18

Pilgervortrag bringt Wasser für 3500 Menschen

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 12.09.2017 07:24 Uhr

ARNREIT/SARLEINSBACH. Für den einen war es „eine Gaudi, die er sich im Sommer gemacht hat“, für die anderen ist es eine wertvolle Hilfe im Kampf ums Überleben.

Eine ökologische Reise in den Süden hat Otto Eder im Juni unternommen. Konkret ging es mit den Skikes von Arnreit nach Assisi, wo er zehn Tage, 1001,5 Kilometer und 14.000 Höhenmeter später angekommen ist. Von seiner Tour abseits der Pilgerwege, von Scherben und Nägeln, die er sich dabei eingefahren hat, von der oft abenteuerlichen Hotel-Suche, netten Begegnungen und vom überwältigenden Anblick, als Assisi in Sicht kam, berichtete der Hobbysportler in einem Vortrag am Mauracherhof.

1581 Euro gesammelt

Dabei sammelte Eder Spenden für das Brunnenbau-Projekt von SEI SO FREI in Tansania, wo es seit 18 Monaten nicht mehr geregnet hat. 1581,50 Euro kamen zusammen, „damit können wir an die 3500 Menschen dauerhaft mit Wasser versorgen“, freut sich Geschäftsführer Franz Hehenberger über die Hilfe aus der Heimat. Unterstützt wurde der Abend auch von der Brauerei Hofstetten und der Biohofbäckerei Mauracher.

Wer ebenfalls den Menschen in Tansania helfen möchte, kann dies mit einer Spende auf folgendes Konto tun: IBAN: AT30 5400 0000 0069 1733, BIC: OBLAAT2L; Kennwort: Dürre

www.seisofrei.at/Linz

 

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Skinachwuchs der SU Böhmerwald schon früh in Form

Skinachwuchs der SU Böhmerwald schon früh in Form

HOCHFICHT. Die Mädchen und Burschen der Schiunion Böhmerwald stecken zwar noch mitten in der Saisonvorbereitung, die ersten Wettkämpfe in diesem Winter sind sie aber schon gefahren. weiterlesen »

200 Jahre Kataster: Vermessungsamt feierte Jubiläum eines österreichischen Kulturguts

200 Jahre Kataster: Vermessungsamt feierte Jubiläum eines österreichischen Kulturguts

ROHRBACH-BERG. Was im Jahr 1817 durch Kaiser Franz I mit dem sogenannten Grundsteuerpatent geschaffen wurde (Franziszeischer Kataster) hat sich zu einer ungeahnten Erfolgsgeschichte entwickelt. weiterlesen »

Hallenfußball: „Winterkönig“ auch Bezirksmeister

Hallenfußball: „Winterkönig“ auch Bezirksmeister

ROHRBACH/PUTZLEINSDORF. Abschließender Höhepunkt bei der 22. Auflage des Kumpfmüller Bau Raiffeisen Hallenfußballcups von Bezirksligist Union Fußball Putzleinsdorf war die Bezirksmeisterschaft für ... weiterlesen »

Senioren feierten Ihre Weihnachtsfeier

Senioren feierten Ihre Weihnachtsfeier

Ins Gasthaus Dorfner in Rohrbach lud der Oö. Seniorenring seine Mitglieder zum vorweihnachtlichen Beisammensein.   weiterlesen »

Drogenpärchen aus dem Verkehr gezogen

Drogenpärchen aus dem Verkehr gezogen

BEZIRK ROHRBACH. Bei einer Kontrolle am 15. Dezember kurz nach 14 Uhr ging der Polizei Rohrbach auf der B127 ein Drogenlenker ins Netz; kurz darauf geriet auch seine Freundin in eine Verkehrskontrolle, ... weiterlesen »

Schneeglatte Fahrbahn: mit PKW drei Meter über Böschung abgestürzt

Schneeglatte Fahrbahn: mit PKW drei Meter über Böschung abgestürzt

BEZIRK ROHRBACH. Auf schneeglatter Fahrbahn geriet ein 55-jähriger Linzer am 16. Dezember gegen 17.15 Uhr auf der L587 mit seinem PKW auf die Gegenfahrbahn und stürzte drei Meter über die Böschung ... weiterlesen »

Judo-Bundesliga: UJZler beenden mit Silber eine starke Saison

Judo-Bundesliga: UJZler beenden mit Silber eine starke Saison

NIEDERWALDKIRCHEN. Nur dem Titelverteidiger Galaxy Tigers Wien mussten sich die Judokas des UJZ Mühlviertel beim Final Four in Gmunden beugen: Am Ende einer starken Bundesliga-Saison gibt es Silber für ... weiterlesen »

Naturtipp: Alles im Fluss

Naturtipp: Alles im Fluss

Lebewesen haben unterschiedliche Verbreitungsgebiete und kommen innerhalb dieser nicht überall gleich häufig vor. So wird man beispielsweise bei einer Wanderung entlang eines Baches in verschiedenen ... weiterlesen »


Wir trauern