkelin Simone ... weiterlesen »


Wir trauern