Spiel, Spaß und Bewegung bei der 3. Erlebnissportwoche in Arbesbach

Spiel, Spaß und Bewegung bei der 3. Erlebnissportwoche in Arbesbach

Katharina Vogl Katharina Vogl, Tips Redaktion, 10.08.2018 14:00 Uhr

ARBESBACH. Ein bunter Mix aus Spiel, Spaß, Information und Bewegung wurde den Kindern im Rahmen der bereits dritten Erlebnissportwoche in Arbesbach präsentiert, die erfolgreich von 30. Juli bis 3. August über die Bühne ging.

Die Betreuuer der Organisation „Xund ins Leben“ boten den 23 Kids ein sehr abwechslungsreiches Programm bei strahlendem Sommerwetter. Es wurden nicht nur verschiedene Sportarten ausprobiert, sondern auch lehrreiche Spaziergänge in den Wald unternommen und in die Kunst der Akrobatik hineingeschnuppert und das Wichtigste – man hatte gemeinsam viel Spaß.

Gemeinsames Grillfest

Unter anderem wurden die Kids und ihre Betreuer von der Gemeinde Arbesbach zu einem kleinen Grillfest am Steinberg eingeladen. Die Kinder waren begeistert vom vielfältigen Angebot, das von Kartoffelchips, Koteletts, gebratene Zucchini über frisches Obst bis hin zu selbstgebackenen Leckereien reichte.

Fotorückblick und Turnschau

Die Woche verging wie im Fluge - am letzten Nachmittag wurde ein Fotorückblick gezeigt und die Kinder trugen stolz im Turnsaal die erworbenen Fähigkeiten vor.

„Danke den Betreuern und natürlich den Kindern, die mit so viel Eifer dabei waren“, freute sich Vizebürgermeisterin Veronika Stiedl (VP) und gab bekannt, dass die Erlebnissportwoche Arbesbach auch im Jahr 2019 wieder von der Gesunden Gemeinde angeboten wird.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Motorradfahrer in Bärnkopf verunfallt

Motorradfahrer in Bärnkopf verunfallt

BÄRNKOPF. Ein 54-jähriger Motorradfahrer aus dem Bezirk St. Pölten Land kam am Samstag, 23. März, gegen 17.35 Uhr auf der L82 im Gemeindegebiet von Bärnkopf zu Sturz. weiterlesen »

30 Jahre Mohndorf Armschlag: Ein Dorf feiert sein „schwarzes Gold“

30 Jahre Mohndorf Armschlag: Ein Dorf feiert sein „schwarzes Gold“

ARMSCHLAG. 1989 in Armschlag: es ist Zeit für eine neue Idee rund um das Hundert-Einwohnerdorf. Und diese hatte Gast- und Landwirt Johann Neuwiesinger bei einer Ausfahrt mit dem Traktor: Man könnte ... weiterlesen »

Landeswasserdienstleistungsbewerb 2019: Rund 1500 Zillensportler in Ottenschlag erwartet

Landeswasserdienstleistungsbewerb 2019: Rund 1500 Zillensportler in Ottenschlag erwartet

OTTENSCHLAG. Jährlich kommen hunderte Zillensportler zusammen, um sich im sportlichen Wettkampf auf dem Wasser zu messen. Von 22. bis zum 25. August 2019 findet der 63. NÖ Landeswasserdienstleistungsbewerb ... weiterlesen »

Standesbeamtin Jutta Sandler im Interview: Von schönen Momenten und Hoppalas

Standesbeamtin Jutta Sandler im Interview: Von schönen Momenten und Hoppalas

OTTENSCHLAG. Bald steht sie wieder vor der Tür, die Hochzeitssaison. Und mit ihr haben auch die beiden Standesbeamtinnen aus Ottenschlag, Jutta Sandler und Christine Holzinger, alle Hände voll ... weiterlesen »

Team Österreich Tafel: Die wertvollen Lebensmittel-Retter aus Ottenschlag

Team Österreich Tafel: Die wertvollen Lebensmittel-Retter aus Ottenschlag

OTTENSCHLAG. Es ist Samstagabend: im Vorraum des Raika Saales wird schon fleißig mitangepackt. Heute sind acht Ehrenamtliche der Team Österreich Tafel in Ottenschlag im Einsatz, um wie jede ... weiterlesen »

Der nackte Wahnsinn: banale Handlung, totales Chaos!

Der nackte Wahnsinn: banale Handlung, totales Chaos!

ZWETTL. Die Handlung ist simpel: Das Ehepaar ist auf Steuerflucht in Spanien und möchte in seinem englischen Landhaus den Hochzeitstag feiern. Der Geschäftsmann möchte mit seiner Geliebten ... weiterlesen »

Kostenlose Workshops für Jungeltern: Richtig Essen von Anfang an

Kostenlose Workshops für Jungeltern: "Richtig Essen von Anfang an"

ZWETTL. Die österreichweite Initiative Richtig Essen von Anfang an unterstützt Schwangere und frischgebackene Eltern zum Thema gesunde Ernährung. In den nächsten Monaten wird zu kostenlosen ... weiterlesen »

Geschafft: Lukas Pichler stellt im Schidorf Kirchbach Weltrekord auf

Geschafft: Lukas Pichler stellt im Schidorf Kirchbach Weltrekord auf

SELBITZ. Weltrekordhalter darf sich Lukas Pichler seit Kurzem nennen. 500 Meter Ski fahren und gleichzeitig jonglieren – das hat vor ihm noch keiner gemacht und geschafft, zumindest nicht für ... weiterlesen »


Wir trauern