Zoa-Festival: Sechs geniale Konzerte

Zoa-Festival: Sechs geniale Konzerte

Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 27.04.2016 19:29 Uhr

ARDAGGER STIFT. Das Zoa-Weltmusikfestival rückt näher und die Fans fiebern einem großartigen Line-up entgegen.ARDAGGER STIFT. 

ARDAGGER STIFT. Sechs erstklassige Weltmusik-Konzerte im feinen Ambiente des Ita-Stadls beim MostBirnHaus und herzliche Bewirtung durch Mitglieder des Musikvereins Ardagger Stift sind Garant für ein unvergessliches Festivalerlebnis.Peter Hofmayer, der Organisator des Zoa Festivals, betont immer wieder die florierende Partnerschaft mit dem Musikverein Ardagger Stift, dem MostBirnHaus und mit engagierten Gönnern: „Für das Zustandekommen des Zoa-Festivals leisten unsere Sponsoren einen großen Beitrag. Besonders freut mich, dass immer wieder neue Partner an Bord kommen, heuer zum Beispiel die regional aufstrebenden Unternehmen duomet-METAL FORMING und Leidi Investit“.

Das Line-up

Insingizi präsentiert „Imbube“-Musik in Ndebele: einer Sprache aus dem Süden Afrikas, die bereits durch Ladysmith Black Mambazo international bekannt wurde. Auf der Bühne haben die drei Vollblutmusiker neben exzellentem A-cappella-Gesang auch wunderbare Bewegungs-Choreografien, Percussion Sounds und Grooves zu bieten.Die Musikgruppe Naschmarkt öffnet ihren Stand und bietet ein abwechslungsreiches Sortiment an musikalischen Köstlichkeiten und Leckerbissen aus unterschiedlichsten Anbaugebieten der Welt. 5/8erl in Ehr„n erzeugen einen Groove – bekannt als “Wiener Soul„ –, dem man sich nicht entziehen kann. Diesmal bekommen Aniada a Noar Verstärkung durch das Trio Altrioh aus dem Friaul und unternehmen profunde musikalische Erkundungen.Der Cellist Matthias Bartolomey und der Geiger und Mandolaspieler Klemens Bittmann führen in ihrem Zusammenspiel ihr stark in der klassischen Musiktradition verankertes Instrumentarium auf einen neuen Weg. Dass Roma-Musik, Balkan-Musik und Klezmer tatsächlich nicht so sehr weit auseinanderliegen, beweist das international besetzte Barcelona Gipsy BalKan Orchestra.

Freitag, 6. Mai, 2016

19.30 Uhr: Insingizi

21.00 Uhr: Naschmarkt

22.30 Uhr: 5/8erl in Ehr“n

 

 

Samstag, 7. Mai, 2016

19.30 Uhr: In Compagnia – Aniada a Noar/Trio Altrioh

21.00 Uhr: Bartolomey/Bittmann

22.30 Uhr: Barcelona Gipsy BalKan Orchestra

Ita-Stadl beim MostBirnHausStift Ardagger

Karten und Infos:Hofmayer„s: Mittlerer Markt 263361 AschbachSämtliche Ö-Ticket-Vorverkaufsstellen unter Tel.: 01/96096info@zoafestival.at

www.zoafestival.at

www.facebook.com/ZOA.Festival

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Last Minute-Tipps in den Ybbstaler Alpen

Last Minute-Tipps in den Ybbstaler Alpen

MOSTVIERTEL. Skifahren, baden, von grünen Wiesen zu verschneiten Almen Wandern, Radfahren oder die Kultur der Region entdecken – am kommenden Wochenende punkten die Ybbstaler Alpen mit ... weiterlesen »

Filmgespräch: L’homme qui repare les femmes

Filmgespräch: L’homme qui repare les femmes

AMSTETTEN. Der Verein Perspektive Kino lädt zu einer Vorführung des Films Lhomme qui repare les femmes mit anschließendem Filmgespräch. weiterlesen »

Viertelfestival NÖ – Mostviertel 2020:  Motto: „Bodenkontakt“

Viertelfestival NÖ – Mostviertel 2020: Motto: „Bodenkontakt“

MOSTVIERTEL. Noch bis einschließlich 6. Juni 2019 können Künstlerinnen und Künstler, Kulturinteressierte und Kultur­vereine unter dem Festivalmotto Bodenkontakt Projektideen ... weiterlesen »

NEOS stehen ein für Vereinigte Staaten von Europa und Zusammenhalt in der EU

NEOS stehen ein für "Vereinigte Staaten von Europa" und Zusammenhalt in der EU

AMSTETTEN. NEOS-Landessprecherin Indra Collini und NEOS-Landesgeschäftsführerin Kristina Janjic informierten gestern am Bauernmarkt über die Ziele ihrer Partei für die EU-Wahl. weiterlesen »

Forstheide: Besuch der Waldweide

Forstheide: Besuch der Waldweide

AMSTETTEN. Der Landschaftspflegeverein Mostviertel lädt zum Besuch der Waldweide ein. weiterlesen »

Zeitkapsel: Altes Messbuch gefunden

Zeitkapsel: Altes Messbuch gefunden

KOLLMITZBERG. Im Chorboden der Pfarrkirche zur Hl. Ottilia wurde ein über 250 Jahre altes Messbuch entdeckt. weiterlesen »

Unterstützungs- und Begleitangebote für Familien gewinnen an Bedeutung

Unterstützungs- und Begleitangebote für Familien gewinnen an Bedeutung

MOSTVIERTEL. Nähe, Liebe, Geborgenheit und Offenheit sind unabdingbare Voraussetzungen für die optimale Entwicklung von Kindern und Jugendlichen, unterstrich NÖ Kinder- und Jugendhilfelandesrätin ... weiterlesen »

Schulaktionstage: Naturvermittlung in der Forstheide

Schulaktionstage: Naturvermittlung in der Forstheide

AMSTETTEN. In der Forstheide, Bereich Kokeschwald/Große Meerwiese finden erstmals Schulaktionstage statt. weiterlesen »


Wir trauern