Zukunftsfit: BS Grabmann von Internorm als bester „Digital Performer“ geehrt

Zukunftsfit: BS Grabmann von Internorm als bester „Digital Performer“ geehrt

Markus Hochgatterer   Anzeige, 07.02.2018 15:20 Uhr

ARBING/KIRCHDORF. „Let“s go digital!„ – unter diesem Motto fand kürzlich die Internorm Jahresauftaktfeier 2018 im Design Center in Linz statt. Hauptthema war die Digitalisierung, welche vieles in Bewegung setzt, Zugang zu neuen Technologien ermöglicht und Menschen auf noch nie dagewesene Weise vernetzt.

Internorm sieht diese Veränderung als Chance und will die Produkte für Kunden digital erlebbar machen. So wurde ein Blick in die Zukunft geworfen und die neuesten Trends wie Virtual Reality, 3D-Druck und künstliche Intelligenz präsentiert.

BS Grabmann nimmt Vorreiterrolle ein

Dass sich das Unternehmen BS Grabmann mit den Standorten Arbing und Kirchdorf schon seit längerem in diesem Bereich engagiert und etwa im interaktiven Erlebnisschauraum am Hauptsitz in Arbing mit einem Fenster- und Türenkino den Kunden neue Einblicke in die Produktwelt von Internorm ermöglicht, machte sich nun bezahlt.

Nummer eins in Österreich

Im Zuge der Jahresauftaktfeier wurden die „Best Digital Performer Awards“ für die besten Internorm-Vertriebspartner in Österreich, Deutschland und Schweiz vergeben. „Wir wurden für unsere Maßnahmen von Seiten Internorm als Österreichs bester Digital Performer ausgezeichnet“, freut sich Eveline Grabmann. Die personalisierten Trophäen für die digitalen Vorreiter wurden während der Feier mittels 3D-Druck erstellt und am Ende übergeben. Stolz und überglücklich nahm die BS-Grabmann-Geschäftsführerin ihren persönlichen Award entgegen. „Erleben Sie unseren innovativen Schauraum online in 360° auch auf www.bsgrabmann.at “, lädt die Unternehmerin zum Besuch der Webseite ein.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Bausteinspende für die Kameraden der Feuerwehr Au

Bausteinspende für die Kameraden der Feuerwehr Au

AU AN DER DONAU. Vergangenen Montag besuchte der für das Feuerwehrwesen in Oberösterreich zuständige Landesrat Elmar Podgorschek die Baustelle des neuen Feuerwehrhauses in Au und ... weiterlesen »

Rotes Kreuz Perg als Vorreiter im Digitalfunk Tetra

Rotes Kreuz Perg als Vorreiter im Digitalfunk Tetra

BEZIRK. Seit Anfang Oktober werden alle Rotkreuz-Aufträge aus dem Bezirk über die Leitstelle Linz-Mühlviertel disponiert. Damit verfügt Perg, als erster in Oberösterreich, ... weiterlesen »

Frau in der Wirtschaft: Unternehmerinnen wurden bei Tante Fanny verwöhnt

Frau in der Wirtschaft: Unternehmerinnen wurden bei Tante Fanny verwöhnt

SCHWERTBERG. Bei der jüngsten Veranstaltung von Frau in der Wirtschaft (FidW) stellte Syliva Mitterhuber am Mittwoch in ihrer Schauküche 27 interessierten Unternehmerinnen aus der Region ihren ... weiterlesen »

Film Jacopo: Vorspann zum Menschenrechtesymposium

Film Jacopo: Vorspann zum Menschenrechtesymposium

MAUTHAUSEN. Im November 2018 findet das 2. Internationale Symposium für Menschenrechte statt. Bereits im Vorfeld gibt es einige Veranstaltungen. Am 26. Oktober wird im Kino Katsdorf ... weiterlesen »

Konstantin Wecker unterstützt Projekt der NMS

Konstantin Wecker unterstützt Projekt der NMS

MAUTHAUSEN. Niemand Geringerer als Konstantin Wecker unterstützt ein Demokratie- und Anti-Rassismus-Projekt der Neue Mittelschule Mauthausen mit einem Konzert im Donausaal. weiterlesen »

Leader-Region Perg-Strudengau: Elf neue Projekte auf Schiene

Leader-Region Perg-Strudengau: Elf neue Projekte auf Schiene

MITTERKIRCHEN. In der neuen Herrinnenhalle beim Keltendorf tagte gestern das Leader- Projektauswahlgremium  um die Weichen für die Zukuft zu stellen. Dabei wurde die Leader-Förderung für ... weiterlesen »

Erster Landesintegrationspreis: Preisträger aus dem Bezirk

Erster Landesintegrationspreis: Preisträger aus dem Bezirk

BEZIRK. Gestern Abend wurde im Steinernen Saal im Linzer Landhaus erstmals der Integrationspreis des Landes OÖ verliehen. Es gab jeweils drei Hauptpreise und drei Sonderpreise in den Kategorien Unternehmen, ... weiterlesen »

Erfolgreicher Seniorenbund-Wettbewerb: 368 neue Mitglieder im Bezirk Perg

Erfolgreicher Seniorenbund-Wettbewerb: 368 neue Mitglieder im Bezirk Perg

BEZIRK PERG. Ein Jahr lang – der Wettbewerb startete am 1. Juli 2017 – wurden in den Ortsgruppen mit großem Engagement oberösterreichweit 5.500 Neumitglieder für den OÖ ... weiterlesen »


Wir trauern