Pilgervortrag bringt Wasser für 3500 Menschen

Pilgervortrag bringt Wasser für 3500 Menschen

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 12.09.2017 07:24 Uhr

ARNREIT/SARLEINSBACH. Für den einen war es „eine Gaudi, die er sich im Sommer gemacht hat“, für die anderen ist es eine wertvolle Hilfe im Kampf ums Überleben.

Eine ökologische Reise in den Süden hat Otto Eder im Juni unternommen. Konkret ging es mit den Skikes von Arnreit nach Assisi, wo er zehn Tage, 1001,5 Kilometer und 14.000 Höhenmeter später angekommen ist. Von seiner Tour abseits der Pilgerwege, von Scherben und Nägeln, die er sich dabei eingefahren hat, von der oft abenteuerlichen Hotel-Suche, netten Begegnungen und vom überwältigenden Anblick, als Assisi in Sicht kam, berichtete der Hobbysportler in einem Vortrag am Mauracherhof.

1581 Euro gesammelt

Dabei sammelte Eder Spenden für das Brunnenbau-Projekt von SEI SO FREI in Tansania, wo es seit 18 Monaten nicht mehr geregnet hat. 1581,50 Euro kamen zusammen, „damit können wir an die 3500 Menschen dauerhaft mit Wasser versorgen“, freut sich Geschäftsführer Franz Hehenberger über die Hilfe aus der Heimat. Unterstützt wurde der Abend auch von der Brauerei Hofstetten und der Biohofbäckerei Mauracher.

Wer ebenfalls den Menschen in Tansania helfen möchte, kann dies mit einer Spende auf folgendes Konto tun: IBAN: AT30 5400 0000 0069 1733, BIC: OBLAAT2L; Kennwort: Dürre

www.seisofrei.at/Linz

 

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Haslacher Gesundheitszentrum eröffnet: Hier zeigen wir seit Jahresbeginn, was gute Primärversorgung bedeutet

Haslacher Gesundheitszentrum eröffnet: "Hier zeigen wir seit Jahresbeginn, was gute Primärversorgung bedeutet"

HASLACH. Was vor einem Jahr mit dem offiziellen Spatenstich begonnen hat, ist nun - mit der offiziellen Eröffnungsfeier - vollendet. Das neue Gesundheitszentrum Hausarztmedizin Plus wurde heute seiner ... weiterlesen »

A guada Most

A guada Most

ARNREIT. Zur traditionellen Mostkost zArnreit lädt am Sonntag, 27. Mai, die Landjugend ein.  weiterlesen »

Drei Länder, ein Fest: das Drent und Herent

Drei Länder, ein Fest: das "Drent und Herent"

JULBACH. Das Drent und Herent Fest geht heuer am 14. und 15 Juli wieder in der Stocksporthalle Julbach über die Bühne. Neben Neureichenau, Breitenberg, Julbach und Schwarzenberg ist erstmals ... weiterlesen »

Dem Bier auf der Spur: ServusTV zu Besuch in der Brauerei Hofstetten

Dem Bier auf der Spur: ServusTV zu Besuch in der Brauerei Hofstetten

ST. MARTIN/ AUBERG. Die ServusTV Serie Heimatleuchten geht am Freitag, den 8. Juni ab 20.15 Uhr auf eine bierige Reise und besucht unter anderem die Brauerei Hofstetten in St. Martin.     ... weiterlesen »

Wunderschöner Rastplatz eröffnet

Wunderschöner Rastplatz eröffnet

Nebelberg. Ein öffentlicher Rastplatz mit Natursteinschlichtung, Wellnessbank und öffentlichem Wasserbrunnen entstand am Zimmerkreuz in Heinrichsberg. Der Rastplatz wurde nun offiziell seiner ... weiterlesen »

Findling: Musik zwischen Folk und Liedermachertum im Vitum

"Findling": Musik zwischen Folk und Liedermachertum im Vitum

PUTZLEINSDORF. Seit mehr als zehn Jahren bereichert die Dialekt-Gruppe Findling die Musikszene in Tirol. Am 26. Mai wagen sie die weite Reise nach Putzleinsdorf für ein Konzert. weiterlesen »

Statt des großen Geldes wartete auf Einbrecher nur Wechselgeld und Kaffee

Statt des großen Geldes wartete auf Einbrecher nur Wechselgeld und Kaffee

NIEDERWALDKIRCHEN. Nicht so wirklich Glück hatten Einbrecher bei einem Coup in der Nacht auf Donnerstag in einem Geschäft in Niederwaldkirchen. weiterlesen »

Rohrbacher Gym-Schüler kickten sich ins Schülerliga-Halbfinale

Rohrbacher Gym-Schüler kickten sich ins Schülerliga-Halbfinale

ROHRBACH-BERG. Mit einem 4:2-Sieg gegen das BG/BRG Linz Peuerbachstraße fixierte das BG/BRG Rohrbach den Aufstieg ins Halbfinale der Sparkasse OÖ Schülerliga. weiterlesen »


Wir trauern