Ansfeldner StartUp vermittelt weltweit AuPairs

Ansfeldner StartUp vermittelt weltweit AuPairs

Redaktion Linz-Land Online Redaktion, 15.01.2018 15:49 Uhr

ANSFELDEN.  Aus der Not heraus kam dem Ansfeldner Alexander Rief im Vorjahr die Idee, eine Online-Plattform zu gründen, die AuPairs in interessierte Familien aus der ganzen Welt vermittelt.

Bereits rund 800 AuPairs haben sich seit dem Start im Juli 2017 bis heute auf der Website AuPair.click angemeldet. Gründer Alexander Rief ist Vater von Zwillingen. Die Familie nahm selbst AuPair-Mädchen auf. „Die Mädchen bewährten sich bei der Betreuung der Kinder und übernahmen auch leichte Tätigkeiten im Haushalt. Mir und meiner Frau ist aufgefallen, wie kompliziert und schwierig es in Österreich ist, ein gutes AuPair zu finden. Das fängt schon bei den Behördengängen und dem Papierkram an. So war die Idee geboren“, sagt Rief.

Matching-System

Sowohl die AuPairs als auch die Gasteltern können sich registrieren, ein intelligentes Abgleichsystem sowie eine Suchfunktion mit übereinstimmenden Merkmalen (kurz „Matching-System“) verbindet beide. Bei Sucherfolg besteht die Möglichkeit, per Sofortnachricht oder Chatmitteilung sein Interesse an dem jeweiligen AuPair oder der suchenden Familie zu bekunden.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Ohne Führerschein und alkoholisiert mit PKW überschlagen

Ohne Führerschein und alkoholisiert mit PKW überschlagen

BEZIRK LINZ-LAND. Ohne Führerschein und alkoholisiert kam ein 24-Jähriger aus St. Florian am 18. Februar gegen 8 Uhr auf der L564 in Rohrbach von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit seinem PKW.  ... weiterlesen »

Mehr als 63.000 Einsätze und über 6,47 Millionen ehrenamtliche Stunden

Mehr als 63.000 Einsätze und über 6,47 Millionen ehrenamtliche Stunden

OÖ/LINZ-LAND. Oberösterreichs Feuerwehren ziehen Bilanz über das Einsatzjahr 2017. Mehr als 6,47 Millionen ehrenamtliche Arbeitsstunden und über 63.000 Gesamteinsätze können verzeichnet werden. weiterlesen »

Erstmals 38-Millionen Euro Marke überschritten: Ansfelden beschließt einstimmig ausgeglichenes Budget 2018

Erstmals 38-Millionen Euro Marke überschritten: Ansfelden beschließt einstimmig ausgeglichenes Budget 2018

ANSFELDEN. Bürgermeister Manfred Baumberger (SPÖ) legte dem Gemeinderat der Stadtgemeinde Ansfelden in seiner Sitzung vom 15. Februar den Voranschlag 2018 vor. Nach diversen Klausurtagungen und intensiven ... weiterlesen »

KE-KI-FUN als Höhepunkt im Kematner Fasching

KE-KI-FUN als Höhepunkt im Kematner Fasching

KEMATEN AN DER KREMS. Zum ersten Mal lud das Kematner ÖVP+ Team gemeinsam mit dem OÖ Familienbund heuer zum KE-KI-FUN (Kematner Kids Fun) am Faschingssamstag ein und 200 Kinder stürmtern mit ihren ... weiterlesen »

Appell der Einsatzkräfte nach tragischem Zwischenfall

Appell der Einsatzkräfte nach tragischem Zwischenfall

OÖ/TRAUN/PUCKING.  Anlässlich des tragischen Vorfalls in Pucking, bei dem eine Frau und ihr Hund in der Traun ertrunken sind, appellieren die Feuerwehren nun an die Hundebesitzer. weiterlesen »

Regionale Projekte bilden Basis für den Erfolg des LEADER Programms

Regionale Projekte bilden Basis für den Erfolg des LEADER Programms

BEZIRK. LEADER ist lebendig und besonders nah am Bürger. So eröffnete Landesrat Max Hiegelsberger die Pressekonferenz anlässlich einer LEADER Zwischenbilanz. Auch im Bezirk Linz-Land finden sich zahlreiche ... weiterlesen »

Einbruch in eine Baustelle in Haid

Einbruch in eine Baustelle in Haid

ANSFELDEN. Klebeparkett im Wert von rund 4000 Euro stahlen bislang unbekannte Täter aus einer Baustelle in Haid. weiterlesen »

Folklegende Jack Grunsky kommt nach Hörsching

Folklegende Jack Grunsky kommt nach Hörsching

HÖRSCHING. Seine Sendung Folk mit Jack auf Ö3 war ein Fixtermin. Sein Hello Folks, mit dem er seine Hörer begrüßte, klingt noch heute in den Ohren. Seine Gruppe Jacks Angels ist legendär. Der 1974 ... weiterlesen »


Wir trauern