„ausgepopt“ - ein schräger Heimatabend in Arbesbach

„ausgepopt“ - ein schräger Heimatabend in Arbesbach

Katharina Vogl Katharina Vogl, Tips Redaktion, 14.09.2018 18:14 Uhr

ARBESBACH. Am Samstag, 15. September (19.30 Uhr) gastiert „da Berrer“ im Turnsaal der Mittelschule Arbesbach.

Lust auf einen abendfüllenden Kulturvortrag über das oberösterreichische Innviertel? Vermutlich nicht. Das ist auch dem Berrer klar. Deshalb lockt er sein ahnungsloses Publikum mit umgedichteten Perlen des Austropop in die Vorstellung und beglückt es mit einer unfreiwilligen Kulturreise. Dorthin, wo die Begriffe Kunst und Dünger unzertrennlich miteinander verbunden sind.

Eine Welt aus rivalisierenden Dörfern, in der verbotene Liebe unweigerlich nicht nur zu zerbrochenen Herzen sondern auch zu mehrfach gebrochenen Knochen führt. Eine Welt, in der Emannzipation gelebt, aber dafür mit Doppel „n“ geschrieben wird. An diesem Abend lernt man das Innviertel kennen, man hört liebevolle Eigeninterpretationen allseits bekannter Austropophadern und man genießt einen schrägen (Heimat)Abend mit dem Berrer.

Karten (VVK): Gemeindeamt, Raika und Bäckerei Huber

Artikel weiterempfehlen:

PDF Download

berrera3.pdf

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






move on Waldviertel 2018: Drei Betriebe im Bezirk Zwettl mit Unternehmer-Preis ausgezeichnet

"move on Waldviertel 2018": Drei Betriebe im Bezirk Zwettl mit Unternehmer-Preis ausgezeichnet

FRIEDERSBACH. Drei Unternehmen aus dem Bezirk Zwettl durften sich über eine besondere Auszeichnung freuen – ihnen wurde der Unternehmer-Preis move on Waldviertel 2018 verliehen, den der Sozialdemokratische ... weiterlesen »

Nationalratsabgeordneter Alois Kainz wurde als FPÖ-Bezirksobmann bestätigt

Nationalratsabgeordneter Alois Kainz wurde als FPÖ-Bezirksobmann bestätigt

ZWETTL. Beim Bezirksparteitag der FPÖ-Bezirksgruppe Zwettl am 14. November in Zwettl wurde Nationalratsabgeordneter Alois Kainz als Bezirksparteiobmann bestätigt. weiterlesen »

Grüner Antrag zum Radwegeausbau in der Stadt Zwettl abgeblitzt

"Grüner" Antrag zum Radwegeausbau in der Stadt Zwettl abgeblitzt

ST. PÖLTEN/ZWETTL. Der Grüne Antrag zum Ausbau der Radinfrastruktur in der Stadt Zwettl wurde im NÖ Landtag abgelehnt. weiterlesen »

Info und Diskussion: Der Wald im Klimawandel

Info und Diskussion: "Der Wald im Klimawandel"

NÖHAGEN. Wie wird sich das Klima weltweit verändern? Was bedeutet dies für unsere Region, für unsere Kinder? Wie können wir diese Veränderungen nützen? Diese und weitere ... weiterlesen »

Benefizabend: Der „Waldviertler Advent“ - die perfekte Einstimmung auf die Weihnachtszeit

Benefizabend: Der „Waldviertler Advent“ - die perfekte Einstimmung auf die Weihnachtszeit

BAD TRAUNSTEIN. Am Samstag, 24. November 2018 (19.30 Uhr), findet der traditionelle Waldviertler Advent im Kurzentrum Bad Traunstein statt. Die perfekte Einstimmung auf die Weihnachtszeit - und ein Abend, ... weiterlesen »

Fünf Jugendliche aus dem Bezirk Zwettl absolvierten erfolgreich die Feuerwehrmatura

Fünf Jugendliche aus dem Bezirk Zwettl absolvierten erfolgreich die "Feuerwehrmatura"

TULLN/BEZIRK ZWETTL. Nach intensiven Übungsstunden konnten am 10. November 1018 fünf Mitglieder der Feuerwehrjugend im Bezirk die Prüfung für das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in ... weiterlesen »

„ninara“ - nina raab cosmetics: Die besonders „schöne“ Auszeit vom Alltag

„ninara“ - nina raab cosmetics: Die besonders „schöne“ Auszeit vom Alltag

GROSSWEISSENBACH. Im August 2017 gründete Nina Raab ihr kleines, aber feines Kosmetikstudio ninara in Großweißenbach bei Zwettl. Dort können sich ihre Kunden eine besonders schöne ... weiterlesen »

Erwachsenenschutzgesetz: Vortrags-Highlight im St. Martin

Erwachsenenschutzgesetz: Vortrags-Highlight im St. Martin

ZWETTL. Der NÖ Landesverein für Erwachsenenschutz informierte im Seniorenzentrum St. Martin über das mit 1. Juli 2018 in Kraft getretene neue Erwachsenenschutzgesetz. weiterlesen »


Wir trauern