Spiel, Spaß und Bewegung bei der 3. Erlebnissportwoche in Arbesbach

Spiel, Spaß und Bewegung bei der 3. Erlebnissportwoche in Arbesbach

Katharina Vogl Katharina Vogl, Tips Redaktion, 10.08.2018 14:00 Uhr

ARBESBACH. Ein bunter Mix aus Spiel, Spaß, Information und Bewegung wurde den Kindern im Rahmen der bereits dritten Erlebnissportwoche in Arbesbach präsentiert, die erfolgreich von 30. Juli bis 3. August über die Bühne ging.

Die Betreuuer der Organisation „Xund ins Leben“ boten den 23 Kids ein sehr abwechslungsreiches Programm bei strahlendem Sommerwetter. Es wurden nicht nur verschiedene Sportarten ausprobiert, sondern auch lehrreiche Spaziergänge in den Wald unternommen und in die Kunst der Akrobatik hineingeschnuppert und das Wichtigste – man hatte gemeinsam viel Spaß.

Gemeinsames Grillfest

Unter anderem wurden die Kids und ihre Betreuer von der Gemeinde Arbesbach zu einem kleinen Grillfest am Steinberg eingeladen. Die Kinder waren begeistert vom vielfältigen Angebot, das von Kartoffelchips, Koteletts, gebratene Zucchini über frisches Obst bis hin zu selbstgebackenen Leckereien reichte.

Fotorückblick und Turnschau

Die Woche verging wie im Fluge - am letzten Nachmittag wurde ein Fotorückblick gezeigt und die Kinder trugen stolz im Turnsaal die erworbenen Fähigkeiten vor.

„Danke den Betreuern und natürlich den Kindern, die mit so viel Eifer dabei waren“, freute sich Vizebürgermeisterin Veronika Stiedl (VP) und gab bekannt, dass die Erlebnissportwoche Arbesbach auch im Jahr 2019 wieder von der Gesunden Gemeinde angeboten wird.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






TourenTAGEbuch Lebensweg

TourenTAGEbuch Lebensweg

WALDVIERTEL. Zeitlich passend zur Eröffnung des neuen Weitwanderwegs Lebensweg Ende Mai 2018, der das südliche Waldviertel durchzieht, wurde das Lebensweg TourenTAGEbuch – Weitwandern im ... weiterlesen »

10 Jahre Dorfarena Sallingstadt: ein Abend mit „Ohrakeln“ und Enthüllungen

10 Jahre Dorfarena Sallingstadt: ein Abend mit „Ohrakeln“ und Enthüllungen

SALLINGSTADT. Ohrakel - Vokale Prophezeihungen – unter diesem Titel trat die A-capella-Gruppe Die Vierkanter am 17. August beim 10 Jahr-Jubiläum der Dorfarena auf. Dabei wurde stolz die neue ... weiterlesen »

Hitzereport aus dem Bärenwald: Plantschen und relaxen ist die Devise

Hitzereport aus dem Bärenwald: Plantschen und relaxen ist die Devise

ARBESBACH. Heiß ist es – sogar im sonst so kühlen Waldviertel. Aber die sieben Bären im Bärenwald Arbesbach haben so ihre Strategien, um mit der Hitze umzugehen. Das ist zum ... weiterlesen »

Yogastunden für den Tierschutz

Yogastunden für den Tierschutz

ALLENTSTEIG/SCHWARZENAU. Die Waidhofner Yogalehrerin Nina Winkler gab im Juli und August Yogaunterricht unter freiem Himmel in Schwarzenau und Allentsteig und sammelte damit 350 Euro für den Tierschutz. ... weiterlesen »

Feuerwehren im Großeinsatz: Scheunenbrand in Merkenbrechts

Feuerwehren im Großeinsatz: Scheunenbrand in Merkenbrechts

MERKENBRECHTS. Am 18. August hielt ein Großbrand insgesamt 13 Feuerwehren die ganze Nacht über in Atem. In Merkenbrechts brannte – aus bislang unbekannter Ursache – eine Scheune ... weiterlesen »

Ausstellung in Roiten lädt ein „Naturwunder“ zu bestaunen

Ausstellung in Roiten lädt ein „Naturwunder“ zu bestaunen

ROITEN. Wer auf der Suche nach Naturwundern ist, der sollte sich in das Dorfmuseum Roiten begeben, dort können derzeit wilde Pflanzen und ungezähmtes Wachstum - noch bis 30. September - bestaunt ... weiterlesen »

Nachwuchstalent: Zwettlerin Magdalena Mikesch startet mit Theaterensemble durch

Nachwuchstalent: Zwettlerin Magdalena Mikesch startet mit Theaterensemble durch

ZWETTL. Sie ist erst 23 Jahre jung, bringt aber fast genauso so viel Jahre an Bühnenerfahrung mit sich und hat sich bereits mit einem eigenen Ensemble selbstständig gemacht: Magdalena Mikesch. ... weiterlesen »

Zweitägiger Jubiläumsheuriger der Gerungser Jägerschaft

Zweitägiger Jubiläumsheuriger der Gerungser Jägerschaft

GROSS GERUNGS. Der Jägerheurige der Gerungser Jägerschaft im August hat bereits Tradition. Heuer steht die Veranstaltung ganz im Zeichen des 40 jährigen Bestehens des Vereins. weiterlesen »


Wir trauern