kika Ansfelden stark für Arbeitsplätze und die Region

kika Ansfelden stark für Arbeitsplätze und die Region

Olga Streicher   Anzeige, 27.07.2018 08:04 Uhr

ANSFELDEN. Seit über 18 Jahren bietet kika Ansfelden die neuesten Trends und beste Beratung für Kunden. Viele der rund 150 engagierten Mitarbeiter aus der Region sind seit der Ersteröffnung bei kika in Ansfelden.

„Für mich und das gesamte Team gibt es nur ein Ziel: Die Erfüllung individueller Wohnwünsche. Dabei gibt es nicht den einen Weg. Wir begeistern Kunden durch perfekte Planung und kreative Umsetzung seiner Ideen und Vorstellungen vom schönsten Eigenheim. Der Kunde ist schon immer der Mittelpunkt unserer Arbeit“, fügt Sascha Kühne, Geschäftsleiter kika Ansfelden, hinzu.

kika komplett modernisiert

Um die Filiale für die Zukunft offener und kundenfreundlicher zu gestalten, wurde in Ansfelden im letzten Jahr alles modernisiert und neu gestaltet. Das Möbelhaus direkt neben der Autobahn punktet neben der guten Erreichbarkeit, den vielen Parkmöglichkeiten und dem direkt angrenzenden Abhollager auch mit einer großzügigen Ausstellung und einem stilvollen Restaurant.

Einkaufen mit allen Sinnen erleben

„Der Möbelkauf spricht viele, wenn nicht sogar alle Sinne an. Der Kunde möchte eine neue Couch zuerst sehen, fühlen und auch der Duft des jeweiligen Möbelstücks spielt eine Rolle. Um dieser Erwartung gerecht zu werden, haben wir die Ausstellungsfläche der Möbel so großzügig und offen wie möglich gestaltet. Das alles und vieles mehr lädt zum relaxten Möbel-Shoppen in Ansfelden ein“, ergänzt Sascha Kühne, Geschäftsleiter kika Ansfelden.

 

kika Ansfelden

Traunuferstraße 97

4052 Ansfelden

Tel.: 07229/212

Mo.-Fr.: 9-18.30 Uhr

Sa.: 9-18 Uhr

www.kika.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Kulturpark Traun wird zum zweiten Mal zur Hochburg des Flamenco

Kulturpark Traun wird zum zweiten Mal zur Hochburg des Flamenco

TRAUN. Von 12. bis 15. Juni steht der Kulturpark Traun beim Festival Flamenco zum zweiten Mal ganz im Zeichen des Flamencos, jedoch mit einem reduzierten Programm. weiterlesen »

Trauner IFN-Holding steigert Umsatz nach Expansion um neun Prozent

Trauner IFN-Holding steigert Umsatz nach Expansion um neun Prozent

TRAUN. Das Internationale Fensternetzerk (IFN )in Traun, der Mutterkonzern von Internorm, ist zufrieden mit der eigenen wirtschaftlichen Entwicklung. Der neu erworbene Fensterproduzent Skaala trägt ... weiterlesen »

Zwei Ladendiebe in Pasching entdeckt, nur einer in Haft

Zwei Ladendiebe in Pasching entdeckt, nur einer in Haft

PASCHING. Zwei Ladendiebe wurden am 23. Mai in Pasching auf frischer Tat ertappt. Ein Täter wurde gefasst, einer konnte flüchten. weiterlesen »

Bundesarschtreter Ingo Appelt feiert Österreich-Premiere in Traun

"Bundesarschtreter" Ingo Appelt feiert Österreich-Premiere in Traun

TRAUN. Am Mittwoch, 12. Juni, kommt der deutsche Comedy-Gigant Ingo Appelt in die Spinnerei Traun und feiert Österreich-Premiere mit seinem Programm Der Staats-Trainer. weiterlesen »

Volksschule Pucking holt zwei erste Plätze beim Bezirksfinale des Pinguin Cups

Volksschule Pucking holt zwei erste Plätze beim Bezirksfinale des Pinguin Cups

PUCKING/TRAUN. Beim Bezirksfinale des Pinguincups am 14. Mai im Hallenbad Traun war die VS Pucking mit vier Klassenstaffeln und drei Einzelschwimmern aus der 4a-Klasse vertreten. Zwei Klassen qualifizierten ... weiterlesen »

Puckinger Abenteurerin radelt für den guten Zweck quer durch Europa

Puckinger Abenteurerin radelt für den guten Zweck quer durch Europa

PUCKING/LINZ. Die Puckingerin Bianca Moschina bezeichnet sich selbst als hauptberufliche Abenteurerin und Weltenbummlerin. Im Sommer wird sie mit den Green Riders am Fahrrad Europa durchqueren. Die Gruppe ... weiterlesen »

Körperverletzung in Linz-Land: Kosmetiker-Innung macht auf Qualitätssiegel aufmerksam

Körperverletzung in Linz-Land: Kosmetiker-Innung macht auf Qualitätssiegel aufmerksam

LINZ-LAND. Am 22. März wurde eine 38-Jährige in einem Schönheits-Salon in Linz-Land im Zuge einer Behandlung an den Augen verletzt. Tips berichtete. Die Studiomitarbeiter waren keine ausgebildeten ... weiterlesen »

Gastro: Frischer Wind am Leondinger Stadtplatz

Gastro: Frischer Wind am Leondinger Stadtplatz

LEONDING. Nach einer längeren Flaute auf dem Gastro-Sektor weht nun wieder frischer Wind am Leondinger Stadtplatz. weiterlesen »


Wir trauern